20 Dinge die 8 Freunde nun mal so machen

KurzgeschichteFreundschaft / P12
05.05.2013
06.10.2013
13
7122
 
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Die Challenge: http://forum.fanfiktion.de/t/16122/1

Die Aufgaben:
1. Nr. 1 & 8 müssen zusammen kochen/einen Kuchen backen/Pralinen machen.

2. Nr. 2, 4 und 7 haben nachts eine Autopanne.

3. Nr. 3 hat bei einer Wette Backstage-Karten zu einem Miley-Cyrus/Justin Bieber/Tokio Hotel-Konzert gewonnen, die nicht übertragbar sind. Nr. 5 ist schuld an der Wette und Nr. 3 will, dass Nr. 5 mitgeht, weil er/sie den Star/die Band hasst. Wie überzeugt er/sie Nr. 5?

4. Nr. 6 ist durch einen dummen Zufall auf einmal der Chef von Nr. 4. Wie ist das passiert? Wie reagiert Nr. 4?

5. Nr. 8 & 3 wohnen zusammen. Nr. 8 wäscht nie sein benutztes Geschirr ab und es gibt keinen Geschirrspüler. Wie bringt Nr. 3 Nr. 8 zum Abwaschen?

6. Nr. 5 & 7 gehen unabhängig voneinander in die Bibliothek und wollen das gleiche Buch ausleihen. Das Buch gibt es in der ganzen Stadt genau einmal, in dieser Bibliothek. Wer gewinnt und warum?

7. Nr. 6, 2 & 1 sind in Stockholm, haben aber vergessen, ein Hotelzimmer/Jugendherberge zu reservieren. Es wird langsam Nacht und sie wissen immer noch nicht, wo sie unterkommen sollen, weil der 6. Juni ist (schwedischer Nationalfeiertag). Wie und wo kommen sie über die Nacht?

8. Nr. 4 & 8 sind auf der AIDAcara (dem originalen Clubschiff) auf Kreuzfahrt nach Norwegen. Nr. 8 wird kurz vor der norwegischen Küste seekrank und Nr. 4 bekommt es als einziges mit. Was tut er/sie?

9. Nr. 2 hat keinen grünen Daumen und will es nicht einsehen. Was tut Nr. 7, um das zu vertuschen bzw. die Pflanzen zu retten?

10.  Nr. 3 & 6 treffen sich bei McDonalds. Nr. 6 hasst McDonalds. Warum ist er/sie trotzdem dort?

11. Nr. 7 bekommt von Nr. 1 Klavierstunden. Ist Nr. 7 ein begabter Schüler? Wenn nein, was tut Nr. 1, um zumindest grundlegende Kenntnisse zu vermitteln?

12. Nr. 5 & 8 müssen gemeinsam ein IKEA-Regal (z.B. Billy) zusammenbauen und haben die Anleitung verloren. Wie lange brauchen sie und wer bringt wen zuerst um?

13. Der Scanner/Drucker von Nr. 3 ist kurz vor Abgabetermin einer wichtigen Arbeit/Bewerbung explodiert. Nr. 4 bietet an, seinen Scanner/Drucker zu benutzen. Zu welchem Preis?

14. Nr. 1 hat sich auf die Zunge gebissen und lispelt nun ganz fürchterlich. Was tut Nr. 2, um Nr. 1 zu helfen?

15. Nr. 7 & 8 müssen zu einem Ball, zu dem sie auf keinen Fall wollen. Außerdem fehlt ihnen die passende Begleitung. Wie organisieren sie sich dieselbe und was passiert auf dem Ball selbst?

16. Nr. 5 & 6 werden im Möbelhaus eingeschlossen. Nr. 6 hat ganz fürchterliche Angst vor dem Monster unterm Bett. Wie überleben sie bis zum Morgen?

17. Nr. 4 muss in eine Schule, um seinen/ihren Beruf vorzustellen.

18. Nr. 2 läuft Anhängern einer religiösen Sekte (Eurer Wahl) über den Weg und wird von ihnen festgehalten, um bekehrt zu werden. Lässt er/sie sich bekehren oder hat er/sie am Ende sie bekehrt?

19. Nr. 3 will Schokoladeneis, hat aber eine Allergie dagegen (Grund bitte selbst überlegen, originell wäre schön ^^ also keine Laktoseintoleranz). Was tut Nr. 3, um trotzdem Schokoladeneis essen zu können?

20. Nr. 1 hat kein Brot mehr, ist aber zu faul, einkaufen zu gehen. Er/sie weiß aber, dass Nr. 5 noch welches hat. Zufälligerweise hat Nr. 5 gerade seine Wohnung verlassen…

Hier die Personen:
Nr. 1: Conny
Nr. 2: Akito
Nr. 3: Sebastian
Nr. 4: Aya
Nr. 5: Angelina
Nr. 6: Yuki
Nr. 7: Lucas (auch Ibach genannt)
Nr. 8: Nanashi

Dann wollen wir mal anfangen, oder?

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
Erste Aufgabe: Conny & Nanashi müssen zusammen einen Kuchen backen.

„Nanashi holst du die Waage?“, fragte ich Nana-chan.
"Und wo ist die Waage?", fragte mich Nanashi genervt zurück. Sie hatte überhaupt keine Lust zu backen, allerdings musste sie heute.
"Da im Schrank", antwortete ich ihr und zeigte auf einen Schrank.
Nana-chan ging daraufhin zu den Schrank und suchte die Waage. Ich holte während dessen aus einem anderen Schrank Mehl und Zucker.
"Hier ist die Waage", meinte sie und stellte sie auf die Theke, "Noch was?"
"Ja, wir brauchen noch eine große Schüssel, eine kleine Schüssel, eine Müllschüssel und einen Messbecher", gab ich ihr als Antwort,
"Alles in der großen Schublade da".
Nanashi machte sich daraufhin daran das genannte zu holen und auch ich holte noch weitere Zutaten wie Milch und Eier.
Nach einer ganz schönen langen Weile hatten wir den Teig endlich fertig und stellten ihn in den Kühlschrank.
Nanashi wollte grade das Mehl zurück stellen als sie stolperte und auf den Boden fiel.
Leider fiel mit ihr auch das Mehl und die Tüte platze auf.
So durch fiel Nanashi ihn eine Mehlwolke und in das auf den Boden verteilte Mehl hinein.
Als sie wieder husten aufstand waren ihre langen, schwarzen Haare teilweise Schneeweiß, und auch ihr Gesicht und ihre Hände waren voller Mehl.
Ich hielt mir lachend den Bauch und meinte: "Du siehst aus wie ein Gespenst Nanashi"
"Jaja sehr lustig", meinte angelachte und schleuderte eine Hand voll Mehl auf mich.
Nun war ich an der Reihe zu husten und sie daran zu lachen.
"Jetzt bist du auch ein Gespenst!", rief sie und wir lachten beide.
Nachdem wir das Chaos aufgefegt hatten und so im Bad standen fragte ich Nanashi: "Und?"
"Was meinst du?", fragte sie erstmal verwirrt.
"Ich meine, war das backen jetzt wirklich so schlimm?", erklärte ich was ich meinte.
"Achso. Am Ende war es ja doch ganz lustig", meinte Nanashi und wir lachten wieder beide.
"Dann hoffen wir mal das der Kuchen auch so gut schmeckt wie wir Spaß hatten", meinte ich nur noch.
"Ach, klaro. Warum auch nicht?"

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
Das war dann auch die erste Aufgabe =)
Ich hoffe es hat euch gefallen =D
Wenn es das tat, schreibt mir doch ein kleines Review ^^
Bis zur nächsten Aufgabe!
Review schreiben