Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Friends or more?

GeschichteAllgemein / P16 Slash
Gray Fullbuster Natsu Dragneel
05.11.2013
17.05.2016
12
14.086
1
Alle Kapitel
18 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
 
05.11.2013 1.116
 
So willkommen zu meiner ersten versuchten Fairy Tail Story und zugleich ist dies auch noch meine erste Yaoi FF...
Deshalb hoffe ich auf ein wenig nachsicht ;)

Zur Information: Ich wollte diese FF eigentlich erster reinstellen wenn ich meine Naruto FF´s abgeschlossen habe aber irgendwie konnte ich es nicht aushalten...
Ich hoffe mindestens alle 2 Monate (für den Anfang) ein Kapi hochladen zu können später gehst dann schneller ;)

So genug gelabert viel Spaß bei der FF xD

____________________________________________________________________________


Durch die Sonne die auf ihn schien wachte der schwarzhaarige langsam auf. Er setzte sich auf und strich sich mit der Hand durch die Haare. Heute war ein perfekter Tag um sich einmal wieder richtig auszuruhen und wo ging das besser als in der Gilde mit einem schönen kalten Getränk. Also erhob sich der junge Magier duschte und machte sich schließlich fertig.
Langsam lief er die Straße entlang.Vorbei an den vielen Menschen die an fast jedem Stand stehen blieben und sich alles genau ansahen. Manchmal fragte er sich, wenn er keine Magie hätte ob er auch so sein würde. Aber dann erinnerte er sich jedesmal aufs Neue an seine Vergangenheit. Er hätte niemals Ul und die anderen getroffen und ein Leben ohne sie konnte er sich nicht mehr vorstellen. Auch wenn er kurz bevor er in die Gilde kam, vor dem verzweifeln war. Schließlich gab er sich immer die Schuld an Uls tot. Jedoch halfen ihm seine Freunde aus dieser Situation.
Als er dann nach kurzer Zeit in der Gilde ankam wünschte er sich doch lieber Zuhause geblieben zu sein. Natsu machte schon wieder ärger. Kaum hatte er die Türen geöffnet, schrie Natsu schon die gesamte Gilde zusammen: ,,Guten morgen Schlitzauge, auch mal wach.´´ Auf den konnte er jetzt gut verzichten.Warum war der eigentlich schon hier? Der schlief doch sonst auch immer solange. Er ignorierte ihn und holte sich erstmal etwas zu trinken, um es sich dann auf eine der Bänke bequem zu machen. Danach hoffte er wenigstens ein wenig Ruhe zu finden, jedoch bekam er diese nicht. Aber diesmal war es nicht Natsu sondern Juvia. Diese Frau machte ihn noch wahnsinnig mit ihrem ständigen ,,Gray-sama hast du gut geschlafen, wie geht es dir, Juvia hat dich vermisst.´´ Jedoch blieb er freundich so wie immer ,,Hallo Juvia.´´ war alles was er sagte aber es reichte schon das Juvia rot wurde und bewusstlos umfiel. Naja jetzt hatte er zumindest vor ihr Ruhe.


Natsu Pov

Tja Gray dachte wohl er könnte sich nach seiner langen Mission ausruhen Pech gehabt. Erza hatte einen Auftrag für uns, den sie alleine nicht erledigen konnte. Deshalb hatte sie mich heute morgen geweckt. Da wird der gute Eisklotz sich ganzschön aufregen. Ich freute mich jedoch auf diesen Auftrag. Vor kurzem hatte ich mir eingestanden das ich für Gray mehr als nur ´´Freunde sein´´ empfand. Er hingegen schien mich fast schon zu hassen. Egal was ich tat, es nervte ihn und es endete in einem Streit. Diese Mission würde sicherlich lustig werden. Jetzt musste ich nurnoch warten bis Erza ihm die gute bzw. schlechte Nachricht erzählte. Was mir allerdings schwerer fiel als gedacht, da ich noch nie sehr geduldig war.


Gray POV

Gerade hatte ich ein wenig Ruhe gefunden, da kam auch schon die nächste Person die nervte. ,,Sag mal könnt ihr mich nicht mal für 5 minuten gehen lassen?´´ fragte ich gereitzt. War das denn schon zu viel verlangt? ,,Achso ich nerve dich also?´´ sagte eine mir nur zu gut bekannte Person wärend sie ihre Finger knacksen ließ. Na toll das ist jetzt sowas von doof gelaufen. Warum muss immer mir das passieren? Erza stand vor mir und funkelte mich nun wütend an. ,,Nein nein, Erza so was da doch garnicht gemeint.´´ meinte ich leicht eingeschüchtert. ,,Dann ist ja gut!´´ antwortete sie dann schon wieder lächelnd. Während ich einfach froh war noch zu leben. ,,Okay kommen wir zu dem Punkt warum ich hier bin... ich habe eine Mission für Natsu, Happy, Lucy, dich und mich.´´ Da ich keine Ahnung hatte ob ich mich freuen oder total aufregen sollte weil ich eine Pause wollte beließ ich es einfach bei einem: ,,Okay, wann gehts los?´´ ,,Nun ja schon heute Abend.´´ grinste sie. Ich nickte nur. Also hatte ich wenig Zeit mich auszuruhen. ,,Wir treffen uns dann vor der Gilde´´ meinte sie noch bevor sie die Gilde wieder verließ. Für einen kurzen Moment legte ich meinen Kopf in den Nacken. Ja ich verhielt mich wie ein kleiner nerviger Junge, aber ich war in letzter Zeit einfach zu, zu vielen Aufträgen gegangen und dass ganz ohne Pause. Schnell trank ich mein kaltes Wasser mit Eiswürfel, bevor ich mich auf den Weg nach Hause machte.

Zuhause angekommen packte ich das nötigste zusammen und schmiss mich dann nochmal auf mein Bett. Ich hatte noch gute 6 Stunden Zeit bis ich losmusste. Kurz schloss ich die Augen und genoss die Ruhe, die hier herschte. Jedoch genügte dies schon um mich in einen tiefen Schlaf zu bringen.


Natsu POV

Anscheinend hatte Gray die Nachricht doch ganz gut aufgenommen. Da diese Sache geklärt war beschloss ich erst einmal nach Hause zu gehen und zu packen. Das hätte ich ja eigentlich auch schon früher machen können aber ich hatte einfach diesen Drang Gray zu sehen. Auch wenn ich wusste das Gray soetwas nie für mich fühlen würde. Allein schon der Gedanke versetzte mir einen Stich ins Herz.
Als ich nach einem relativ kurzen Fußmarsch an meinem Ziel ankam und die Türe öffnete, flog mir auch schon Happy entgegen. ,,Natsu wo warst du denn, du bist doch sonst nie so früh unterwegs? Ich hab mir Sorgen gemacht´´ fragte er mich wärend er sich auf meinem Kopf niederließ. Also erzählte ich ihm das Erza mich geweckt hatte und ich kurz in der Gilde war. Ebenfals entschuldigte ich mich dafür ihm Sorgen bereitet zu haben und schon war Happy zufrieden gestellt und freute sich schon auf den Auftrag. Während ich meine Sa chen zusammen packte überlegte ich fieberhaft ob ich Gray später nicht abholen sollte. Einfach um ein wenig mehr Zeit mit ihm verbringen zukönnen.


______________________________________________________________________________

Lucy: Hey warum kam ich nicht in dem Kapitel vor?
Blackcat: Naja...ich wusste nicht wo ich dich hätte einbauen können... gomenasai O.o Aber dafür           kommst du im nächsten vor versprochen ;)
Lucy: Da das deine erste Fairy Tail Story ist sei dir vergeben ;)

______________________________________________________________________________


So das war, dass erste Chapter ;) Ich hoffe es hate uch gefallen und ihr werdet weiterlesen :D
Ebenfals würde ich mich sehr freuen wenn ihr mir eine Rückmeldung gebt wie ihr es fandet, auch Kritik ist erwünscht ;)
So also bis zum nächsten Kapi
Herzallerliebste Grüße eure Blackcat *--*
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast