Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Der erste Kuss und alles danach

KurzgeschichteLiebesgeschichte / P12 / MaleSlash
Jessica "Jess" Day Nicholas "Nick" Miller
28.07.2013
28.07.2013
1
487
1
Alle Kapitel
7 Reviews
Dieses Kapitel
6 Reviews
 
 
 
28.07.2013 487
 
Jess und Nick gingen zusammen zu ihren Zimmern und redeten noch ein bisschen.
" Gute Nacht Nick " sagte Jess.
Als Jess dann zu ihrem Zimmer gehen wollte, nahm Nick sie an dem Arm, zog sie zurück und küsste sie. Jess wusste erst nicht was sie tun sollte, doch dann erwiederte sie den Kuss.
Es wurde immer leidenschaftlicher, bis Nick von ihr abließ und sagte " Ich meinte soetwas " Dann ging er in sein Zimmer und ließ eine verwirrte Jess zurück.
Sie ging auch in ihr Zimmer und legte in ihr Bett.
Nick hatte sie geküsst! Und so wurde sie damit bestätigt, das sie in Nick verliebt ist.
Sie hatte es schon so oft gemerkt... Immer wenn sie sich so tief in die Augen gesehen haben oder wo Nick ein paar mal kurz davor gewesen ist, sie zu Küssen.
Sie ging aus ihrem Zimmer, schloss die Türe und klopfte an Nick's Türe. Der öffnete sie und sie sah seine Panik in seinen Augen.
Er wollte grade die Tür wieder schließen, doch Jess war schneller und drückte sich durch die Tür.
Und so stand sie mit Nick in seinem Zimmer.
" Jess, es tut mir so leid... Wirklich... Es wird nicht mehr passieren... Versprochen " sagte Nick schnell und verzweifelt. Er setzte sich auf sein Bett und legte sein Gesicht in seine Hände.
Jess setzte sich neben ihn und schaute ihn an.
Nick schaute vorsichtig auf und sah das Jess neben ihm saß, er kriegte Angst das sie ihn anschreien und keine Ahnung was noch machen würde. ' Okay ' dachte er sich. ' Ich hätte es verdient... Wieso musste ich mich auch in sie verlieben ? '
Aber was dann passierte, erschreckte Nick.
Jess küsste ihn. Es war ein sanfter und kurzer Kuss. Und nicht so, wie der andere im Flur.
Sie schaute ihn an, als sie von ihm abließ.
" Nick... " fing sie an. Doch Nick unterbrach sie. Er schüttelte den Kopf.
" Jess das musst du nicht machen, nur weil ich dich geküsst habe... Und ich verstehe nicht wieso du mich nicht anschreist oder etwas anderes... "
Tat Nick nur so oder verstand er wirklich nicht, was Jess grade getan hat.
" Haha " Sie lachte. Nick verstand nichts mehr.
" Man Nick Miller, ich habe dich gerade geküsst, weil 1. ich es wollte und 2. weil ich mich in dich verliebt habe "
Nick verstand es erstmal nicht, doch irgendwann machte es " Klick " und er Verstand.
Er grinste, nahm ihr Gesicht in seine Hände und küsste.
Sie grinste in den Kuss hinein. Der Kuss blieb sanft.
Irgendwann ließen sie voneinander ab wegen Sauerstoffmangel.
" Nick... "
" Ja ? " Jess sah ihn an.
" Ich liebe dich " sagte sie und ein leichter Rotschimmer erschien auf ihren Wangen.
Nick grinste.
" Ich dich auch Jess " Er küsste sie kurz und sie legten sich aneinander gekuschelt neben einander.
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast