Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Nordamerika 2072

Aufzählung/ListeAllgemein / P12 / Gen
27.03.2013
08.04.2013
18
19.050
 
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
27.03.2013 175
 
Nordamerika im Jahr 2072

Im Jahr 2018 besiegelte der Vertrag von Denver das Ende der alten Ordnung.
Nachdem die Ureinwohner sich mit Hilfe ihrer wiedererwachten Magie den größten Teil des westlichen Kontinents zurück erobert und die Native American Nations ins Leben gerufen hatten  hatten, brach ziemlich schnell auseinander, was noch übrig war.Die Südstaaten riefen eine neue Konföderation aus.  Québec wurden zur einer unabhängigen Republik der französischen Sprache und Kultur. Kalifornien erklärte sich zum Freistaat, nur um kurz darauf als Dominion des Japanischen Kaiserreichs zu enden. In Oregon gründeten die Elfen ihr eigenes Reich. An der Ostküste und um die Großen Seen schloßen sich die traurigen Überrest der USA und Kanadas zu einem neuen Staat zusammen.  Die Inselnationen der Karibik verkamen zu einer chaotischen Ansammlung von Piratengebieten. Mexiko eroberte unter der neuen Identität der Konzern-Supermacht Aztlan ganz Mittelamerika. Denver wurde eine geteilte Stadt, ein Spielball der verfeindeteten Nationen. Und selbst die Native American Nations überwarfen sich in ihren Intressenkonflikten zwischen Stammesgesellschaften, modernen Demokratien, Konzernstaaten und offenen Diktaturen.
Es sind sehr interessante Zeiten.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast