Der Zauber des Magischen Rings

GeschichteRomanze / P6
31.05.2013
10.09.2016
3
1877
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
Guten Tag Leute,
Ich habe gerade eine neue Idee zu einer Ranma Fan Fiktion und sie lässt mich nicht los egal was ich mache, also beschloss ich sie auf zu schreiben und ich hoffe ihr mögt das Paaring Ryoga und Ukyo obwohl sie zu erst nur Freunde sind und es erst später werden. Doch bevor es weiter geht sage ich noch Tausend DANK Betaleserin du bist SPITZE,und(Achtung nichts von Ranma gehört mir und ich mache mit dieser Story keine Profit egal ich welcher Weise) Die Story heißt “Der Zauber des Magischen Ringes“ und Kapitel 1 heißt „Der zuerst nur Unglückliche Unfall“ Viel Spaß damit Wünscht euch eure Impmon the Hedgehog ^u^.


Kapitel 1 Der zuerst nur Unglückliche Unfall

Ukyo war ziemlich erschöpft, aber der Okinomiyaki Laden räumte sich halt leider nicht von alleine auf und Konatsu der ihr normalerweise half war nicht mehr da.
Aber wie hätte er das auch sein können, wenn er gerade mit Akari zusammen war, sowohl Ryoga als auch Ukyo hätten nie geglaubt das es so was wie Liebe auf den ersten Blick gab.
Waren es aber vor kurzem geworden, weil Konatsu das große Schwein auf dem Akarie normalerweise Ritt, auch wenn es diesmal nicht so war. K.O schlug.
Da er dachte das Ukyo in Gefahr war, weil das Schwein dank einer Wespe die es auch noch stach durch ging, dass die 2 sich des wegen kurz darauf kennenlernten und gleich mochten konnte man wohl als Liebe auf den ersten Blick bezeichnen.
Was dem armen Ryoga das Herz brach und sie hatte Angst das ihre Freundschaft kaputt ging, was jedoch nie geschehen würde.
Dabei hatten sie und Konatsu ursprünglich nur einen Sparziergang gemacht, genau wie Ryoga und Akarie, das sie sich dabei über denn Weg liefen und das Schwein dazwischen kam war reiner Zufall gewesen,und nun lebte und Arbeitete Konatsu im Kampfschwein Doujo das Akarie und ihrer Familie gehörte.

Ukyo hatte jedoch nicht länger Zeit betrübt ihren Gedanken nach zu hängen, weil ihr beim Schrank abstauben plötzlich ein merkwürdiges Kästchen in die Hände fiel.
Es lag oben und ganz hinten so das es kaum zu entdecken war auf dem Schrank.
Ukyo schaute sich das Kästchen nun genauer an und bemerkte das es das alte Schmuckkästchen ihrer verstorbenen Mutter war.
Sie hatte es damals beim einziehen in den Laden dorthin gestellt,weil sie mit dem ganzen Frauenschmuck darin nichts anfangen konnte.
Aber nun beschloss sie doch mal aus Neugierde hinein zu sehen.
Okay der Schmuck darin war wirklich schön, doch Ukyo beschloss ihn erst bei ihrer Hochzeit oder wenn sie fein Ausging zu tragen.
Von diesem einen schönen Ring den sie darin fand mal ganz ab gesehen.
Ukyo zog in gleich ab, bevor sie die den Zettel las der zu erst im ihm drin steckte.
Lieber neuer Besitzer des Magischen Ringes,
dieser Ring sorgt dafür, solange du in trägst, das die erste Person die dich küsst der Partner deines Lebens wird. Aber wähle mit Bedacht, weil die Magie des Ringes euch auf allenfalls zusammen bringt.
Ukyo lachte zu erst, sie konnte das alles nicht glauben.
Beschloss allerdings dann ihr Glück auf die Probe zu stellen und es auf jedenfalls bei Ranma zu versuchen.
So reinigte sie sich schnell bevor sie Richtung Tendo Anwesen losging.

Was sie nicht wusste war, das ein alter Bekannter gerade auf dem Weg zu ihrem Laden war.
Um sie zu Fragen, ob sie wusste wo die Tendo Kampfsportschule war. Es handelte sich um Ryoga, der sich wieder mal verlaufen hatte.
(Zit:Wenn der zum Nordpol will kommt er beim Südpol an),der arme Kerl hat einen Furchtbar schlechten Orientierungssinn).
Die 2 Ranma und Akane verliebten träumten vor sich hin und achteten diesmal nicht richtig auf den Weg, denn gerade als die 2 um die Ecke bogen geschah das Unglück.
Ukyo stolperte und fiel direkt auf Ryoga wobei sich ihre Lippen kurz berührten. Upps.


So weiter geht es das nächste mal Kommis wären nett bis dann eure Impmon the Hedgehog ^u^ .
Review schreiben