Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Love can start with a little moment

DrabbleHumor, Liebesgeschichte / P16
Aida Riko Akashi Seijūro Hyūga Junpei Izuki Shun Kiyoshi Teppei Midorima Shintarō
10.12.2013
19.07.2014
84
35.221
5
Alle Kapitel
197 Reviews
Dieses Kapitel
5 Reviews
 
 
10.12.2013 440
 
Liu Wie

Dein Herz schlug dir bis zum Hals, dein Magen war zu einem unförmigen Knoten geworden und dein Nacken schmerzte, wie sonst nie zuvor. Und während du, mit leuchtend rotem Gesicht, zu Liu Wei hoch starrtest, fragtest du dich was dich dazu gebracht hatte, auf diese dumme Idee zu kommen.
Schon seit Monaten schwärmtest du von dem unglaublichen großen Basketballspieler. Du hattest ihn nur einmal kurz gesehen und sofort war es um dich geschehen gewesen. Seitdem versuchtest du immer und immer wieder, in Kontakt mit ihm zu treten. Aber bisher hatte dich immer dein Mut verlassen.
Doch nun sollte alles anders werden, hatten zu mindestens deine Freundinnen beschlossen, denen du mit diesem Problem schon seit Wochen in den Ohren lagst. Sie hatten beschlossen, deinem Gejammer endlich ein Ende zu bereiten und dir unter die Arme zu greifen.
Ohne dein Wissen, hatten deine Freunde dafür gesorgt, dass du dich alleine mit Liu Wie treffen konntest. Sie hatten ihm einfach erzählt, dass du mit ihm reden wolltest und dich, ohne Warnung, einfach ebenfalls dort hingeschickt.
Und nun standst du vor ihm und konntest nicht ein Wort heraus bekommen.
Natürlich wusstest du, was deine Freunde von dir erwarteten. Sie wollten, dass du endlich zu deinen Gefühlen standest. Das du ihm sagtest, dass du ihn mochtest, aber sie endlich ihre Ruhe vor deinem Gejammer hatten. Doch so sehr du es auch wolltest, du konntest einfach keinen klaren Satz in deinem Kopf formulieren. Es war einfach wie verhext.
Das du die ganze Zeit kein Wort heraus bringen konntest, schien deinen Gegenüber nicht sonderlich zu stören. Er wartete einfach geduldig darauf, dass du endlich etwas sagten würdest, während er stumm auf dich herab starrte. Jedoch machte das ganze es dir nicht viel leichter ein Wort heraus zu bekommen.
Nachdem schließlich gefühlt eine Stunde vergangen war und dein Magen sich anfühlte, als würde er zusammen mit deinem Herzen einen Mordplan gegen dich zu schmieden, entschiedst du dich endlich zu, etwas zu sagen. Wenn nicht jetzt, wann dann, nicht wahr?
„Ich…“
Der Blick deines Gegenübers wurde von einem Moment auf den Anderen vollkommen gespannt.
„Ich…“
Dein Magen fühlte sich an wie ein Klumpen Blei.
„Ich…ich mag Basketball!“
Es dauerte keine Sekunde, bis sich deine Gesichtfarbe von Rot zu Weiß änderte. Was hattest du nur in deinem Leben falsch gemacht, dass du es verdient hattest, so einen dummen Unsinn vor deinem Schwarm zu sagen? Du konntest wirklich nur hoffen, dass dein Magen und dein Herz dich schnell umbringen würden und der Tod nicht so schmerzhaft sein würde, wie dieses Missgeschick gerade.

______
Mir ist gerade aufgefallen, dass ich dies hier perfekt zu Liu Wei Geburtstag geschrieben habe! :D
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast