Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Samira Walker

GeschichteAllgemein / P16
Kuroko Tetsuya Momoi Satsuki OC (Own Character)
13.12.2013
03.08.2017
43
54.506
 
Alle Kapitel
40 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
07.02.2015 1.148
 
Es kann nur schlimmer werden!

50 Sekunden waren noch zu spielen, als Riku Kagami wieder ins Spiel schickte. Es war das Ende des zweiten Viertels und wirklich gut stand es nicht gerade um das Team. Auch wenn es im Moment noch kein wirklich großer Punkteunterschied war, verließ mich langsam die Hoffnung. Wer es nur Kagami gewesen der nun aufs Feld kam, dann hätten wir eine gute Chance gehabt noch etwas auf zu holen. Doch diese Hoffnung wurde durch sein Erscheinen immer kleiner, aber nicht nur das. Durch sein erscheinen schwang die Atmosphäre auf dem Feld weiter um und der Druck auf die Spieler wurde noch ein Stück größer.
„...Aomine...“
Ich war ihm nur einmal persönlich begegnet und das reichte mir auch schon aus, um zu wissen das es jetzt nur noch schwerer und unschaffbarer wurde. Und dank den Erzählungen von Satsuki, wusste ich ein wenig wie Aomine sich auf dem Feld benahm. Doch das da war einfach unglaublich, wie er sein Tempo wechselte und das innerhalb einer Sekunde.

„Was...“
„Samira vielleicht solltest du lieber zu ihnen gehen.“
„Okay, begleitest...Warte ich...Würdest du ihnen sagen das ich da war? Ich muss gehen.“
Kise hatte ja recht das ich zu ihnen gehen sollte, aber ich musste gehen. Satoro wollte mich ja direkt nach dem Spiel abholen, auch wenn ich bestimmt ein schlechtes Gewissen bekommen werde. Und bevor Kise mich noch aufhalten konnte, verschwand ich auch schon aus der Halle und suchte nach ihm. Lange musste ich nicht einmal suchend, da er am Eingang schon auf mich wartete.
„Samira wie war das Match?“
„Ich weis nicht...Ich hab das Gefühl irgendwas verpasst zu haben.“
„Was meinst du?“
„Ich bin mir nicht wirklich sicher...Ich hoffe nur das es ihnen gut geht.“
„Lass uns erst mal nach Hause fahren, dann kannst du mir ja von dem Match erzählen. Wenn du möchtest, okay?“
Schweigend lief ich ihm, nach dem ich ihm zugestimmt hatte, hinter her zu seinem Auto. Den ganzen Weg über versuchte ich mich an irgendetwas vom Spiel zu erinnert, das mich nicht gleich an den Rand der Verzweiflung bringen würde wenn ich Satoro davon erzählte. Aber egal an was ich dachte, nichts davon war halbwegs positiv für meine Stimmung und für mein Team wohl erst recht nicht. Ich versank immer weiter in den Erinnerung des Match, das ich nicht mal mitbekam wie wir ankamen. Das merkte ich, naja realisierte ich wohl eher, als Satoro mich aus meinen Gedanken wach rüttelte. Und so wirklich erst als er mir sagte das wir angekommen waren.
„Möchtest du darüber reden?“
„...vielleicht...“
„Dann erzähl mal, wie das Match gelaufen ist?“
Ein letztes mal lies ich das Match in meinen Gedanken Revue passieren, bevor ich anfing   ihm davon zu erzählen wie das Match lief nach dem ich kam und bevor Aomine auftauchte. Wie die Atmosphäre um schlug nur als...
„...Aomine auftauchte. Wer bis dahin noch nicht glaubte es würde ein gewisser Druck auf  den Spielern lasten, der hatte es in dem Moment in dem er das Feld betrat gewiss auch bemerkt. Ich hatte schon einiges von ihm gehört, aber als ich ihn spielen sah...Ich hab bis dahin noch niemanden gesehen der so gespielt hat. Seine Spielzüge waren nicht im geringsten vorhersehbar und sein Tempowechsel...das Match war so schnell vorbei, obwohl es doch...“
„Das reicht...Ich habe früher Spiele von der Generation der Wunder gesehen, das sie sich aber so verbessert haben.“
„Sie?“
„Ich hab mir die Spiele von ihnen angesehen, es ist erschreckend wenn man bedenkt das sie noch keine Erwachsenen sind. Genug davon jetzt, ich muss mit dir über etwas wichtiges sprechen.“
Er deutet mir ihm in sein Arbeitszimmer zu folgen, nachdem er mir kurz seine Wohnung gezeigt und wir kurz über das Spiel gesprochen hatten. Wenn ich dazu jetzt ehrlich war, hätte ich lieber noch über das Match gesprochen und mich an mehr davon erinnert. Denn es konnte nur einen Grund, zumindest viel mir sonst keiner ein, geben warum er mit mir dort sprechen wollte und dieser gefiel mir so gar nicht. Meine Vermutung bestätigte sich auch so gleich als er mir einige Fotos, die wohl von Überwachungskameras stammten, zeigte. Langsam griff ich nach einem und sah es mir etwas genauer, doch lange behielt ich es nicht in der Hand. Nach und nach sah ich mir die Fotos an und von jedem wurde ich immer unruhiger. Jedes Foto zeigte Sie, doch das letzte war am schlimmsten. Es zeigte Kise und mich wie wir das Geschäft verließen, in das ich mich damals gerettet hatte. Also an sich nicht wirklich schlimm, zumindest bis mir eine Gestalt auffiel. Er stand in der Gasse neben dem Laden und beobachtete uns, wer ich damals alleine raus gegangen dann wer...
„...ira...Hey! Samira beruhig dich wieder!“
„Er war da...Er hätte mich einfach...Er...Kise...“
Alle Erinnerung von diesem Tag, das Gefühl als er mir nach gejagt war. Die Angst die ich hatte vor dem was geschehen würde wenn sie mich kriegen würden, aber vor allem die Angst was sie meinen Freunden an tun würden. Und diese Angst war schlimmer als je zu vor, vor allem die Sorgen um Kise. Er hatte gesehen das er mich dort abgeholt hatte, hatte mitbekommen welche Sorgen sich Kise gemacht hat um mich. Das schlimmste aber, er hatte jemanden bei mir gesehen, jemanden den ich vertraute.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Akiko: Ich hab die ganze Zeit versucht dieses verfluchte Match zu beschreiben und was kam raus...es war das grauen kann ich euch sagen. Egal wie oft ich es mir anschaute und versuchte zu schreiben, es hörte sich nie nach etwas gutem an.
Samira: Immerhin ein wenig hast du es ja eingebracht.
Akiko: Ja...aber dennoch. Ich hoffe das ich das irgendwann richtig hin bekomme, da ja noch so einige kommen werden.
Samira: Da fällt mir etwas ein, wo du die noch folgende Match erwähnst. Wolltest du nicht noch etwas wegen den weiteren Staffeln fragen?
Akiko: Stimmt ja. Ich wollte euch fragen, da ja nun die dritte Staffel läuft, ob ich die weiteren Staffeln hier oder lieber in neuen Teilen veröffentlichen soll? Die weiteren Teile würde ich hier auch dann verlinken, wenn sie beginnen.
Samira: Na bis dahin dauert es noch ein wenig.
Akiko: Ja schon, aber...so findet man sie gleich viel besser. Die Frage würde bis zum Ende der ersten Staffel auch laufen. Also...Ich hoffe wir sehen uns in einer Woche dann wieder und vielen Dank noch mal an euch alle, das ihr, obwohl ich so lange nicht mehr hoch laden konnte, dennoch hier vorbei kommt. ♥
Samira: Ich bedanke mich auch noch mal bei euch allen, bis nächste Woche ♥

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

P.S. Werde mir für das Match von Aomine und Kise anfangen Notizen zu machen und diese ausschreiben, oder so ähnlich, damit ich das mal hin bekomme. Wenn es klappt werde ich das auch für die folgenden machen, damit ich die endlich mal richtig einbauen kann.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast