Die ganz andere Meerjungfrau

GeschichteFantasy, Freundschaft / P12
Cleo Sertori Emma Gilbert Rikki Chadwick
03.06.2013
21.09.2014
13
10.054
 
Alle Kapitel
12 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
03.06.2013 249
 
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Es war eine warme Sommernacht in Hawaii. Die Nacht war Sternenklar und alle standen draußen, um die bevorstehende Mondfinsternis zu beobachten. Alle? Nein, ein kleines Mädchen, etwa 4 Jahre alt, schlich sich davon, um die Höhle, die sie am Tag vorher entdeckt hatte, zu erforschen. Sie war so neugierig, dass sie nicht den nächsten Tag erwarten konnte und irgendwas schien sie in die Höhle zu locken. Voller neugier und unwissend, was sie erwartet, betrat sie die Höhle und lief ein paar Meter als sie auf einmal in eine Art Rutsche gelangte und in eine magische Grotte landete. Voller staunen sah sie sich um. Die Grotte hatte Wände aus Vulkangestein, einen weißen Strand, kristallblaues Wasser und einen Ausblick zum Meer. Auch hatte man einen schönen Ausblick zum Mond und der bevorstehende Mondfinsternis. Es war Vollmond und das Wasser zog das Mädchen magisch an, dass sie beschloss, in das Wasser zu gehen. Genau in dem Augenblick, als sie im Wasser war, begann das Wasser zu brodeln und winzige Blasen stiegen empor. Zu dem Zeitpunkt fand auch die Mondfinsternis statt. Zeitgleich mit der Mondfinsternis, hörte das Wasser auf zu brodeln und nichts deutete auf dem magischen Moment hin, der vorher stattfand. Das Mädchen stieg aus dem Wasser und machte sich auf dem Rückweg. Niemand bemerkte das kleine nasse Mädchen, als sie nach Hause ging und ins Bett geht. Bevor sie einschlief, dachte sie nochmal an den magischen Augenblick, ohne zu wissen, dass sich von nun an ihr Leben verändern wird.
Review schreiben