Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Love can start with a little moment

DrabbleHumor, Liebesgeschichte / P16 / Gen
Aida Riko Akashi Seijūro Hyūga Junpei Izuki Shun Kiyoshi Teppei Midorima Shintarō
10.12.2013
19.07.2014
84
35.221
5
Alle Kapitel
197 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
10.12.2013 258
 
Akashi Seijūrō

Rot war schon immer deine Lieblingsfarbe gewesen. Alles was rot war, schien dich wie magisch anzuziehen. Besonders ein bestimmter Schüler, deiner Schule, mit genau dieser Haarfarbe hatte es dir irgendwie angetan.
Akashi Seijūrō war wohl der bekannteste Schüler. Jeder kannte seinen Namen und wusste von all seinen Talenten. Es schien nichts zu geben, was er nicht konnte. Was immer an versuchte, er gelang ihm auf Anhieb. Auch behauptete er immer Recht zu haben und sich nie falsch zu liegen.
Dieser Gedanke, sich nie zu irren, kam dir seltsam vor und du begannst damit dich immer öfter dabei zu ertappen, wie du mit den Gedanken bei dem rothaarigen Basketball Kapitän waren. Du wusstest nicht, ob du vielleicht in ihn verliebt warst oder einfach nur neugierig. In deinem Kopf gab es keinen Menschen, der immer recht hatte. Mit irgendetwas musste auch er einmal falsch liegen. Und du hattest das irrsinnige Bedürfnis ihm dieses zu beweisen.
Je öfter du ihn sahst, desto stärker wurde dieses Bedürfnis. Es war eine komplett dumme Idee, dass war dir selbst klar, denn Akashi Seijūrō war nicht gerade ungefährlich, wie eine Gerüchte behaupteten. Aber selbst ohne diese Gerüchte, hattest du einen gesunden Respekt vor dem rothaarigen. Du hattest keine Ahnung warum, aber sein Blick jagte dir einen kalten Schauer über den Rücken.
Dennoch konntest du dich nur schwer beherrschen. Zu etwas rotem konntest du nur schwer nein sagen. Und du musstest in deinem tiefsten Inneren zugeben, dass obwohl er wahrscheinlich das gefährlichste in deiner Nähe war, ihn das irgendwie noch einwenig anziehender machte.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast