Was, wenn die Zombieapokalypse kommt? (TAAB & more)

GeschichteAbenteuer, Drama / P12
18.12.2013
28.06.2014
28
8244
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Schön, dass du den Weg zu meiner FF gefunden hast!
Die Kapitel sind alle etwas kurz, da sie ursprünglich auf Instagram hochgeladen wurden und darum nicht lang werden durften. Ich hoffe, das ist OK.
Jetzt wünsche ich viel Spaß beim Lesen und freue mich über evtl. Rückmeldungen :)
LG WhereApesEatSpiders
____________________________________________________________________


Kapitel 1
Vorsichtig lege ich mein Handy wieder auf den Nachttisch und schließe es an das Ladekabel an. Das fast zweistündige Telefonieren mit meinem besten Freund hatte mehr Akku gezogen als ich erwartet hatte. Als Viktor angerufen hatte, klang er verzweifelt und stand völlig neben sich. Es hat seine Zeit gebraucht, bis ich herausgefunden hatte, was passiert war. Yuki hatte sich vorhin von ihm getrennt. Und das ausgerechnet heute! Heute vor genau fünf Jahren haben sie sich auf einem Konzert kennengelernt. Erst vor ein paar Wochen sind die beiden zusammengezogen; von hier weg nach Düsseldorf. Ich hatte mich so für sie gefreut!
Um ihren Jahrestag zu feiern hatte Viktor sich etwas besonderes einfallen lassen. Und zwar hatte er vor, Yuki heute Morgen in einen Zug zu stecken und mit ihr hier hin, nach Hamburg zu fahren. Außerdem hat er Tickets für ein Konzert von genau der Band, bei der sie sich zum ersten Mal trafen. Callejon - Die so ziemlich erfolgreichste Metalcore-Band Deutschlands und nebenbei eine meiner Lieblingsbands. So habe ich es mir auch nicht nehmen lassen zuzusagen, als Viktor mich fragte, ob ich seine Begleitung für das Konzert sein möchte. Es wäre ja schließlich schade, dass Ticket verfallen zu lassen. Als Support spielt eine Band, die ich nur vom hören kenne. Viktor hat schon häufiger von denen erzählt, weil zwei von ihnen wohl Kollegen, oder wie man das bei denen nennt, sind. Für mich ist es immernoch nicht verständlich, wie man Videos von sich, in denen man über irgendein random Thema redet, und sich dabei total zu Affen macht, im Internet hochladen kann und damit auch noch so erfolgreich ist, dass man sein Leben damit finanzieren kann! Damals die Geschichte mit Viktors Let's Plays habe ich ja noch verstanden. Aber solche Komik-Videos??
Egal, zurück zu der Support-Band. Ich glaube der Name war "Tracy Ate A Bug" oder so.
Review schreiben