Die Königin ist tot, lang lebe die Königin!

von Schafi95
GedichtAllgemein / P12
20.04.2013
20.04.2013
1
220
 
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
5 Reviews
 
 
 
 
Sie war der Hunger.
Sie war die Eine, die das Kollektiv antrieb
immer auf der Suche, den Hunger zu stillen.
Eine neue Hülle würde ins Leben treten,
bereit, diesem einen Ziel zu folgen.
Sie merkte, wie ihr Körper zerfiel,
dennoch starb sie nicht.
Das Bewusstsein ihrer Drohnen erlosch,
und doch würden sie ewig bestehen.
Sie war das Kollektiv,
und doch war sie die Eine hinter dem Hive.
Janeway betrog sie,
und doch war der Admiral die Betrogene.
Admiral Janeway starb, zu retten ihre Vergangenheit,
aber die Königin lebte für das Kollektiv.
Ihr Körper war vergänglich,
eine Vergangenheit, nicht mehr.
In seiner Vergänglichkeit war ihr Körper
geklont zur Unsterblichkeit.
Sie lebte,
Janeway war zum Tode verdammt.
Der Admiral war gestorben,
in der Hoffnung, ihren Nemesis vernichtet zu haben.
Aber sie würde ihren Nemesis Janeway vernichten,
und sie würde Janeway verfolgen,
durch die Feuer der Hölle, wenn es nötig war.
Sie würde zurückkehren,
um Rache zu üben,
bis Janeway an einem Ort war,
an dem niemand mehr rächen konnte.
Eine neue Hülle trat ins Leben,
bereit, dem einen Ziel zu folgen
Immer auf der Suche, den Hunger zu stillen,
war sie die Eine, die das Kollektiv antrieb.
Sie war der Hunger.