20 Worte

von -Jacky-
GeschichteAllgemein / P12
24.06.2013
24.06.2013
1
508
1
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Zwanzig Worten, mit denen alles begann:
"Hey ! Lasst sie gefälligst in Ruhe !"
"Danke ! Sag mal, kennen wir uns ?"
"Nein, aber das können wir ja noch ändern !"

Neunzehn Worte, die uns zum Lachen brachten:
"Du hast da was im Gesicht !"
"Wo ?"
"Na da !"
"Wo denn ?"
"Gleich da drüben !"
"Immernoch ?"
"Ja, genau da!"
"Mist !"

Achtzehn Worte, die es beinahe beendeten:
"Sag mal, wo bist du gestern Abend eigentlich gewesen ?"
"Ich ? Nun, ich war bei Tobi !"
"Der war hier !"

Siebzehn Worte, die mich verrieten:
"Du kannst mich nicht leiden, oder ?"
"Doch !"
"Also magst du mich ?"
"Nein !"
"Verstehe, dann liebst du mich !"

Sechszehn Worte, die mein Ein und Alles waren:
"Was ist los ?"
"Ich glaube, ich habe mich verliebt !"
"Oh ! Verstehe ! In wen denn ?"
"In dich !"

Fünfzehn Worte, die mir den Boden unter den Füßen wegrissen :
"Ich kann dir nicht vertrauen !"
"Aber wieso denn nicht ?"
"Na, weil du mich angelogen hast !"

Vierzehn Worte, die mich wachrüttelten :
"Kommst du mit ?"
"Warum sollte ich ?"
"Wenn du dabei bist, kann ich alles schaffen !"

Dreizehn Worte, die die Brücke bauten:
"Was ist mit dir ?"
"Ich frage mich, sind wir Freunde ?"
"Mehr als das !"

Zwölf Worte, die mir das Herz brachen :
"Hast du mal Zeit ?"
"Für dich ? Nein, ich hab schon was vor !"

Elf Worte, die unser Schicksal besiegelten :
"Soll ich dir ein Eis spendieren ?"
"Wenn du magst auch zwei !"

Zehn Worte, die uns die Langeweile vertrieben:
"Sollen wir ins Kino gehen ?"
"Welcher Film ?"
"Keine Ahnung !"
"Okay !"

Neun Worte, die mich verrückt machen:
"Ich bin wirklich davon überzeugt, dass du mich hasst !"

Acht Worte, die mich zu Tode erschreckten:
"Ich muss gehen !"
"Wohin ?"
"Weg ! Einfach nur weg !"

Sieben Worte, die mich dich wieder lieben ließen:
"Eigentlich liebe ich dich !"
"Ich dich auch !"

Sechs Worte, die mich verführten :
"Ich liebe dich !"
"Beweis es mir !"

Fünf Worte, die mich überglücklich machten:
"Ich kann nicht ohne dich !"

Vier Worte, die uns in den Himmel hoben:
"Weißt du..."
"Ich weiß !"

Drei Worte, die ich hasste:
"Bin weg ! Tschüss !"

Zwei Worte, die uns vor dem Fall retteten:
"Warte !"
"Okay !"

Ein Wort, mit dem alles begann:
"Hey !"
Review schreiben