Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Das Meer, die Geige und Du

von SoundSky
GeschichteFreundschaft, Liebesgeschichte / P16 / MaleSlash
Dänemark Finnland Norwegen Schweden
08.05.2013
09.03.2014
43
223.870
14
Alle Kapitel
110 Reviews
Dieses Kapitel
7 Reviews
 
 
08.05.2013 406
 
Hallöchen ihr Süßen. (:

Es ist geschafft. Ich fasse es nicht. "Das Meer, die Geige und du" ist beendet!
Ich habe es tatsächlich hingekriegt, omfg ;_;
Ich bin grad richtig platt. Zehn Monate habe ich mit dieser Geschichte verbracht. Zehn Monate! Sie hat mich durch eine Zeit begleitet, die wirklich... wow war. Mir ist in dieser Zeitspanne enorm viel passiert.
Ich habe meinen Schreibstil verändert, neue Leute kennengelernt, meine Liebe zu DenNor und Hetalia insgesamt vertieft und so viel, viel mehr.

Das hier ist ein kleines Nachwort, aber auch die Danksagung.
Ich danke jedem einzelnen Fan dieser Geschichte. Durch eure süßen Reviews, jedem Favoeintrag und jedem Klick habt ihr mich motiviert und glücklich gemacht. Letztenendlichs hat diese Fanfiction fast 100 Kommentare, beinahe 60 Favo - Einträge und über 7000 Klicks. Das - ist - kacken - viel :DDDDDDD Und ich freue mich so!
Danke an euch alle. Danke, danke, danke, danke, danke. ♥ Ich liebe jeden von euch, wirklich.

So, ich werde aber jetzt eine Fanfiction - Pause einlegen. //D Also nicht, dass ich hier von der Seite fern bleibe. Ich schreibe jetzt aber nur für zwei, drei Monate(oder länger, kommt drauf an) keine längere Geschichte mehr. XD Oneshots kommen schon noch. c;
Aber ich habe schon ein neues Projekt ~
Ich erzähle euch mal grob, worums geht.

Die Story heißt "telescope" und wird sich um Island und Hong Kong drehen.
Emil ist Astronomiestudent und hat enorme soziale Probleme. Zudem schämt er sich für sein Äußeres, dass durch einen Gendefekt hervor gerufen wird. Er trägt immer eine Perücke und farbige Kontaktlinsen, wenn er tagsüber draußen ist. Nur nachts, wenn er die Sterne eingehender studiert, traut er sich, ohne diese Dinge raus zu gehen.
Eines Nachts lernt er den Schüler Leon kennen. Eher ungewollt und die beiden finden sich auch merkwürdig genug. Aber irgendwie ist da doch irgendetwas, dass sie verbindet und Leon beschließt, Emil zu helfen, mit seinen sozialen Problemen klar zu kommen, obwohl er selbst genügend Mist am stecken hat.
Diese Fanfiction ist keine Lovestory. Sie vermittelt vollkommen andere Werte. Über unsere Gesellschaft, Freundschaft und vielleicht auch eine kleine Lehre an sich.
Und ich hoffe, euch auch dort als Leser willkommen zu heißen. (: Aber vor meinem Geburtstag wird nichts passieren. XDDD

Ich danke euch für alles. Ich liebe euch und ich hoffe, euch hat die Geschichte gefallen. Und ich bin mir selbst treu geblieben: Ich habe diese Fanfiction beendet, was ich mir geschworen habe. (:

- Sound
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast