Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Denn Sie war mehr als schön!

GeschichteDrama, Liebesgeschichte / P12 / Gen
Frank Crawley Jack Favell Maxim de Winter Mrs. Danvers
01.12.2013
18.02.2014
17
9.712
 
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
01.12.2013 246
 
///Die Rolle der Mrs. Danvers, Rebeccas und Maxim de Winters, stammen aus dem Roman „Rebecca“ von „Daphne du Maurier“. Die Charaktere gehören sich selbst. Dies ist eine frei erfundene Geschichte. Ich erhebe keinerlei Ansprüche auf das Urheberrecht, aber auf meine Geschichte und mein Schreiben.///








Ich stürmt in das Bootshaus und sah Rebecca reglos am Boden liegen. Mr. de Winter stand daneben und starrte auf den leblosen Körper, als wenn er stolz auf das wäre, was sich vor ihm zeigte.

> Was haben sie getan Sir?
> Das einzige was ich hätte tun können!

Er schaute mich mit einem zornigen Blick an. Ich wusste wohl, was dieser Blick mir sagen sollte. Ich viel neben Rebecca auf die Knie und mir liefen Tränen an den Wangen herunter. Scheidung war ihm also nicht genug? Musste sie deswegen sterben?

> Rebecca du darfst nicht Tot sein! Du kannst mich hier nicht alleine lassen!
> Lassen sie endlich ab von ihr. Das Spiel ist aus!
> Spiel? Was hätte ich denn bitte anders machen sollen?

Er ignorierte meine letzte Frage und ging ohne etwas zu sagen. Ich streichelte Rebecca die blonden Strähnen aus dem Gesicht, beugte mich nieder und küsste ihre Stirn. Ich konnte und wollte auch nicht verstehen, dass sie nun nicht mehr bei mir war. Wie konnte ich nur ohne sie weiter leben? Ich flüsterte ihr noch etwas ins Ohr bevor ich ohnmächtig neben ihr zu Boden sank. „Ich liebe dich Rebecca, das werde ich immer tun!“
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast