Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Meine 2.Staffel

GeschichteAbenteuer / P12 / Gen
20.05.2013
20.09.2013
67
49.700
 
Alle Kapitel
148 Reviews
Dieses Kapitel
10 Reviews
 
 
20.05.2013 726
 
"Tom!", rief Anna und lief auf ihn zu.
Tom grinste sie an und nahm sie fest in die Arme.
"Ich habe dich so vermisst!", flüsterte Anna ihm ins Ohr.
"Ich habe dich auch vermisst!", sagte Tom.
Plötzlich kam Liv vollbeladen die Drehtür zum Hotel 13 rein.
"Schön das ihr mir helft!", sagte Liv ironisch.
"Oh Entschuldigung Madame.", sagte Tom und löste sich aus Annas Umarmung.
Dann verbeugte er sich vor Liv.
"Ich werde den Damen natürlich sofort beim Gepäck helfen!", sagte Tom gespielt höflich.
Anna und Liv mussten lachen.
"Ich fasse es nicht das ich das sage: Aber ich habe wirklich deinen Humor vermisst, Tom. Aber ich glaube das war auch das einzige was ich vermisst habe.", sagte Liv.
Tom schaute Liv entsetzt an.
Doch dann sagte Liv: "Nein das war nur ein Spaß! Natürlich hab ich dich vermisst!"
Dann umarmten Tom und Liv sich.
"Ist das zu fassen? Wir sind wieder im Hotel 13! Und das wieder einen ganzen Sommer lang!", sagte Anna, als Tom wieder zu ihr kam.
"Ja und ich hoffe das du dieses Mal nicht in der Vergangenheit strandest.", sagte Tom grinsend.
"Ja das hoffe ich auch.", sagte Anna.
"Kommt wir gehen endlich runter.", drängelte Liv.
Dann nahm Tom einen Teil von Annas und Livs Gepäck. Die 3 gingen runter. Dort stellte Tom ihre Sachen ab.
"Wo sind eigentlich deine Sachen?", fragte Liv.
"Stimmt. Bist du schon länger da?", fragte nun auch Anna.
"Meine Sachen sind schon in meinem Zimmer. Und ich bin schon seit fast einer Stunde da.", erklärte Tom.
"Echt? Ich dachte du kämst erst später.", sagte Anna.
"Tja, da hast du dich geirrt.", sagte Tom und legte seine Hände um Annas Taille.
Dann wollte er Anna küssen, doch er wurde von Flo unterbrochen:"Hallooo!"
Anna und Tom fuhren erschrocken auseinander.Dann begrüßten sie Flo.
"Hey habt ihr zufällig schon Viktoria entdeckt?", fragte auf einmal Flo.
"Muss sie schon wieder hier arbeiten oder was?", fragte Liv entsetzt.
"Nein, keine Sorge. Sie hat sich geändert und deshalb macht sie jetzt auch freiwillig einen Ferienjob hier. Ausserdem kann ich meine Freundin jetzt fast rund um die Uhr sehen.", erklärte Flo.
"Ihr seit immer noch zusammen?!", fragte Liv.
Anna und Tom mussten sich ein Lachen verkneifen.
"Ähm Ja! Tom und Anna sind doch auch noch zusammen! Oder?", sagte Flo.
"Wir sind noch zusammen.", sagte Anna und grinste Tom an.
"Gut, dann hab ich ja nichts falsches gesagt.", sagte Flo erleichtert.
Plötzlich hörten sie das jemand die Treppe runter kam.
"Viktoria!", rief Flo, als er das blonde Mädchen entdeckte.
"Flo!", rief Viktoria und lies sofort ihre Koffer und Taschen fallen.
Dann umarmten sich die beiden. Danach begrüßte Viktoria die anderen.
"Ah schön das wir für heute vollständig sind!", ertönte plötzlich eine Stimme von der Treppe.
Die 5 Teenager drehten sich um und sahen Jack Leopold.
"Willkommen in meinem Hotel!", sagte er fröhlich.
"Äh deinem Hotel? Das Hotel gehört doch deinem Vater.", sagte Tom.
"Nein ich habe das Hotel übernommen, nachdem mein Vater sich nicht mehr blicken lassen hat. Aber jetzt zur eigentlichen Sache: Es ist schön das ihr alle wieder da seid! Und da ihr letztes Jahr ja schon da wart, wisst ihr ja eigentlich wie es läuft. Deshalb: Bis heute Abend!", sagte Jack und ging.
Die Ferienjobber schauten sich irritiert an. Warum war Jack auf einmal so freundlich? Und warum war Herr Leopold nicht mehr da? Doch bevor jemand diese Fragen stellen konnte, kamen Ruth und Lenny die Treppe runter.
"Tom! Anna! Liv! Viktoria! Flo!", rief Ruth erfreut und umarmte die Ferienjobber.
Dann umarmte Lenny sie auch noch.
"Und jetzt seid ihr wieder einen Sommer da und arbeitet hier?", fragte Lenny.
"Ja. Das wird bestimmt wieder cool.", sagte Viktoria.
____________________________________________________________
Na? Wie fandet ihr das erste Kapitel? :) Ich hoffe gut! Und ich versuche jetzt jeden Wochentag ein neues Kapitel hochzuladen :) Damit es so einen, wie beschreib ich das jetzt :S, sagen wir mal: Fernsehryhtmus gibt :D Oje ich hoffe ihr wisst was ich meine :)
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast