Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

My Life in Tree Hill

von Someday
GeschichteAllgemein / P16 / Gen
Brooke Davis Haley James Scott Lucas Scott Nathan Scott Peyton Sawyer
19.08.2013
10.08.2014
13
6.155
 
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
19.08.2013 383
 
Hallo erstmal (:
Ich weiß, dass ich nicht die besten Geschichten schreibe, jedoch hoffe ich, dass diese euch gefallen wird. Bitte entschuldigt plötzlich wechselnde oder unpassende Handlungen...
Ich freue mich sowohl auf Lob, als auch auf Kritik und Verbesserungsvorschläge (:
Viel Spaß beim Lesen!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Kapitel 1

Es war ein angenehm kühler Tag in Los Angeles. Zwei Wochen vor Ende des 1. Halbjahres saß ich in einem der stickigen Räume meiner High School. Gelangweilt mussten meine Klassenkameraden und ich eine Predigt unseres Mathelehrers über uns ergehen lassen. Ich nagte an meinem Bleistift und wartete darauf, dass dies bald ein Ende hatte.
"Euer Verhalten ist echt unmöglich!", schrie uns unser Lehrer an. "Ich dachte immer, dass hier 16 jährige Personen sitzen, aber ich komme mir vor, wie in einem Kindergarten!" Ich seufzte und verdrehte genervt die Augen. Die gesamte Klasse war am Tuscheln, was nicht ungewöhnlich war.
"Ms. Evans ist ein gutes Beispiel! Sie benimmt sich fast so, wie ihr Vater es getan hat. Er ist doch im Gefängnis, oder?" Sofort herrschte Stille. Ich spürte Wut in mir hochkommen, doch ich musste sie unterdrücken. Ich musste noch zwei Wochen durchhalten.
"Ich weiß nicht was sie gegen mich oder meine Familie haben, aber lassen sie meinen Vater aus dem Spiel, Mr. Fallowell!" Ich war kurz davor auszuflippen und die gesamte Klasse merkte es. Meine beste Freundin Melina versuchte mich zu beruhigen und flüsterte mir zu:
"Komm wieder runter, Nat. Er ist es nicht wert!" Mein Lehrer sah mich an.
"Er hat also kein Alkoholproblem?" Jetzt reichte es. Ich packte meine Sachen zusammen, nahm meine Tasche und stand auf.
"Er ist Polizist in einem Gefängnis!", rief ich. Jeder sah mich an und wollte herausfinden, was ich vor hatte. Ich ging auf Mr. Fallowel zu und schlug ihm geradewegs ins Gesicht. Die meisten klatschten Beifall, während manche "Autsch!" riefen.
"Du hast mir die Nase gebrochen!", rief mein Mathelehrer entsetzt. Gleichgültig sagte ich:
"Wir sehen uns beim Direktor." Ich verließ den Klassenraum und machte mich auf den Weg zu Mr. Garners Büro.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So, ich weiß, das 1. Kapitel war sehr kurz aber mit Zeit werden sie länger.
Ich hoffe es hat euch gefallen! (: Ich freue mich auf eure Reviews!

LG
Some
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast