Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

God of Wars 4: Afterlive of Kratos

von Luigi-X
Kurzbeschreibung
GeschichteAbenteuer, Drama / P18 / Gen
09.10.2013
20.10.2013
2
6.973
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
09.10.2013 6.354
 
Kratos kämpfte gegen Ares dem Gott des Krieges und tötete ihn weil er Ihn missbrauchte. Dann aber wurde er von Rache und Zorn angetrieben und dann veränderte sich Zeus zum Negativen und er verreit sein Sohn am Ende. Kratos aber wollte diese Schmach nicht auf sich lassen und so ging er zum Gegenangriff über. Mit denn Titanen und Gaya startet er ein Krieg mit denn Götter. Kratos schritt eine Blutspur durch Titanen und Götter. Am Ende aber fand er sein Frieden und tötete Zeus mit Gaya dann. Doch letztlich tauchte Athena auf und wollte die neue Göttin werden. Kratos aber rammte sich die Klinge durch denn Bauch das er dann es beendete. Er fiel runter und man dachte er sei tot. Kratos aber überlebte es und lebte seitdem in denn Wälder des Antiken Griechenlands. Doch mit dem Fall der Götter kamen neue Richtungen wie das Christentum und ein Priester namens Jerry der diese Lehre verteilen wollte. Aber die Römer Jagden zu dieser Zeit die Christen massiv. Jerry aber wollte wo Ihn. Kratos selbst war schon alt aber blieb noch so Jung. Doch genau da kam der Erzengel Luzifer und Die Biester des Leviathans und Behemoths wie Ziz und halfen Luzifer bei seinem Plan die Erde in diesem Zustand zu lassen und ein bessere und neuen Himmel zu machen unter seiner Herrschaft des Schreckens. Luzifer war auch der Priester Jerry ein Dorn im Auge und wollte dessen Tod. Genau da aber sollte das Schicksal Jerry dem alten Krieger Kratos zu Hilfe kommen.
*Auftauchende Figuren sind: Micheal, Luzifer, Raphael, Gabriel, Gott, Engel, Reiter(Tod, Pest, Hunger, Krieg,), Gottheiten:Leviathan, Behemoth, Ziz, Merkur, Hermers.)
Phönix, Raiju, Manticore, Dämonen, Höllenhunden, Fenrir, Lillith, Eva, Adam, Arael, Pyriel, Dämonen, Nephilims, King-Geister, Titanen(Junge), Primoralen, Giganten. Erwähnungen: Nordische Götter, Celtische Götter, Römische Götter, Giganten, Minor-Götter, Zeus(tot), Triton(lebend), Furien(tot), Fates(tot), Uranos.
*Erzengel:
Sind die Ersten der Engel und Kinder von Gott wie die Könige des Himmels und neue Besetzer des Bergs Olymp nach dem Ableben der Götter. Michael ist nach Luzifer das machtvolle Zentrum und grosser Bruder alle Engel, Gabriel spielt gern als Halbgott in andere Kulturen rum, Raphael ist der schlichte und einfache wie normale Bruder. Luzifer war der schönste und auch sehr strenge Erzengel wie Schöpfer der Ersten Dämonen wie Macher der Hölle. Alle sind so Machtvoll aber nur Michael ist der wohl Mächtigste unter Ihnen. Obwohl es noch mehr gibt die nach denn Vier kamen aber eher die schwächeren sind. Dazu zählen auch Metraton der Schreiber wie Pyriel der Engel des Feuers und Uriel der Engel der Weisheit. Alle aber sind auch schon sehr Mächtige Wesen. Bekannte: Michael(Erster und Bester Erzengel), Luzifer(Schönster aller Engel), Raphael( Strenger und Guter Engel), Gabriel( Listiger und Trickser Engel), Pyriel( Das Feuer der Engel), Metraton(Schreiber von Gott), Uriel( Weisheit der Engel), Ramiel( Der Donner Gottes), Arael( Die Freiheit von Engel). Alle haben verschiedene Formen und Kräfte je nach Rang und Posten aber auch Geburt hängt es auch ab. Michael verfügt über sehr starke Mächte als Erster Erzengel neben Luzifer. Obwohl auch Niedrige Erzengel wie Metraton schon sehr stark sind. Doch die Engel des Gleichgewicht sind eine Sub-Rasse und auch sehr stark.
*Michael
*Alt: Sehr Alt 8999 Jahre
*Rang: Erster Erzengel
*Gebiet: Höchste Kraft nach Gott und Vize im Himmel und Leiter aller Truppen-
*Symbole: Himmel und Wetter wie Reisen und Gutes.
*Rasse: Erzengel der Erste Stufe
*Gewicht: 1.97Kg(Mensch), Erzengel über eine Tonne oder Mehr.
*Grösse: 1.76m(Mensch), Erzengel wie ein 23 Stock hohes Hochhaus.
*Blut: Farblos
*Form: Je nach Hülle und Rasse bei Menschen, Als Erzengel ein Riese mit Drei Flügel und viele Arme wie einem Körper eines Menschen mit viele Beine und Fell wie Köpfe.
*Charakter: Michael ist ein sehr Neutraler und einfacher Engel der Gott über alles liebt und auch auf sein Befehl eigene Brüder töten würde aber verspürt bei denn Menschen sehr Zwiespältige Gefühle. Gegen Götter aber spürt er nur Verachtung wie bei denn Nachkommen egal ob Halbgott oder Gott. Gegen Engel ist er sehr Streng und pflegt die Ordnung sehr wie Kultur wie Raphael. Er passt auch auf Gabriel auf da er sehr ein Kind ist und als Schwächster sich gern Übersetz. Aber auch so ist er ein netter wenn er will und kann. Als König muss er viel tragen und mehr als andere Erzengel im Himmel. Michael hat eine hohe Bildung. Neben seine Brüdern pflegt eine Beziehung zu Metraton und einer Menschenfrau.
*Waffen: Michael führt die Klinge des Himmels eine machtvolle Waffe die Engel und Götter töte kann. Er trägt immer bei sich meist verdeckt.
*Freunde: Michael hat neben Raphael und Gabriel nicht viele Freunde aber der Schreiber von Gott selbst ist er sehr gut befreundet.
*Feinde: Sein Bruder Lucifer und Pyriel als Rivalen aber seit kurzem ist auch Luzifer sein Feind. Auch der Leviathan und Behemoth sind Feinde.
*Verbündete: Zu diesen zählen der Reiter Tod und Gott selbst wie Raphael.
*Kräfte:
Michael ist eine Leistungsstarke Erzengel unter allen und das mit Macht. Nur Gott und Tod sind mächtiger wie Chaos.
*Unsterblichkeit: Michael lebt sehr lange und das auf ewig und kann nur sehr schwer getötet werden.
*Unverwundbarkeit: Kann viel ertragen und besser die Schwächen der Engel aushalten was auch auf Waffen trifft.
*Licht-Manipulation: Michael kann Licht aus eine sehr hohe Stufe lenken und das sehr Machtvoll als andere Erzengel.
*Flug: Er kann in seine wahre Form fliegen und das sehr schnell.
*Ein-Mann-Armee: Michael kann es mit ein Haufen Feinde aufnehmen als andere Erzengel oder Engel dank seinem Können und Talent mit dem Schwert.
*Wetter-Manipulation. Michael kann die Mächte des Wetters lenken und das in weit besseren und grössern Aspekt als andere. Michaels Macht ist hier sehr gross.
*Verbannung: Michael kann wie Gott Engel und sogar Erzengel aus dem Himmel werfen wie verbannen auf Ewig oder auf Zeit. Bekannte sind Luzifer und dessen Anhänger vor allem.
*Omni-Sinne: Michael seine Sinne sehr Stark und als König des Himmels über die Grenzen des Universums wie des der Raum und Zeitgrenzen.
*Zeit-Manipulation.: Michael kann die Zeit lenken mit seinem Willen und auch steuern mit dessen Schwert.
*Reinigung: Kann die Seele von Sünden rein waschen und sie in dessen Schwert aufnehmen wie die Tugend bringen in ihre Körper und Geist.
*Held: Michael beschütz denn Himmel mit aller Macht.
*Himmel-Lord: Als Vize ist er ein Heer über denn Himmel und seien Truppen.
*Sensen-Bio-Daten: Weist einiges davon auf.
*Familie: Gott ist der Vater und Chaos sein Onkel, Seine engste Brüder sind die drei anderen Erzengel wie andere Brüder und Schwestern.
*Ort: Lebt im Himmel mit Gott und denn andere (Erz)Engel zusammen.

Raphael: Der Wohlwollende und Strenge Erzengel des Himmels
*Alt: 8000 Jahre
*Rasse: Erzengel der Ersten Stufe
*Rang: Dritter Erzengel und Taktiker und General der Himmelstruppen
*Gebiet: Heilung und Gesundheit wie Strenge
*Symbole: Schlange mit Flügel und Schild mit Kröne wie Flasche mit Wein.
*Gewicht: Erzengel Halbe Tonne
*Grösse: Erzengel 12 meter hohes Hochhaus
*Blut: Blau
*Form: Er ist ein Engel in Menschenform meisten schwarz oder Hell, Hat zwei Flügel und eine Kröne aus Licht um denn Kopf und Augen mit grüne Linse. Er läuft meist ohne Kleider rum mit einem Blatt vor seinem Mannesteil rum.
*Charakter: Raphael ist ein Erzengel der sehr Streng und Korrekt ist. Er hält an Regel und Ordnung fest. Er verachtet Luzifer wegen seiner Eidelkeit und Frechheit sehr. Er selbst aber gibt sich immer sehr neutral und anständig vor.
*Waffen: Raphael führt eine Lanze aus Gold mit der Macht zu heilen wie zu töten.
*Kräfte:
Als Dritter ist er schwächer als Michael und Luzifer aber stärker als Gabriel und andere Götter. Raphael ist aber ein starker Erzengel.
*Unsterblichkeit: Ohne Frage kann er auf vieles verzichten und lebt wohl ewig.
*Unverwundbarkeit: In der Tat kann er viel aushalten und gegen die meisten Waffen Immun.
*Heilen: Raphael kann Krankheit und schlimme relativ schnell heilen und selbst ganze verlorene Teile vom Körper heilen wie Arme oder Beine auch Organe. Er kann aber auch Geistige und Nervenkrankheiten heilen. Zu allem kann er die Krankheit erfüllen wenn er es will.
*Licht-Manipulation: Neben Michael kann er reines Licht steuern aber das heilige Licht als Michaels Licht das Naturmacht ist.
*Strom-Manipulation: Kann Strom erzeugen und lenken wie so in sein Horst gehen per Blitze. Genauer Grad aber Unbekannt.
*Liebe-Zieher: Kann die Liebe in Menschen rufen und einpflanzen.
*Sonnen-Macht: Mit seiner Lanze kann er die Sonne beschwören und angreifen
*Familie: Viele Brüder und Schwestern wie Drei engere Brüder und ein Vater.
*Ort: Lebt im Himmel

*Luzifer: Der Erzengel der Dämonen und Gott der Dämonen.
*Alt: Sehr Alt
*Rasse: Zweiter Erzengel und König der Dämonen.
*Rang: Zweiter Erzengel/Gott der Dämonen
*Gebiet: Böses und Korruption wie Tod.
*Symbol: Feuerschädel und Blutschwert
*Gewicht: 98Kg
*Grösse: 1.87m
*Blut: Rot
*Form: Luzifers Form ist eine reine Gestalt aus Feuer und Rauch mit Flügel aus Blut und Aura aus massiver Hitze wie einem Schweif aus Erde und einem Rückenmark aus Mineral/Gestein.
*Charakter: Er ist ein sehr selbstverliebter und närrischer Engel der sich nur mag und andere gar nicht wertschätzt. Er tötet aus Vergnügen Menschen auf brutale Art. Er verhandelt sich sadistisch gegen Engel und Menschen da er verbannt wurde aus dem Himmel. Er lebte Tausende Jahre in der Hölle mit seinem Kollegen denn Dämonen. Luzifer aber foltert auch Seelen von Menschen in dessen Käfig. Die meisten Menschen zerfallen wenn Luzifer in dessen Körper geht und kann die meisten Götter töten.
*Waffen: Eine Lanze aus Silber und mit Blut dran wie einer Kette aus Eisen.
*Kräfte:
Als zweiter Erzengel ist er ein starkes Wesen das die meisten Götter töten kann. Nur Got oder Reiter Tod wie sehr hohe Götter können Ihn umbringen.
*Unsterblich: Luzifer ist sehr alt und lebt fast Jahrtausende wie Michale und Co.
*Unverwundbar: Luzifer ist gegen fast allen Waffen und Schaden immun aber starke Waffen können Ihn töten wie die Klinge des Olymps oder Lanze des Lazaurus oder Michaels Schwert.
*Korruption: Luzifer ist ein Meister der Biegung der Seelen und Sünden in denn Herzen der Menschen. Er kann nur Menschen die Dunkelheit im Herzen haben biegen keine mit Licht im Herz.
*Heilen: Luzifer kann alle Krankheiten und Seuchen wie Wunden heilen ohne Grenzen.
*Chaos: Luzifer kann verschiedene Träger des Chaos erzeugen und damit kontrollieren.
*Sünden: Luzifer kann die 7 Sünden rufen und damit Menschen einpflanzen wie verstärken wenn er in der Nähe ist.
*Stolz-Ausführung: Luzifer ist eine Sünde der Stolz und kann diesen auch erzeugen.
*Licht: Luzifer kann massives Heiliges Licht biegen und lenken.
*Feuer: Luzifer kann Feuer schaffen und damit viel Zerstörung bringen.
*Schönheit: Als schönster Erzengel kann jedes Wesen verführen und biegen wie er will und auch sein Verstand vernebeln wie verdunkeln.
*Hölle: Luzifer hat die Macht über die Hölle und dessen Einwohner ohne Grenzen wie Michael über denn Himmel.
*Laster: Luzifer kann die Laster der Seele entlocken und in sich aufnehmen.
*Familie: Ist der Bruder von Michael und zwei andere Brüder wie Engel und Sohn von Gott wie der Vater aller Dämon und dem ersten Dämon Lillith.
*Ort: In der Hölle meistens.

Die Reiter:(Tod, Pest, Hunger, Krieg, Eroberung)
*Alt: Sehr Alt wie Gott.
*Rasse: Verkörperungen der Natur und Naturmächte.
*Rang: Tod(Führer), Hunger/Krieg(Vize), Pest/Eroberung( Unbekannt)
*Gebiet: Tod das Leben und Tod, Krieg denn Krieg und Streit, Pest die Krankheit und Seuche, Hunger denn Hunger und Sucht, Eroberung das Erobern und sammeln.
*Symbole: Schädel(Tod), Waffen(Krieg), Virus(Pest), Gold(Eroberung), Dünn(Hunger)
*Gewicht: Alle Unbekannt
*Grösse: Unbekannt
*Blut: Alle schwarz oder Blau
*Form: Alle Reiter fahren alte Klassiker an Autos und meist ein netten Anzug mit einer Schleife wie feine Schuhe und einem Hemd und Hose das entweder weiss oder schwarz ist.
*Charakter: Jeder Reiter ist so verschieden wie unterschiedlich als der andere und so lernt jeder es auf seine weise. Tod ist ein neutraler und weiser Mann. Krieg ein Raufbold und wilder Kerl der gern Waffen sammelt.
*Waffen: Ringe und Waffen nach Gebiet, Sense des Todes, Hungerpaket, Kriegs-Axt, Goldene Lanze, Bogen des Pest und Tuch des Todes. Viren.
*Kräfte:
*Unsterblichkeit: Jeder Reiter ist Unsichtbar und zeigt sich wenn er will und muss


*Gott:
*Alt: Eine sehr alte und mächtige Gottheit und Schöpfer des Universums wie Bruder von Chaos(Vater aller Ur-Gottheiten)-
*Rasse: Schöpfer/Gottheit/Verkörperung des Universums
*Rang: Ober Gott und Schöpfer der Welt/Universum.
*Gebiet: Das Leben und Ordnung wie Universum
*Symbol: Göttlichkeit und Liebe wie Leben und Ordnung
*Gewicht: Je nach Form
*Größe: Je nach Form
*Blut: Farblos.
*Form: Gott hat keine feste Form oder Körper er ist ein Stück und Alles im Universum wie das Universum und Vater der Engel.
*Charakter: Gott ist ein strenger aber gerechter wie liebevolle Vater zu denn Erzengel und Engelrassen wie zu denn Menschen deren Geschöpfe auf der Erde. Gott aber zeigt auch Gnade und Verständnis als andere Götter. Er verzeiht Fehler auch schlimme Taten wie Morde und Sünden. Gott liebt alle Menschen egal was sie machen oder tun aber auch es hat auch Grenzen. Gott gibt Menschen nichts er gibt nur wenn er es will und es auch denkt das er es auch verdient. Gott zog sich vom Himmel zurück da er die Arroganz der andere Erzengel nicht mehr ertragen könnte.
*Waffen: Gott schuf viele Waffen ins einem Leben die bekannsten sind der Stab von Moses und die Heilige Lanze wie die Bundeslade und die Zehn Gebote.
*Kräfte:
Gott ist die wohl stärkste Einheit des Universums und neben Tod und denn anderen höhe Götter der König der Götter nach dem Ableben von Zeus.
*Absolute Unsterblichkeit: Gott ist nicht zu töten oder zu zerstören als Schöpfer des Universum und Einheit der Welt gilt er als Existenz und Ordnung des Lebens.
*Unverwundbar: Gott ist gegen alles Immun und nicht zu töten.
*Allmacht: Gottes Macht ist sehr stark und hat keine Grenzen. Diese Macht nutze er zum erbauen des Universum nach der Schlacht der Primoralen und fügte diese zusammen und schuf die Welten wie der Himmel und Hölle wie das Fegefeuer. Auch schuf er aus seinem Blut die Vier Erzengel und aus seinem Fleisch die Ersten Menschen Adam und Eva.
*Allwissenheit: Das Wissen von Gott ist Unbegrenzt und gilt als Gott der Weisheit und Wissens auch in andere Mythologien.
*Allgegenwärtig: Gott ist überall im Universum und Erden.
*Elemente: Gott kann die Elemente und Elemente der Perioden lenken und erschaffen aus dem Nichts.
*Urknall-Manipulation: Gott kann die Macht des Anfangs einsetzen und so ganze Welten und Dimensionen schaffen und biegen deren Grenzen.
*Omni-Fach: Gott kann das Universum ohne Limit herrschen.
*Origin-Manipulation: Gott kann denn Urprung von alles beherrschen und lenken als Obere Gottheit und König des Himmels.
*Dimensionen Sprung: Gott kann von Welten zu Welten reisen und auch ansehen auch wenn er abwesend ist.
*Heilen/Auferstehung/: Gott kann Lebewesen und Menschen wie Engel neu rufen und vollkommen herstellen mit neuen Kräfte oder Körper wie Charakter.
*Familie: Gott ist der Vater aller Engel und Menschen wie Erbauer des Himmels und Hölle wie Erde und teils Universum wie dem Fegefeuer.
*Ort: Im Exil in einer Unbekannten Welt des normalen Zeit-Raum-System

*Chaos-Urvater des Chaos und Vater der Primoralen.
*Alt: Wie Gott.
*Rasse: Verkörperung und Einheit des Universums.
*Rang: Zweite Obere Gottheit
*Gebiet: Chaos und Zerstörung wie Leere
*Symbol: Das Chaos und Zerstörung
*Gewicht: Unbekannt
*Grösse: Unbekannt
*Blut: Schwarz
*Form: Chaos oder auch Khaos ist eine Einheit die als Wolke aus purer Dunkelheit und Materie entstand und im inneren starke Stürme wie Gewitter herrschen. Auch seine Aura kann massive Unwetter im Universum entstehen lassen.
*Charakter: Chaos ist eine Einheit die nur Böses tut wie das Chaos verbreiten wie Zerstörung auf Erden oder dem Universum zu verteilen. Aber er achtet die Ordnung die Gott schuf und darf nur begrenzten Schaden und Zerstörung erzeugen. Chaos selbst aber ist nicht so Böse da er sein Bruder Gott sehr liebt aber seine Kinder es kaum zeigt. Nach dem Tod aller Primorale und Titanen wie Götter hat Chaos ein massiven Zorn auf Kratos.
*Waffen: Unbekannt
*Kräfte:
Chaos Mächte sind sehr stark und als Chaos das Gegenstück zu Gottes Mächte.
*Unsterblichkeit: Chaos lebt ewig und kann nicht getötet werden wie Gott.
*Unverwundbar: Chaos ist gegen jeden Schaden immun wie Gott.
*Chaos/Nichts-Manipulation: Chaos kann die Macht des Nichts und Chaos lenken.
*Zerfallen: Kann Menschen und andere Wesen zu Staub zerfallen lassen wie verbrennen zu Asche.
*Die Macht: Chaos ist das Gegenstück der Zerstörung und Chaos wie Gott das Gegenstück der Ordnung und Schöpfung ist.
*Familie: Chaos ist der Bruder von Gott und der Vater der Ur-Existenzen wie Gaya und Uranos und Opa der Titanen und Götter.
*Ort: In der Leere und auch der Erde als Wirkung der unzählige toten Götter.
Geschichte: Chaos selbst wurde mit Gott geboren und sie waren immer Streit wer das Recht hatte das All zu beherrschen also machten sie ein Wettkampf und es kam zu einem Kampf zwischen Gott und Chaos in dem sie ihre Kräfte einsetzen und kämpften und dann denn Urknall die Schöpfermächte und Zerstörungsmächte traffen und so das Universums geboren wurde. Chaos und Gott zogen sich zurück. Gott aber schuf dann das Universum nach dessen Bild in vielen Jahren. Nach dem aber Chaos und Gott ihre Wege sich trennten schuf Chaos aus seinem Herzstücke seine Kinder die Kinder der Existenz oder Primorale auch The Alphas genannt. Gaya und Uranos und andere folgten. Gott schuf dann zu dieser Zeit die Erzengel und dessen Heimat denn Himmel. Doch zwischen denn Ersten Engel und Primorale entwickelt sich ein Krieg der die Pfeiler des Universums schufen. Gott nutze das und baute das Universum weiter aus. Er schuf dann die Erde als erste Planeten im All. Dort setze er die Menschen aus die ersten ihrer Art waren Adam und Eva. Doch Gott schuf auch die Ersten Tiere des Meeres und Landes wie Himmels. Denn Leviathan(s) und Behemoth(s) und Ziz(s) auf Erden.

Priester Jerry(Abel) der Bringer der neuen Religion.
*Alt: 56 Jahre
*Rasse: Semi-Mensch/Engel
*Rang: Normaler Engel/Mensch der von einem einfachen Zimmermann zum Christentum konvertiert wurde.
*Gebiet: Ein Priester und Prophet im Dienst Gottes im Namens des Unbekannten.
*Symbol: Liebe/Hoffnung
*Gewicht: 89Kg
*Grösse: 1.84m
*Blut: Rot
*Form: Ein Junger Engländer der mit Glatze und einem Bild eines Phönix auf dem Kopf. Einer einfachen Robe mit Tasche eines Magen einer Kuh mit Sandalen und Unterwäsche aus Hampf der aber kratz. Blaue Augen und schmale Backen wie ausgeprägte Stirn und Bart über Mund.
*Charakter: Jerry ist ein einfacher Mann und gütiger Mensch der die Lehren der alten Götter ablehnte und so zum Staatsfeinde wurde schon vor dem Stürz aller Götter des Alten Griechenlands. Unter der Herrschaft des Neros lebte Jerry ständig in Gefahr und er hat auch Wurzel zu England. Er lehnt Gewalt ab aber unter Kratos lernt er das er sich wehren muss wenn es nicht geht es friedlich zu lösen.
*Waffen: Er trägt ein kleinen Dolch und ein Kampfmesser aus einer Eisenklinge.
*Kräfte: Als Engel/Semi-Mensch hat er schwache Kräfte und die der Semi-Unsterblichkeit.
*Semi-Unsterblichkeit: Jerry blieb sein Aussehen als junger Mann obwohl er schon 56 Jahre alt ist und als halber Engel besitz er ein paar Kräfte davon aber schwächer als ein normaler Engel es besitz.
*Heilen: Jerry kann als Halbblut Wunden und Verletzungen von Menschen heilen und auf sich übertragen und sich auch selbst heilen.
*Haltbarkeit: Jerry hat eine höhere Grad der Haltbarkeit als ein normaler Mensch aber jeder Seraphm und starker Normal Engel kann Ihn leicht töten.
*Super-Stärke: Jerry ist sehr stark als Hybrid und kann locker Menschen hoch heben wie Gebäude und Feinde.
*Super-Schnelligkeit: Jerry bewegt sich agiler und besser als normale Menschen. Er kann damit denn meisten Hiebe und Pfeile schnappen wie ausweichen. Auch kann er mit Anstrengung über Wasser laufen aber kurz.
*Hitzeblick: Kann ein Strahl aus Hitze aus denn Augen feuern.
*Telepathie: Kann Gedanken lesen und weitergeben wie erzeugen.
*Flug: Jerry kann fliegen mit dessen Festen Flügel aber nur kurz.
*Familie: Jerry hat eine grosse Familie aber er nennt sie kaum und sein Vater ist ein Engel wohl ein normaler Engel.
*Ort: Reist gern.

*Eli Der Krieger und Kämpfer für Gott und Bekannt als Dante in Dantes Inferno.
*Alt: 2300 Jahre alt
*Rasse: Seraphm(In einem Horst drin)
*Rang: Engel der Zweiten Klassen also ein Seraphem im Himmel)
*Gebiet: Ein Krieger
*Symbol: Schwert und Axt
*Gewicht: 1.32Kg
*Grösse: 1.98m
*Blut: Leuchten aber Rot
*Form: Eli ist ein Engel der Zweiten Klassen und so höher als Cheruphim und Normale Engel aber niedriger als die Erzengel(Wie Michael). Eli selbst besitz ein jungen Körper eines Afroamerikaner. Seine wahre Form besitz viele Köpfe wie Arme und Flügel wie eine Aura aus Feuer und Blitz wie einem Kopf von Tiere und Menschen. Auf dem Körper viele Mäuler und Schweife.
*Charakter: Eli ist als Krieger ein guter Kämpfer und auch sehr tapfere und Kampflustige Engel. Er pflegt eine Beziehung zu viele Engel und auch zum Erzengel Raphael als sein Liebling, Er ist mutig wie vertrauenwürdig als wenige Engel im Himmel und dem Erzengel Raphael auch.
*Waffen: Ein Schwert aus purem Gold mit der Macht alles zu teilen und zu fügen.
*Kräfte:
Eli ist ein starker Engel und mächtiger als Normale Engel aber schwach gegen Erzengel.
*Unsterblichkeit: Eli kann nicht sterben durch normale Waffen oder Schäden nur Gott und Tod wie mächtige Wesen können Ihn erlegen so wie Michael leicht.
*Unverwundbar: Eli ertragt viel Schaden und seine Hülle auch.
*Telekinese: Eli kann Objekte nur mit denn Augen Dinge bewegen und auch verbiegen wie Kraftfelder schaffe und Wellen erzeugen die alles platt machen.
*Heilen: Eli kann schwere Wunden heilen und wieder binden an andere Menschen.
*Flug: Eli kann fliegen aber nutz es nicht gern da er seine Flügel rufen muss.
*Schneiden: Eli kann mit dem Schwert alles schneiden und vernichten.
*Zusammenfügen: Eli kann mit der Klinge die Energie binden und zusammenfügen
*Magie: Eli besitz das Wissen die reine Macht der Magie zu lenken. Er kann mit Blut vor allem Magie verwenden um Engel zu töten oder heilig zu machen wie Engel aus deren Hüllen zu ziehen wie andere zu erlegen. Auch kann Metall mit Hilfe von Magie rufen. Reinigung ist die Beste Magie um Böses zu töten und zu vernichten.
*Metall-Mimikry: Kann Körper aus Metall machen und erzeugen damit.
*Feuererzeugung: Kann auch Feuer aus denn Flügel und Hand schaffen und nutzen um bestimmte Dinge zu tun wie Menschen verbrennen oder auch Horsts vernichten.
*Familie: Eli ist ein Seraphim und so einer der Höheren Engel und auch viele Brüder und Schwestern im Himmel und dient vor allem Raphael gern.
*Ort: Dort wo immer Jerry(Abel ist)

Metraton-Schreiber Gottes der im Exil lebt.
*Alt: 1200 Jahre etwa oder älter
*Rasse: Seraphim/Cheruphim-Hybrid oder gern mal Fake-Erzengel genannt.
*Rang: Schreiber und Buchführer des Himmels
*Gebiet: Fantasie und Bücher wie Ordnung(Bücher und Schreiben)
*Symbol: Feder und Papier
*Gewicht: 78Kg
*Grösse: 1.98m
*Blut: Blau
*Form: Metraton ist ein Engel der zwei Flügel am Rücken hat und in keinem Horst steckt aber zwei Hörner hat an der Stirn. Auch hat er das Aussehen eines Menschen in denn 70er Jahre aber das trügt über dessen Macht und Stärke.
*Charakter: Metraton ist ein Engel der meist logisch denkt und auch so handelt. Er unterwirft sich keinem auch denn Erzengel nicht da er nur Gott seine Treue schuldete und auch sich dem Himmel verweigerte als der Schöpfer ging. Metraton hasst die Heidnische Götter und wurde alle umbringen aber die Regeln der Unsterblichen verbietet das und die Strafe lautet wenn ja das er sterben muss. Luzifers Rebellion gegen Gott schuf diese Regel in der Ur-Zeit des Universum nach dem Urknall. Auch liest und schreibt er gern mal.
*Waffen: Eine Feder die als Schwert dient und damit Figuren und Objekte beschwören kann wie Blitze.
*Kräfte:
Als Hybrid eines Seraphim und Engel(Normal) ist er sehr mächtig und kann es so mit Gabriel aufnehmen aber gegen die anderen Drei nicht mehr.
*Unsterblichkeit: Er lebt ewig und das seit Jahren als andere junge Engel.
*Unverwundbarkeit: Metraton ist gegen denn meisten Schaden und Waffen immun aber nur mächtige Wesen oder Mittel wie Waffen könne Ihn töten.
*Bücher-Manipulation: Mithilfe seiner Feder kann er Bücher lenken und deren Inhalt auch steuern als Schreiber.
*Engel-Manipulation: Metraton kann Engel steuern und seinen Willen aufzwingen.
*Literatur-Manipulation: Metraton kann Bücher und alle Arten davon was das betrifft lenken und in die Realität holen wie bearbeiten.
*Heiliges Feuer: Kann vom Himmel das Feuer erschaffen und damit Böses verbrennen.
*Familie: Viele Brüder und Schwestern und vier engere Brüder. und Gott als Vater Chaos als Onkel.

Loki:
Alt: 1000 Jahre Alt
*Rasse: Nordische Götter
*Rang: Dritte Gottheit der nordischen Gottheiten
*gebiet: Betrug und Diebstahl wie Magie und Feuer wie Einbildung
*Symbol: Betrug/Magie und Diebstahl
*Gewicht: Mit Rüstung 1.09Kg
*Grösse: 1.76m
*Blut: Silber
*Form: Loki selbst trägt ein grünes Hemd und Hosen mit einfachen Stoffschuhen aus Hampf und unter dem Hemd eine Eisenketten-Hemd wie Stahlunterwäsche. Ansonsten trägt er ein Helm mit Hörner und Goldplatten am Körper wie eine Lanze mit reiner Energie.
*Charakter: Loki ist ein smarter und logischer Kerl der mehr Grips im Hirn hat als andere Götter aber doch auch sehr Betrüger und Blender ist und nur seine Ziele Verfolgt als Gott.
*Waffen: Die Lanze des Todes und Stab der Wellen
*Kräfte:
Als Hybrid der Asen und Frost Gigants hat Loki massive Kräfte.
*Unsterblichkeit: Loki hat eine sehr lange Lebensdauer als Hybrid und seine Jugend bleibt erhalten.
*Unverwundbarkeit: Loki kann viel ertragen aller Art.
*Formenwandler: Loki kann Kleider und Masse des Körpers ändern wie neu schaffen.
*Schlauheit: Loki ist ein sehr fähiger und schlauer Gott nur Odin und Thor sind schlauer.
*Flug: Loki kann mit seinem Stab fliegen und das sehr schnell.
*Betrüger: Loki ist als Gott des Betrugs ein Meister darin Leute zu belügen wie so verarschen er will.
*Einbildung: Loki kann Ängste und niedrige Instinkte in Albträume war machen und so Opfer zu Tode foltern.
*Magie: Loki nutz alte Magie aus Hause des Odins und andere Künste. Seine bekannten sind Blutmagie und Elementmagie in diesem Falle Feuer und Eis als Element.
*Kälte-Manipulation: Kann über Kälte das Eis schaffen und erzeugen.
*Sonderleistung: Eis-Mimikry: Kann Körper in Eis verwandelten und erzeugen in endlosen Massen das Eis wie Kälte.
*Familie: Odin und Thor sind Verwandte aber die Frost-Giganten sind näher an Loki dran von Blut erbe als die Asen.
*Ort: Unbekannt
*

Dick
*Alt: Unbekannt
*Rasse: Leviathan(In Menschenform)
*Rang: Vater aller Leviathans und Gott dieser Rasse
*Gebiet: Das Meer und Wasser
*Symbol: Das Wasser und Blut wie Meer
*Gewicht: 2 Tonnen als Leviathan und Mensch 67Kg
*Grösse: 2 bis 4 Meter als Monster und Mensch 1.09m
*Blut: Blau meist Wasser
*Form: Dicks wahre Form ist unbekannt aber es muss sehr Monsterhaft sein und als Mensch trägt er eine Maske mit schwarzem Mantel mit Ledergürtel und schwarze Handschuhe mit Wappen des Alten drauf. Eine Krawatte mit Kette aus Gold um denn Hals und einem Schweif mit Stachelbeil und Klauen.
*Charakter: Dick ist ein Mann der sehr Stolz ist und auch ein Wesen das das Meer liebt als jeden und hasst Gott für dessen Fluch das er Ihm auf erlag auf Ewig in Fegefeuer zu leben aber nach dem Fall der Götter der Griechen kam das Chaos und so auch Dick wieder in dessen Heimat dem Meer. Er liebte es Menschen mit ihren Schiffe auf denn Grund des Meers zu schicken.
*Waffen: Sein Kiefer und Krallen wie Wasser
*Kräfte:
Dick ist ein sehr starkes Monster der Meere und Gott seiner Rasse wie Erster dieses Rennen und einer der Versteckten Kinder von Gott dem Schöpfer selbst.
*Unsterblichkeit: Dick kann ewig Leben und durch nichts vernichtet da er als Erstes kam und im Meer lebte. Im Meer nimmt seine Stärke zu.
*Monster-Form: Dicks wahre Form ist ein Geschöpf aus Wasser und einem Herz.
*Kiefer: Die Kraft eines Leviathans kann fast alles brechen und zerstören auch Monster wie Engel und selbst Götter.
*Unverwundbar: Dicks Rasse kann erstaunlich viel aushalten und sich selbst heilen egal wie Brutal sie auch starben. Nur der Tod kann sie wirklich töten durch die Zerstörung mit dem Knochen des Bösen und Gute wie Neutralen und Blut der Tugend und Sünden in dem Schwert der Meister(Michaels Schwert) und auch der Colt.
*Wasser-Manipulation: Er kann das Wasser erschallen und erzeugen aus dessen Körper und damit viel Schaden anrichten und auch das Meer lenken.
*Tsunamis: Dick kann massive Monsterwelle rufen im Meer die ganze Landstriche vernichten können.
*Stürme: Kann starker Stürme schaffe auf dem Meer und damit viel vernichten
*Superschnell schwimmen im Meer: Jeder Leviathan kann im Meer schneller schwimmen und sich bewegen als sonst was.
*Atem: Dick hat ein starker Atem mit dem er Wasser oder Wind erzeugen kann wie ein Frostatem und einem schwachen Feueratem.
*Schöpfung: Kann Kinder erzeugen und Meer bauen wie er will als Gott der Leviathans und Vater der Rasse-
*Angst: Dick kann in Götter und Engel wie Menschen Angst rufen und auch verwenden.
*Tier-Manipulation: Über Telepathie kann er die Fische und Fabelwesen der Meere rufen und auch dessen Willen aufzwingen wie Befehle geben.
*Tier-Form: Kann verschiedene Mächte von Unterwassertiere annehmen.
*Matter-Verschlucken: Dick kann fast alle Materie fressen und verwerten wie dessen Nutzen und Kräfte sich annehmen.
*Blut: Dicks Blut kann andere Wesen umbringen und zu töten.
*Stromerzeugung: Dick kann Strom aus seinem Körper Blitze erzeugen und damit Opfer verbrennen oder sie kochen im Körper.
*Lichterzeugung: Dick kann helles und starkes Licht unter Wasser erzeugen.
*Körperliche Fähigkeiten: Stärke, Schnell, Ausdauer, Sinne, Hörner und Schweif, Dehnbar, Zwingbarkeit, Zunge, Krallen, Gift, Beweglichkeit, Zerstören, Zerkleinern, Zerschneiden, Feueratem,
*Familie: Viele und dessen Vater war Gott.
*Ort: Auf der Erde mit Luzifer.

Eddie The Stone
*Alt: 35 Jahre( Symbiont ist 2300 Jahre alt)
*Rasse: Mensch(Als Horst für denn Symbiont Black)
*Rang: Als Mensch ein Normaler und der Symbiont ist ein Ur-Wesen
*Gebiet: Unbekannt
*Symbol: Parasiten/Viren
*Gewicht: 89Kg
*Grösse: 1.98m
*Blut: Schwarz
*Form: Black nahm Eddie in Besitz und er selbst besteht aus schwarzer Masse die denn Körper umgaben und sich dessen Form annahmen. Als Symbiont hat er weisse Augen und Krallen wie komplette schwarze Haut mit spitzer Zunge und Giftschicht rüber und starke Muskel.
*Charakter: Als Black hasste Eddie jeden in seinem  Leben und das prägte denn lieben Eddie bis zu seinem Alter in denn 35er Jahre. Black selbst besitz Eddie nicht da Eddie es so wollte nach dem Tod des Symbiont vor Black.
*Waffen: Ihre Masse als Biegsame Form und ihre kleine Kinder wie Viren.
*Kräfte:
Eddie/Black ist ein Ur-Wesen und Erster der Symbionten.
*Unsterblichkeit: Black kann lange leben und das auch ohne Wirt aber er braucht Essen also ein Wirt im Lauf der Zeit.
*Unverwundbar: Symbionten können viel ertragen und erleiden auch schwere Wunden und Abtrennung von Körperteile.
*Gift: Symbionte können Gift aus deren Blut erzeugen und damit Opfer verdampfen.
*Maul: Symbionten könne ihr Maul weiten und so alles essen auch Materie aller Art.
*Dehnen: Symbionten können ihre Körper also Wirt sehr weit dehnen wie strecken und verformen auf Unmenschliche Art sehr gut.
*Waffen/Grösse-Manipulation: Symbionten können ihren Schleim in Grösse und Waffen sehr weit biegen als andere Wesen und Black kann das sehr gut in dem er in der Luft Schleim erschafft und auch Waffen aus dessen Körper zu sich macht und eine wird.
*Lebens-Force-Absorber: Black kann von andere Opfer die Lebens-Kraft rauben durch verzehr seines Fleischs oder Blut.
*Wissen-Teilung/Speicher: Black kann Wissen in seine Zellen speichern und behalten wie weitergeben an Nachkommen und denn Wirt.
*Innere Rüstung: Eddie kann aus seinem Inneren Blut austreten lassen und so dieses in Blacks Materie verwandelten und so kann Black rauskommen.
*Organische Objekte: Black kann aus seinem Schleim Objekte wie Mauern oder Diener wie Waffen erschaffen und das sehr gut.
*DNA-Erzeugung: Symbionten auch Black kann DNA speichern und dessen Körper zufügen wie neu schaffen.
*Schleim-Generation: Symbionten unendlich viel Schleim erschaffen.
*Genetisches Gedächtniss: Black kann alles speichern was er sah und fühlte wie roch und aus Gefühlen wie Erinnerungen wie Bilder entdeckt hat.
*Parasiten: Black kann kleine Parasiten schaffen und steuern.
*Viren: Black kann als einer von wenigen aus Viren die Bausteine des Lebens neu bilden und das als Waffe bei jeden Mensch ist es eine andere Waffe wie Schwert oder Schere.
*Andere Züge: Dermal-Panzer, Anatomie von Viren und Amorphen, Stärke und Sprung. Wandklettern, Netze, Über gute Sinne und Nachtsicht. Leistung-Teiler, Tarnung, Haut-Panzer, Biss, Stachelhaut, Heilen(Meister-Ebene),
*Familie: Blacks Familie besteht aus Symbionten
*Ort: In Eddies Körper und Moment dann Inaktiv aber da.

*Berry der Aufgestiegene
*Alt: 230 Jahre
*Rasse: Hochentwickelter Mensch ohne Körper.
*Rang: Einer der Kaiser in der Nichts-Welt.
*Gebiet: Unbekannt
*Symbol: Ein Vogel
*Gewicht: Leicht
*Größe: Je nach Wirt
*Blut: Keins
*Form: Berrys Hülle ist je nach Mensch immer unterschiedlich aber in seiner wahren Form ist er aus Licht also Photonen gebaut mit einer hellen Auren aus purer Energie mit Mantel über denn Rücken und einem Brustpanzer aus Eisen(Energie).
*Charakter: Berry ist ein weiser und guter Kämpfer der mit seinem Kräften umzugeben weiss aber auch sehr stark sein kann.
*Waffen: Denn Stahllanze und Materiestab
*Kräfte
Berry ist ein sehr fähiger Kämpfer und auch Könner in als Aufgestiegener
*Unsterblich: Sind aus reiner Energie und so unsterblich.
*Unverwundbar_: Berrys Körper aus Energie kann die meisten Schäden ertragen
*Licht-Mimikry: Berrys Körper ist aus Licht und so kann er es erzeugen und auch steuern wie durch Dinge und Materie gehen
*Hitzeblick: Berry kann ein Blick aus Hitze feuern
*Frostatem: Kann aus dem Mund Frost feuern und einfrieren.
*Telekinese: Unter der Leistung seines Geistes kann er Materie und Menschen bewegen wie biegen.
*Strom-Manipulation: Berry kann massive Mengen an Strom erzeugen und so starke Blitze und Strom erzeugen. Kann auch sich so von Ort zu Ort beamen wie er will.
*Flug: Kann ohne Hilfe von Mittel fliegen und ins All gehen.
*Night-Allwissenheit: Berr hat ein massives Wissen als ein Wesen der höhere Ebenen.
*Technologie-Manipulation: Berry kann per Strom auf Erdtechnik und andere göttliche Technik zugreifen und sie manipulieren wie er will.
*Auferstehung: Kann sich wenn er in einer Hülle ist wieder auferstehen und der Horst ist wieder ganz.
*Erd-Manipulation:(Auf Metalle wie Eisen oder Kohlenstoff nur): Kann Elemente wie Metalle und Kohlenstoffe kontrollieren wie Kohle und Eisen aber auch Metalle wie Stahl und Kupfer.
*Heilen: Berry viele Krankheit heilen und auf sich übertragen.
*Familie: Alle tot oder im Himmel
*Ort: In der Leere dem Teil der Nichts-Welt einem Teil von dem Land von Chaos.

Orion: Wiedergeborene Gottheit und Träger des Zeus.
*Alt: Unbekannt
*Rasse: Gottheit und Verkörperung des Guten/Hoffnung
*Rang: Hohe Gottheit des Guten und Hoffnung
*Gebiet: Gutes und Hoffnung
*Symbol: Taube und Schwert
*Gewicht: 45Kg
*Grösse: 1.98m
*Blut: Farblos
*Form: Orion ist nach dessen Tod oder Niedergang gegen Ende von God of War Revelationens nicht mehr so stark und auch wie sein Bruder/Verwandter Darkseid hat kein fester Körper mehr.
*Waffen: Ein Schwert aus Licht und ein Dreizack(Poseidons Waffe).
*Kräfte:
Obwohl Orion Moment dann nicht so stark ist, ist Orion aber noch stark genug.
*Unsterblichkeit: Orion lebt ewig und alter kaum wie er keine Nahrung braucht oder Luft wie Wasser.
*Unverwundbar: Orions Kraft schütz Ihn fast vor allem aber mit der Schwächung wurde er anfälliger als sonst.
*Licht-Manipulation: Orions kann die Kraft des Licht anwenden wie erzeugen und das auf höchsten Massen und Stärke eines Gottes.
*Flug: Kann fliegen durch Licht um dessen Körper und seiner Aura
*Super-Sinne: Orion hat wie Darkseid ein massiv gute Sinne in dem Universum.
*Heilen: Orion kann sich zusammenfügen und heilen jede Wunde und Verletzung auch an dem Horst also Wirt(Mensch).
*bannen: Orion kann Engel aus denn Körper von Menschen werfen.
*Magie: Orion hat ein Wissen über Blutmagie und Göttliche Magie.
*Raum-Manipulation: Orion kann denn Raum lenken und steuern wie dessen Aspekte lenken.
*Licht-Mimikry: Kann Körper in Licht verwandelten und Wunden damit fühlen.
*Familie: Darkseid und Orion mit Hochvater(Derzeit tot).
*Ort: Unbekannt

*Darkseid/Zyrus The Darkniss
*Alt: Zyrus:(38 Jahre alt), Darkseid( Mehrere Jahrhunderte)
*Rasse: Zyrus(Wirt/Wache Bewusstsein), Darkseid( Inaktives Wesen/Gott)
*Rang: Zyrus ist der Leiter der Anti-Christen-Einheit des Caligula(später Nero)
*Gebiet: Zyrus ein Söldner und Darkseid die Gottheit des Bösen.
*Symbol: Dunkelheit
*Gewicht: 98Kg
*Grösse: 1.34m
*Blut: Rot8mit schwarze Striche).
*Form: Zyrus ist ein Mann ohne was am Oberkörper dran mit einem Mantel der komplett schwarz ist mit dem Wappen des Neros oder Caligula drauf. Er hat auch eine Maske an die dem eines Raben ähnlich sehen mit einer Kette aus Knochen von Menschen und Tiere wie Handschuhe aus Leder und einem Stoffgürtel mit einem Talisman und einem Schulterschutz aus Gold. Einer kleinem Schwert unter dem Mantel mit einer Toga und schwere Stiefel mit Eisenkappen dran.
*Waffe: Ein Schwert aus dunklem Metall und der Aura des Todes wie kleine Schwerter.
*Kräfte:
Zyrus hat als Wirt denn Zugriff auf nicht alle Kräfte des Inaktiven Darkseid in dessen Körper.
*Semi-Unsterblichkeit: Zyrus kann zwar sterben aber er kann ich selbst erhalten wie dessen Aussehen behalten und seine Jugend damit.
*Haltbarkeit: Kann viel aushalten und austeilen.
*Dunkelheit-Manipulation: Zyrus kann die Mächte der Dunkelheit nutzen das sehr stark. Er kann sich vor allem in solche verwandelten und massive Dunkelheit erzeugen. Zyrus aber kann so zum Super-Zyrus werden eine verbesserte Stufe davon und gewaltiger als Sonst.
*Flug: Kann fliegen über Schwebe-Technik
*Hitzeblick: Kann ein schwache Vision des Omega-Beam auf Feinde feuern
*Frostatem: Kann Frost aus dem Mund feuern
*Inaktive Kräfte: Dunkle Materie, Zeit-Manipulation und mehr.
*Familie: Unbekannt:
*Ort: Unbekannt
Geschichte: Zyrus ist der frühere Anbeter der Götter des Olymp bevor er von Kratos besiegt und auch fast getötet wurde. In der Zeit nach dem Fall der Götter machte sich der Ehemalige General Caligula an die Macht ran und ermordete denn Aktuellen Kaiser Claustus mit einer Giftschlange. Doch mit der stieg Zyrus an die Seite Caligula zur Macht auf und nach dem Verlassen der Götter wählte er sich zum Gott. Doch er wurde im Besitz des am Rand des Todes liegenden Gott Darkseid genommen. Aber da wehrte sich er und sperrt Ihn sein Hirn ein da wurde er dann Inaktiv gemacht und ruht seitdem in dem Kopf. Als Wirkung aber wurde Zyrus noch böser und verrückter als dessen Meister Caligula.
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast