Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Verbotene Liebe

GeschichteDrama, Liebesgeschichte / P18 / Gen
Bubbles
08.11.2013
10.11.2013
7
7.771
2
Alle Kapitel
9 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
08.11.2013 740
 
INFO: Das ist meine erste Story überhaupt und hoffe sie ist gut gelungen. Sie schrieb sich schön leicht von der Leber weg. (; Ich hoffe das es euch nicht zu pervers ist und ihr keine Schreibfehler findet! Ich habe nicht die echten Namen von den PPGZ genommen weil sie nicht so bekannt sind und mich etwas verwirren ;). Mir Gehören weder Powerpuff Girls Z noch Rowdyruff Boys Z und werden es auch nie. Ein einziges ' vor oder hinter einem Satz bedeutet was sie denken.












In Professor Utonium's Labor:

,,So wir sind nun mit dem Verbessern eurer Kampfausrüstung fertig Mädels!" meinte der Professor fröhlich. ,,Oh danke Professor!" entgegnete Blossom lächelnd. Buttercup fragte den Professor ,,Können wir jetzt da wir fertig sind hier noch ein bisschen fernsehen, bitte."
Der Professor lächelte Buttercup an und sagte ,,Nun es spricht nichts dagegen."
,,Vielen Dank Professor!!!" riefen Blossom,Bubbles & Buttercup im Chor. Bubbles freute sich zwar immer mit ihren 2 besten Freundinnen zusammen fernzusehen aber sie wusste genau was immer zuvor passiert. Der Streit was sie anschauen werden. Heute war es aber so schlimm wie noch nie!





,,Ha! Ich war als erste hier und das heißt ich darf auswählen was wir schauen!" kommandierte Buttercup. Blossom wollte das aber nicht so einfach auf ihr sitzen lassen und meinte ärgerlich ,,Pah! Seit wann haben wir diese Regel denn ?! Und ich war sowieso nur 1 Sekunde später da als du!" Buttecup schaute sie gereizt an und sagte kalt ,,Aha interessant aber wenn du erste bist wählst du immer aus was wir schauen!" ,,T-Tu ich gar nicht! Aber weist du warum ich öfter das Programm wählen darf als du?" meinte Blossom beleidigt. Buttercup drehte die Augen hoch und fragte tragend ,,Warum denn?" ,,Weil ich nicht nur so dummes Zeug wie Fußball anschauen will!" sagte sie extra laut. Buttercup würde schon immer aggressiv wenn jemand was gegen Fußball sagte. ,,Wie war das?! So dummes Zeug??! Fußball ist alles anderes als dumm und du weißt genau das heute meine Lieblings Mannschaft spielt also spricht nichts dagegen Fußball zu gucken! Oder Bubbles?" Bubbles war in vielen Situationen einfach unbeholfen und antwortete  ,,Also ähhh... nicht wirklich aber ..." Blossom hielt es für richtig ihren Satz für sie zu beenden und meinte ,,Aber keiner hat Lust mit dir vor dem Fernseher zu sitzen und sich zu langweilen während du die einzige bist die überhaupt Freude dabei hat diesen langweiligen Mist zu sehen. Stimmt doch Bubbles?"
Bubbles die nun noch viel unbeholfener war, sagte dazu ,,Nein... also... Ja... aber ich meine das nicht so ... ähm..."
Buttercups nerven waren so langsam aber sich er angekratzt und schrie Blossom an. ,,Wie kannst du das nur über die beste Sportart überhaupt sagen?! du verstehst nicht mal was vom Fußball also urteile nicht so darüber! Findest du doch bestimmt auch Bubbles?" Bubbles
war jetzt hoffnungslos überfordert und meinet hektisch ,, Ja... halt ... nein..ähh ich weiß nicht!"
Blossom war nun einfach nur wütend und ließ das an Bubbles aus ,,Jetzt hör doch mal auf einer Antwort auszuweichen! Sag was du willst und stimme nicht immer allem zu!",,Ja sie hat total recht Bubbles! Hab doch endlich mal etwas mehr Rückgrat!" stimmt Buttecup lautstark hinzu. Bubbles versuchte sich so gut wie möglich zu verteidigen, aber sagte trotzdem zu still. ,,Hey i-ich h-hab Rückgrat..." Blossom und Buttercup sagten gleichzeitig ,,Nein hast du nicht!  Du hast schon nicht mal mehr eine eigene Meinung! Bemerkst du denn nicht das wir dich deswegen schon gar nicht mehr ernst nehmen können!!" Bubbles fing an zu weinen und sagte bestürzt ,,I-Ich wusste nicht d-das ihr solche gemeinen Sachen über mich denkt. I-Ich dachte ihr währt meine besten Freundinnen aber da lag ich wohl offensichtlich falsch. Ich will nur hier weg!" in dem Moment rennt sie mit Tränen in den Augen aus dem Haus.





,,Warum fliegt sie nicht weg? Ich wette das hat sie bei der Aufregung glatt vergessen! Wir mussen ihr hinterher!! schrie Blossom.
,,Warte Blossom!" hielt Buttercup sie zurück. ,,Lass sie nur gehen! Wir 3 wollten doch übers Wochenende hier übernachten und ich wette sie hat es nicht vergessen! Deswegen wird sie spätestens zum Abendessen wieder da sein!" sagte sie unbesorgt.
,,Ja i-ich glaube du hast recht und ich denke sie braucht jetzt erst mal zeit für sich!" stimmte Blossom zögerlich zu.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast