New Chance!

von Lizsweety
GeschichteAllgemein / P12
Beck Oliver Jade West
24.11.2013
13.01.2014
23
8958
 
Alle Kapitel
24 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
Jason grinste und steckte die Zigerette zwischen seine Lippen."Baby vergiss es!" Er drehte sich zu seiner Freundin und dessen Bruder."Ich werde nach L.A fahren und sie zurück hollen!" Er war sich sicher seine Kleine Schwester in L.A zu finde."Aber du weiißt doch nicht mal wo sie ist Jason!" Seine Freundin Jasmine war aufgesprungen und sah ihn bescheuert an."Jay!" versuchte sie es sanft. Doch Jason schüttelt den Kopf und drehte sich zu seinen besten Freund und Jasmines Bruder. "Ich werd zu Alex nach San Diego fahren und mit ihm dann nach L.A!" Ryan nickte und steckte sich ebenfalls eine Zigerette zwischen die Lippen. Jasmine stand immernoch mit verschränkten Armen vor ihm und sah ihn sauer an."Und ich soll hier bleiben oder was!" Jason sah sie ernst an."Ja!" Er schmiss die Zigerette weg und fuhr sich durch das dunkelbraune Haar."Verdammt nochmal Jasmine einer muss hier bleiben!" Er zog sie zu sich und küsste ihre Stirn. Jasmine seuftzte."Ich weiß aber ich hab Angst alleine!" Sie sah ihn ängstlich an und Jason nickte."Erstens ist Ryan hier und ich glaube das Alli auch kommt oder?" Jason sah zu seinen besten, der nickte und grinste."aber pass auf die Bulln auf!" Jason lachte und zog sie wieder zu sich."Baby ich bin Jason West!"

Jason saß in seinem Wagen und war auf den Weg nach San Diego zu seinen älteren Bruder Alex, gemeinsam wollten sie nach L.A zu ihrer kleinen Schwester fahren um zu sehen ob es ihr gut geht. Seit ungefähr 5 Jahren hatten sie sich nicht ehr gesehen. Seine kleine Prinzessin! Er sah in den Rückspiegel und verdrehte die Augen. "Warum müssen die auch immer dann auftauchen wen man sie nicht gebrauchen kann!" fluchte er und gab mehr Gas.

Jade stand an ihrem Spind als Cat aufgeregt zu ihr hüpfte."Hey Jadey!" Sie kicherte und sah ihre beste Freundin lächelt an."Was!" Jade schloss genervt den Spind und drehte sich zu der rothaarigen. "Nichts!" Sie kicherte und ging weiter. Jade verdrehte die augen und ging ebenfalls richtung Klassenzimmer. Wo ihr Ex Freund Beck und dessen Neue Freundin Tori mal wieder am knutschen waren. Sie seuftzte und ließ sich neben Andre nieder."Hey!" sagte er und grinste."Hey!" sagte sie kalt und sah von Tori und Beck weg.

Jason war mittlerweile bei Alex und wartet auf ihm. "ALEX!" schrie er genervt und spielte weiter mit seinen Lippenpiercing. Alex stieg auch ins Auto und sah seinen kleinen Bruder an."Was!" genervt stieg Jason aufs Gas und fuhr los.
"Nichts Nichts!" Er lachte und musterte seinen Bruder. Er war zwar zwei Jahre Jünger aber man kann nicht sagen dass man auf ihn aufpassen soll oder kann. Jason macht immer sein Ding egal was die anderen sagen. Er war schon immer ein Sturkopf.

Jade saß in der Mittagspause am Tisch mit Cat und Andre. Heute war freitag und Jade überlegte wie sie ihren Vater aus den Weg gehen konnte. seit sie und Beck nicht mehr zusammen sind musste sie sich jeden freitag wenn sie zuhause war anhören wie sinnlos die Hollywood Arts doch ist. Jade stochert in ihrem Salat rum und sah immer wieder unauffällig zu Tori und Beck. Sie hasste Tori schon vin anfang und jetzt hatte sie auch einen Grund. Beck dieser Arsch hatte sie für Tori verlassen. Jade sah auf ihren Salat und versuchte die Tränen zu verbergen. Keine schwäche zeigen schrie sie innerlich und untertrückte wie immer die Tränen.

Nach weiteren zwei Stunden schule räumte Jade gerade ihren Spind ein als Tori zu ihr kamm und sie angrinste."Hey Jade!" sagte sie mit ihrer zuckersüßen Stimme. Jade konnte bei dieser Stimme kotzen."Was!" antwortet sie kalt und schlug ihren Spind zu. "Ich, Beck, Andre und Cat wollen einen Film bei mir sehen willst du auch kommen?" fragte sie freundlich und grinste immernoch blöd. "Tut mir leid hab schon was vor!" Log sie und ging richtung Tür.

Jason und Alex lehnten an Jasons Auto und wartete auf ihre Schwester."Man wo bleibt sie den?" Jason sah sich um und zog das Cap diefer ins gesicht, er wollte nicht erkennt werden. "Alter du trägst ein Cap und eine sonnenbrille!" Alex lachte und setzte sich seine Sonnenbrille auf. Doch Jason grinste nur und steckte sich eine Zigerette zwischen die Lippen. "Jaja!" lachte er und sah weiter auf das Schulgebäude."Sie kommt!" Alex grinste und sah seine Schwester an.

Jade ging dicht gefolgt von dem frisch verliebtesten aus der schule. Ihr Auto war kaputt und dewegen musste sie mal wieder mit den Bus fahren als sie zwei Typen mit Sonnenbrille und Cap sah die bei einer echt geilen Karre mit New Yorker Kennzeichen standen. Schmunzelnd blieb sie stehen und sah genauer hin."Omg!" füsterte sie und ging auf die beiden zu. Jason grinste Alex an und schmiss die Zigerette weg. "sie kommt" Er sah sich um und nahm die Sonnenbrille ab.
Jade riss ihre Augen auf und ging schneller. "JASON!" rief sie und fill ihm um den Hals."Hey Sis!" Jason drückte sie an sich und grinste. Jade drückte sich an ihn und musste lächeln. "Was macht ihr den hier?" Sie löste sich und umarmte Alex. "Na dich besuchen." Sie lachte und umarmte beide wieder.