Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Kuroko no Basket ~ Drabble Book

von -Arion-
DrabbleHumor, Liebesgeschichte / P16 / Gen
02.11.2013
19.10.2014
35
24.315
5
Alle Kapitel
134 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
02.11.2013 752
 
Drabble Nr. 3 - Kagami Taiga

PS: Danke für die bisherigen Reviews und Favo Einträge.
Viel Spaß beim Lesen !!!







Es ist ziemlich offensichtlich, dass er dich mag.

Warum, fragt ihr euch? Man konnte es erahnen, da er ständig wegrennt, wenn du bemerkst, dass er dich beobachtet. Während du weiter von deinem Erdbeermilshake trinkst, versuchst du, einen Seufzer zurückzuhalten und legst dein Kinn auf deine Hände. Es ist nicht das erste Mal, dass das passiert. Glaubt es oder nicht, aber du bekommst diese Art von Zuneigung schon sehr lange. Und die Tatsache, dass ihr in die selbe Klasse geht, macht es auch nicht besser.

Kagami Taiga ... Natürlich weißt du, wer er ist. Er ist das neue Ass von Basketballteam unserer Schule, und er ist bekannt für seine "Bad Boy" Art. Aber im Gegensatz zu den anderen weißt du, dass er sich dir gegenüber nicht wie ein Bad Boy verhält. Ehrlich gesagt ist er das komplette Gegenteil.

Wann immer du in der Nähe bist fängt er an dich anzustarren und schaut sofort weg, wenn du in anblickst. Wenn du während der Schulstunden mit ihm oder Kuroko redest - du bist sehr gut mit dem "Schatten" befreundet - errötet er, stottert vor sich hin und schaut dir nicht in die Augen.

Ein perfektes Beispiel wäre der Tag, an dem ihr gemeinsam ein Schulreferat machen solltet und du bestantest darauf, es bei ihm fertig zu machen, da es bei dir recht laut ist. Er errötete wieder und lehnte es ab. Dadurch seid ihr in einem Fastfoodrestaurant gelandet. Er hat darauf bestanden, dass Essen für euch beide zu zahlen und als du ihm zum Spaß sagtest, dass es sich wie ein Date anfühle, errötete er nur noch mehr und bekam kein Wort mehr raus ... etwas, was du sehr süß findest.

Es gibt Zeiten, in denen du das Training beobachtest und auf Riko wartest, und in dem Moment würde er bemerken, dass du da bist. Er verliert für ein paar Sekunden seine Konzentration und spielt das Spiel mit noch mehr Leidenschaft. Ganz ehrlich ... es braucht kein Genie, damit du weißt, dass er dich mag ... und du scheinst ihn auch zu mögen.

"Ähm ... (last name)-san?"
Du siehst gerade, wie Kagami auf dich zukommt.
"Hast ... hast du ... ähm ... eine Minute Zeit?"

Oh, er ist wieder da ... und redet mit dir.
Und er stottert sogar wieder!

"Sicher, was ist denn, Kagami-kun?"
Er errötet durch diese Worte leicht und bleibt auf der Stelle stehen. Du musst leise kichern. Wie niedlich!

"Also ... Ich ... ich ..."
Er macht weiter mit dem stottern, und du musst dich dazu überwinden, nicht deine Augen zu rollen, als du den Rest seiner Mannschaft siehst, wie sie versuchen, sich zu verstecken und ihn anzufeuern.
Ach kommt schon. Glaubt ihr wirklich, dass ihr euch durch diese Aktion unbemerkbar macht. Selbst Kuroko ist dabei! Was macht er hier?

Du schaust zurück zum Rotschopf und beobachtest, wie er anfängt zu schwitzen. "Also ... ähm ... weißt du ..."

"Ja?"

Du kannst schwören, dass er jederzeit explosieren wird mit der Röte in seinem Gesicht.
"Ähm ... ich ... err ... was ich sagen will ..."

Du willst lächeln. Wird er endlich ...
"Du weißt ... ähm ... ich ... du ... ahh"

"Rede weiter."

Du willst lachen. Gott, kann diese Röte noch schlimmer werden?

"Ich ... ich mag ... vielleichtnächstesMal! Estutmirleid,dassichdeineZeitvergeudethabe! Bye!
(Viellleicht nächstes Mal! Es tut mir leid, dass ich deine Zeit vergeudet habe! Bye!)

Er sagt dies in einem einzigen Atemzug und rennt schnell weg, zum Leidwesen seiner Teamkameraden, die sich auf dem Weg machen, ihn anzumeckern oder ihm Mut zuzusprechen.

Haben sie nicht bemerkt, dass du sie die ganze Zeit gesehen hast?

Du seufzt und nimmst dein Mittagessen während du auf sie zuläufst. Jeder wird leise, als du sie erreichst und als du an ihnen vorbeiläufst, wirst du langsamer und sprichst ihn an, ohne ihn dabei anzusehen.

"Damit du es weißt ... Ich mag dich auch, Kagami-kun. Also solltest du lieber deinen Mann stehen und mir bald ein vernünftiges Liebesgeständnis machen, verstanden?"

Ein paar Momente vergehen und du machst dich gerade wieder auf deinem Heimweg, als du ihn hörst.

"Taiga ...! Nenn mich Taiga!"

Du drehst dich um, fühlst den Wind, der dich umspielt wie in den Shoujo-Manga, grinst und antwortest:
"Nur, wenn du mich (first name) nennst!"

"H-hai, (first name)-san!"

Als du dich wieder zum Gehen umdrehst, braucht es keine drei Sekunden, bis du die Schreie und Glückwünsche hinter dir hörst
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast