Chiu Vs Username: 666

GeschichteHumor, Übernatürlich / P16
14.04.2013
20.04.2013
2
1159
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
"AAAAAAAAAH!!!" Ich schrecke keuchent hoch. Scheisse, schon wieder so ein Albtraum. Ich befinde mich in einem pulsierendem blutroten Raum , indem überall merkwürdige Gegenstände verteilt sind. Und dann höre ich diese Stimme. Gott diese Stimme. Ich habe auf meiner eigegen Website schon wochenlang keine Updates mehr gemacht.
ich gebe nicht den User aus meiner Community die Schuld, als er mir den link zum Video sendete, mit dem selbsterstältem untertitel: "Das ist Gruselig." Ich weiss zwar, dass es soetwas wie Dämonen und Geister gibt, aber soetwas, übersteigt meine grössten Erwartungen. Ich habe vor ein paar tagen einfach so mit dme Essen aufgehört. Ich habe woll auf Grund der Albträume den Appetiet verlernt. Jeden Tag geht es mir schlechter und schlechter.
Einmal schlieff ich sogar während des Unterrichts ein und da war schon wieder diese tiefe, nervenzerfetzende Stimme, die zu mir rief.
Der Lehrer musste mich ermannen, als ich hopchschreckte und wie eine Irre aufschrie. Ich werde woll genau so eine Verrückte, wie der Rest in meiner Klasse. aaaaaaaaaaaaaarg.
Ich versuchte so normal wie möglich das Gebäude, meine Schule, zu betretten, aber natürlich lag am Eingang Maximus, der woll mit mir redete, aber gleichzeitig da lag wie ein Zigeuner. "Na? wie waren deine Träume?", fragte er mit einer Countrystimme. Ich packte in an seinem Kragen und machte ihn ziemlich genervt an: "Woher, weisst du davon?!" "Ich weiss  eben alles", antwortete er mir, mit einem fast schon für ihn zu normal ausehemden Lächelm.
Ich schupste in wieder gegen die Wand auf dem bodne und ging weiter in das Schulgebäude. Dieser Bastard von Dämon hat wahrscheinlich etwas mit meinen Albträumen und meinem schizufriminem Zustand zu tuhen. Ich bin normallerweise kein panischer Mensch, der schnell die Selbstkontroller verliert und vor Angst ausrastet. Aber nun hat sich woll die Lage geändert.
Der unterricht war belanglos für mich. In meinem Kopf war nur noch diese Stimme und dieser ekelhafte roter Raum. Ich ging ganz normal wieder nach Hause und dabei hatte ich, wie seid meinen Albträumen so oft, Dass merkwürdige Gefühl, als würde mir jemand folgen.
Ich drehte mich mal immer wieder um und schaute in alle Richtungen, aber da war niemand. Ich frag mich was gerad meine Community von mir denkt? Ob sie es verstehen würden? ich ging also online und sofort in den Chat, wo gearde 10 User versammelt waren und ein Unsichtbarer. Wenn es jetzt wieder 666 ist (Username von Maximus auf ihrer Homepage), dann werde ich den Kerl eine Schar von Viren hinterher schicken. Aber er war es nicht.
Ich chatete etwas mit meinen Usern. Sie hatten woll Verständniss dafür. Plötzlich blotte eine Nachricht auf: "YouShouldn'tWatchThis ist jetzt im Chat" Was? ich war mir sicher, dass dieser User nicht auf meiner page registriert war. Plötzlich schienen alle aus dieser eine USer offline zu gehen. Keine Ahrnung wie er das genau gemahct hat, aber ich sprach in an:
Chiu: Hi
YouShouldn'tWatchThis: hallo
Chiu: bist du diese Stimme aus meinen Träumen?
YouShouldn'tWatchThis: und falls es so ist?
Chiu: Antworte mir. Was hast du mit den Usern gemahct und wer bist du?
YouShouldn'tWatchThis: du würdest mir ja sowieso nicht glauben.
Chiu: ach ja ja. MAXIMUS, LASS DENN SCHEISS!
YouShouldn'tWatchThis: ich bin nicht der, für den du mich hällst :D
Chiu: Achja?
(10 Minuten später)
Chiu: hallo?
YouShouldn'tWatchThis: ich war noch da. Ach übrigens Nette Stehlampe die du da hast.
Chiu: was? aber ich habe doch................wie hast du das gemahct? wo bist du?
(Chatfenster schloss sich)
Nachdem sich das Chatfenster geschlossen hatte, waren alle, die eben noch offlline gingen wieder im Chat und der User mit dem Namen YouShouldn'tWatchThis war weg. Es war aber nicht das übliche Offline.
Es war so, als wäre er nie dagewesen. Wer war dieser User, und wie hat er meine Stehlampe sehen können, obwohl ich erstens keine Webcam angeschlossen hatte und 2. Mein Raum nicht Videoüberwacht wurde? Ich habe sogar direkt nach hinten zu meiner Stehlampe und darum gesehen. Da war niemand. Die Fenster waren zu, er kann also nicht hier rein gespährt haben.
Jetzt ist woll an der ganzen Scheisse doch woll mehr Mist drane, als erwartet.