Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

HTT - Neues Mitglied?

GeschichteHumor, Freundschaft / P6 / Gen
OC (Own Character)
14.11.2013
05.03.2014
11
7.283
1
Alle Kapitel
25 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
14.11.2013 607
 
"Ob das so 'ne gute Idee war?", fragte Ritsu unsicher. Sie und Mio waren gerade auf dem Weg zur Schule und nun schon fast am Schulgebäude angekommen. Mio schaute sie fragend an. "Was?" - "Na, Ayumi-chan anzurufen...", sagte nun die Schlagzeugerin. "Ich denke schon. Es war gut, dass du auf mich gehört und dich bei ihr entschuldigt hast.", kam es als Antwort von Mio. "Meinst du?" Beide gingen in das Gebäude und begaben sich in ihre Klasse. Tsumugi und Yui waren bereits da. Nachdem sie ihre Bücher für die erste Stunde ausgepackt hatten, setzten sich die vier Freundinnen zusammen. Yui sagte zu Ritsu: "Ich freue mich schon, wenn Ayumi-chan heute wieder mit im Klubraum ist." Dabei lächelte die Gitarristin fröhlich. "Hä?" Ritsu guckte Yui verwundert an. "Du musst da was falsch verstanden haben. Sie sagte, dass sie sich einen anderen Klub sucht. Sie wollte nicht bei uns eintreten.", meinte Ritsu gefasst und mit etwas Traurigkeit in der Stimme. Man merkte ihr an, dass es sie ärgerte, dass sie Ayumi nicht als neues Mitglied gewinnen konnten. "Nö." Yui schüttelte den Kopf. "Doch, Yui.", antwortete Ritsu. Langsam fragte sie sich, wie Yui zu der Behauptung kam, Ayumi hätte etwas anderes gesagt. "Sie war gestern zu Hause bei uns. Sie sagte, sie kommt heute nochmal mit in unseren Klub.", berichtete Yui. Nun schaute nicht nur Ritsu überrascht in das Gesicht der Braunhaarigen, sondern auch Tsumugi und Mio. "Nicht dein Ernst!", kam es ungläubig von der Schlagzeugerin. "Doch." - "Wie... Wie hast du das denn geschafft?", fragte nun auch Mio. "Keine Ahnung. Musst du Ui fragen.", gab Yui Auskunft. "Ah, dann hat sie Ayumi-chan also überredet!", meinte Ritsu glücklich. "Diesmal schaffen wir es! Sie wird bei uns im Popmusikklub bleiben!", fügte sie dann noch entschlossen an.
Ein paar Unterrichtsstunden später saßen Yui, Mio, Ritsu, Tsumugi, Azusa und auch Sawako im Klubraum. "Und du hälst dich zurück, Sawa-chan!", warnte Ritsu die Lehrerin energisch. "Wehe, du kommst wieder mit irgendwelchen Kostümen!" - "Aber ich hab gestern noch was ganz Tolles für Ayumi-chan genäht...", gab Sawako kleinlaut zurück. "Mir egal. Sei mal wie 'ne normale Lehrerin." Sawako stand auf. "Dann sucht euch halt eine neue Klubbetreuerin, wenn ich euch nicht passe!" Sie wandte sich zum gehen, aber Tsumugi hielt sie fest. "Sensei, dann bekommen sie aber keinen Tee und Kuchen mehr von mir.", sagte sie. Sawako zuckte zusammen und setzte sich wieder hin. "Entschuldigt. War nur ein Witz." Ritsu musste lachen. "Langsam wirst du schon so wie ich, Mugi! Gute Arbeit!", flüsterte sie der Keyboarderin ins Ohr. "Ach was.", winkte diese ab. "Ich tue alles, damit, Ayumi-chan Mitglied wird."
"Sie lässt aber lange auf sich warten.", sagte Yui gelangweilt. "Ich will endlich mit Essen anfangen." - "Hoffentlich hat Ayumi es sich nicht anders überlegt...", überlegte Azusa verzagt. Ritsu meinte zuversichtlich: "Ach, Quatsch. Sie verspätet sich bestimmt nur." In diesem Moment öffnete sich die Tür des Raumes. Ayumi kam rein. "E...Entschuldigt die Verspätung.", sagte sie und setzte sich zu den anderen. "Ich habe dir schon Kuchen hingestellt. Ich hoffe du magst Mandarinentorte.", meinte Tsumugi freundlich. "J...Ja. Vielen Dank.", bedankte Ayumi sich brav. "Übrigens...", fing sie dann an. "I...Ich würde gerne in den Popmusikklub eintreten."
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast