[ALT!] Professor Layton und das Zeichen des Phönix

GeschichteAbenteuer, Drama / P12
Clive Hershel Layton Jean Descole Luke Triton
07.08.2013
04.10.2013
10
4321
 
Alle Kapitel
13 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Hi,Das ist meine erste Professor Layton Geschichte also bitte nicht zu streng sein.Weil ich erst in der 5 Klasse bin Rechtschreibfehler vorprogramiert.Ok viel spass bei der Geschichte.Oh vergessen dich sichten wechseln sich ab damit ihr das wisst.

____

Prolog

Professors sicht

"Professor, sehen sie mal! Hier ist ein Brief für sie!" Luke kam aufgeregt hereingeeilt und übergab mir den Umschlag, den er in der linken Hand hielt.Tatsächlich stand mein Name fein säuberlich in gedrängter Handschrift auf der Rückseite des Cuverts.
Rasch nahm ich einen Kugelschreiber und schlitzte den Brief auf.
"Werter Professor Layton", begann das Schreiben und ich las.
"Es missfällt mir sehr,sie darum bitten zu müssen, da sie wahrscheinlich eine Menge zu tun haben. Ich tue es trotzdem. Sicher haben auch sie von den Brandanschlägen in London gehört. Das Ganze interessierte mich schon vorher, doch nun will ich der Sache wircklich auf den Grund gehen, da meine Freundin ebenfalls Opfer eines solchen Brandamschlags wurde. Ich hoffe, auf sie zählen zu können."
Unterschrieben war das Ganze von einer gewissen Cassandra Howel. "Cassandra Howel? Wer ist
das?", fragte Luke neugierig. "Soweit ich weiß, ist sie eine junge und viel versprechende Autorin", antwortete ich ihm und stand auf, um meinen Mantel und meine Autoschlüssel zusammen zu raffen. "Luke, ich glaube, wir sollten dorthin fahren." "Jetzt?!", wollte er ungläubig wissen, doch ich nickte nur und war bereits halb aus der Tür hinaus. Luke folgte mir nach nur einem kurzen Moment des Zögerns.

____

So das war erst mal das erste Kapitel hoffe es gefählt euch.Würde mich auf Rewies freuen.

LG Yume
Review schreiben