Ich will doch nur dich!

GeschichteRomanze, Freundschaft / P16 Slash
Eiri Yuki Hiroshi Nakano Ryuichi Sakuma Shuichi Shindo
30.09.2013
18.03.2014
11
8.101
 
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
30.09.2013 434
 
Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück gehört es dir - für immer.

Und das habe ich. Ich habe meinen Geliebten Yuki Eiri gehen lassen..
Er lebt jetzt seit zwei Jahren in New York. Mittlerweile hat er dort auch eine Wohnung und lebt nicht mehr auf der Straße. Den Kontakt zu mir hat er ganz abgebrochen. Er meinte, es wäre das beste für ihn und für mich..
Anscheinend hatte Tohma damals im Krankenhaus recht. Ich war Yuki doch eh immer nur ein Klotz am Bein. Aber dennoch.. Yuki liebt mich doch. Auf jeden Fall hat er mich geliebt, damals. Vielleicht kommt er ja irgendwann wieder zu mir zurück..

Nun wie schon gesagt sind seit unserem letzten treffen schon zwei Jahre vergangen. In der ersten Zeit war ich ständig mies gelaunt, aber mittlerweile kann ich schon darüber lachen. Das denken jedenfalls meine Freunde. In wirklichkeit könnte ich den ganzen Tag weinen, aber ich habe ja schon Yuki weggenervt. Das soll mir bei Hiro und den anderen nicht auch noch passieren.
Ich nerve Hiro schon genug, da ich zur Zeit auf seiner Couch schlafe. In Yukis Wohnung habe ich es nach einer Zeit nicht mehr ausgehalten. Alles dort hat mich an ihn erinnert. Ist ja auch kein Wunder, schließlich war es seine Wohnung. Aber wie dem auch sei.. Seitdem habe ich noch nicht wirklich Zeit oder Lust gehabt mich nach einer neuen Wohnung zu erkundigen. Hiro scheint es auch nicht zu stören, aber trotzdem habe ich Angst ihn zu nerven.
Genau aus diesem Grund treffe ich mich heute auch mit meinem Freund und Idol Sakuma Ryuichi. Wir beide sind in den letzten zwei Jahren sehr gute Freunde geworden. Er ist der einzige, der von allem weiß. Den anderen habe ich erzählt, dass die Trennung von Yuki und mir auf Gegenseitigkeit beruht. Ryuichi besucht mich seit dem auch mindestens einmal in der Woche im Studio. Auf unsere Tournee letzes Jahr ist er sogar mitgekommen. Naja wieder zurück zum Thema.. Ryu und ich treffen uns heute, weil er mir helfen möchte eine neue Wohnung zu finden.

,,He Shuichi, wo willst du hin?'', rief Suguru mir hinterher, ,,Wir sind doch noch gar nicht fertig mit Proben!''.  ,,Tut mir leid. Ich habe eine wichtige Verabredung. Wir machen morgen weiter!'', antwortete ich noch schnell ehe ich aus dem Gebäude rausrannte. Mein braunhaariger Freund wartete bereits mit einem großen grinsen auf mich und begrüßte mich mit einer Umarmung. ,,Können wir los?'' ,,Na klar!''
Und somit machten wir uns auf den Weg, in der Hoffnung wir fänden eine neue Unterkunft für mich..
Review schreiben