Waters of forgetfulness - Die 72. Hungerspiele

von Aergia
MitmachgeschichteDrama, Angst / P16
02.11.2013
05.01.2014
6
9775
 
Alle Kapitel
30 Reviews
Dieses Kapitel
8 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Der Prolog


Das war es also, mein erstes Jahr als Spielmacher. Doch anstatt mich jetzt feiern zu lassen brütete ich über meinen Plänen für die Arena.
Sie soll aus mehreren Inseln bestehen. Vielleicht fünf oder sechs, auf jeden Fall nicht zu viele. Nicht das sich die Tribute einfach nur verstecken!
Schließlich soll es spannend und blutig werden, nicht so wie die vorherigen Spiele.
Die waren einfach nur fade und langweilig … Gott sie Dank haben sie Silas, meinen Vorgänger, entlassen!
Ich grinste.
Sonst wäre nicht ich jetzt der oberste Spielmacher.
Aber sonst würde auch nicht ich jetzt hier vor den Plänen der Arena grübeln.


Die Kurze Erklärung zum Titel


Der Begriff 'Waters of forgetfulness' kommt (wie man sich denken kann) aus dem Englischen und bedeutet wortwörtlich übersetzt 'Wasser des Vergessens', kann aber auch (laut Wörterbuch) mit ''Der Tod' übersetzt werden.
Da ich dachte, dass das schon irgendwie zu (m)einer Hunger Games – MMFF passen würde, hab ich eben diesen Begriff als Titel gewählt.
Review schreiben