Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Still wie die Nacht

von Amala
KurzgeschichteMystery, Liebesgeschichte / P12 / Gen
20.07.2013
03.08.2013
19
7.696
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
20.07.2013 212
 
Hallo, liebe Leser/innen! Bevor ihr die nachfolgende Story lest und beurteilt, möchte ich noch informieren, dass ich neu hier bin und das zwar keine ff's von filmen, büchern und dergleichen ist, sondern von mir selbstgeschriebe Geschichten sind. Das heißt:
        Idee       -von mir
        Handlung-von mir
        Charas   -von mir           usw.
Also seid bitte nicht zu streng, sprich reviews!!
Viel spaß beim Lesen, hoffe, meine Geschichten gefallen euch?!

-----------------------------------------------------------------

Die ersten Sonnenstrahlen fielen auf die verschneiten Berggipfel. Die goldenen Strahlen tauchten den Schnee und das Eis in ein funkelndes Meer aus kleinen Kristallen, deren Farben wohl nicht einmal ein berühmter Dichter oder Schreiber erklären könnte und kein Maler auf eine Leinwand bannen könnte. Auf den Gipfeln gab es nichts als Schnee und Eis. Erst ein paar hundert Meter weiter, unter der Schneegrenze, ragten die ersten Bäume aus der Erde. Diese waren jedoch auch ein bisschen vom Tau und Eis bedeckt. Der Ausblick, hinunter zum Tal, war atemberaubend. Dicke Nebelschwaden verdeckten fast vollends die Sicht auf die Siedlung.  Auf dem Berg war es kalt, bestimmt kälter als im Tal. Man konnte förmlich den Schnee und das Eis in der Luft schmecken.
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast