20 Dinge die 8 Freunde nun mal so machen

KurzgeschichteFreundschaft / P12
05.05.2013
06.10.2013
13
7122
 
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
Dritte Aufgabe: Sebastian hat bei einer Wette Backstage-Karten zu einem LaFee-Konzert gewonnen, die nicht übertragbar sind. Angelina ist schuld an der Wette und Sebastian will, dass Angelina mitgeht, weil er die Band hasst. Wie überzeugt er Angelina?

„Angelina! Ich will nicht zu dem Konzert!“
„Du musst aber Sebastian!“
„Dann musst du aber mitgehen!“
„Und warum sollte ich das?“
„Weil du an der Wette Schuld bist! Und ich hab keine Lust alleine zu einem Konzert zu gehen wo ich eigentlich gar nicht hin will!“
„Frag doch Conny oder Aya oder so! Ich hab schon was vor!“
„Und das wäre? Conny und Aya haben morgen auch schon was vor!“
„Was ich vor hab kann dir egal sein!“
„Dann kann es gar nicht so wichtig sein!“
„Ist doch egal, ich will einfach nicht!“
„Ich doch auch nicht!“

So stritten sich die zwei die ganze Zeit lang. Das ging jetzt schon fast eine Stunde lang so und sie hatten noch keine Lösung gefunden.
Nach einer weiteren Viertel Stunde streiten kam Akito vorbei und hörte das Gestreite von den beiden.
„Was ist denn hier los?“, fragte er die beiden.
„Wir streiten, siehst du doch!“, meckerte Angelina ihn an.
„Und warum?“, fragte er ,ungerührt von dem Gemecker, weiter.
„Wegen einer Wette hab ich jetzt 2 Backstage-Karten zu einem LaFee-Konzert. Ich mag aber die Band nicht und will jetzt das Angelina mitkommt, da sie an der Wette schuld ist“, erklärte Sebastian die Situation.
„Und warum gehst du nicht einfach mit Ange?“, fragte Akito nun Angelina.
„Ich hab schon was vor“, gab sie als Antwort.
„Und was?“
„Das hat euch nicht zu interessieren!“
Danach schwiegen erstmal alle.
„Kannst du, was auch immer du vorhast, nicht auch wann anders machen?“, fragte Akito nun.
„Hm“, gab Angelina als nicht hilfreiche Antwort.
„Ich dachte auch du magst LaFee. Und außerdem ist das Konzert auch erst Abends. Und ich wette du willst auch ein Autogramm von ihr. Ich weiß von Conny das sie auf jedenfall gerne eins hätte“, meinte nun auch Sebastian.
„Ich hätte schon gerne ein Autogramm von ihr...“, murmelte Angelina.
„Was sagtest du?“, fragte Akito nach, auch wenn er es verstanden hatte.
„Ich hätte schon gerne ein Autogramm von LaFee!“, sagte Angelina nochmal lauter.
„Aber?“, fragte Akito weiter.
„Ich hab meiner Halbschwester versprochen mit ihr wegzugehen...“
„Ruf sie doch einfach an und sag ihr das du Backstage-Karten für LaFee hast und da unbedingt hin willst. Oder willst du wirklich nicht hingehen?“
„Du hast ja recht“, meinte Angelina und nahm ihr Handy um ihre Halbschwester anzurufen.
„Ja, hallo? Hi Saschina! Ich hab Backstage-Karten für LaFee und ich will da unbedingt hin! Können wir unseren Ausflug verschieben?... Ja? Cool! Danke! Ich liebe dich! Ja, bis nachher! Bey!“
„Also, gehen wir morgen auf das Konzert zusammen?“, fragte Sebastian Angelina nochmal.
„Jap! Aber sowas von!“, freute sie sich.
„Na dann ist ja alles gut“, meinte Akito und ging.

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
Das war dann auch das dritte Problem ^^
Ich hoffe es hat euch gefallen!
Wenn es das tat dürft ihr gerne ein Review da lassen!
Wir sehen uns dann beim nächsten mal!
Review schreiben