Rotkäppchen und der böse Wolf

von lustig
KurzgeschichteHumor, Romanze / P12 Slash
16.03.2013
21.03.2013
4
9316
1
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Hallo zusammen,
vielleicht hat der eine oder andere bereits
etwas von diesem Kurzprojekt gehört, vielleicht auch nicht.
Es ist eine dreiteilige Geschichte zu vier jungen Menschen, die an einer englischen Akademie unterrichten,
in einem dichten Geflecht der Verwirrungen der Liebe.
Vielleicht mag das Thema etwas untypisch für mich sein,
aber gerade deswegen würde ich mich sehr darüber freuen,
Rückmeldung von euch dazu zu bekommen, wie es ist.
Das erste „echte“ Kapitel kommt morgen, heute führe ich einfach erst einmal die Charaktere ein.
Alles Liebe
Vicci


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Titel: Rotkäppchen und der böse Wolf
Titel des Kapitels: Die handelnden Charaktere
Teil: 0/3
Autor: lustig
Fandom: Liebesgeschichten
Altersempfehlung: P12 Slash
Genre: Humor, Romanze
Pairing: Raul/Ike, Sebastian/Juno

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Hauptpersonen
Ike Mac Alistair
Ike ist ein 30 Jahre alter Mann irischer Herkunft. Sein Spitzname ist Ikey. Allerdings nennt Raul ihn gerne auch Rotkäppchen, aufgrund seiner Haarfarbe. Er ist seit zwei Jahren auf der Akademie und damit ein Jahr vor Juno dort eingestiegen.
Ike ist freundlich, offen und ein Beispiel für Hilfsbereitschaft ohne Gleichen. Wenn ihn ein Thema interessiert, dann kann er sich dort reinhängen, ohne jemals dessen müde zu werden. Seine Stärken liegen im Bereich Physik und Englisch, wobei er auch der Musik nicht ganz abgeneigt ist. Wenn er singt, dann als Tenor. Sein Englisch scheint aber keinen irischen, sondern einen südafrikanischen Akzent zu haben, was er selbst sehr amüsant findet. Wozu er sich erst seit kurzem bekannt hat ist, dass er schwul ist. Zurzeit ist er mit Raul zusammen, allerdings seit ihrer ersten Begegnung bereits heimlich in Sebastian verliebt.
Ike ist zwischen 1.80 und 1.85 groß und hat kurze, rotbraune Haare die immer ein bisschen verwuschelt wirken. Seine Augen, umrahmt von sehr langen Wimpern, sind größtenteils braun. Allerdings hat er sowohl direkt neben der Pupille, als auch am äußeren Rand der Iris einen dünnen, moosgrünen Streifen. Da er kurzsichtig ist, trägt er eine Brille mit schwarzen Bügeln und viereckigen Gläsern, die jedoch nicht umrahmt sind. Außerdem hat er einen Bart, in der Farbe seiner Haare, der sich über das gesamte Kinn zieht, von einem Ohr bis zum anderen. Seine Statur ist eher neutral, schlank, jedoch weder besonders breite Schultern noch eine besonders schmale Hüfte.
Sein Haupterkennungsmerkmal ist seine sogenannte Ikey-Power, eine sehr hohe Gehgeschwindigkeit, mit der er ohne zu Rennen die meisten anderen Leute locker abhängt. Er nutzt seine gesamte Schrittlänge aus, läuft aber eigentlich schneller, als es mit dieser Schrittlänge möglich ist. Daher benötigt er jedoch immer ein Gegengewicht, sonst kann es passieren, dass er sich auf die Nase legt.
Außerdem ist er, wie er selbst von sich behauptet, abergläubisch. Er isst eine bestimmte Sorte Kuchen nicht mehr, seit er einmal danach Windpocken bekam.

Sebastian Kreuzner
Sebastian ist 29. Er kommt aus Deutschland und trägt den Spitznamen Wölfchen, aufgrund der Frisur und allgemeiner Gesichtsbehaarung. Er kam erst vor einem Jahr an die Akademie.
Sebastian ist schüchtern und zurückhaltend. Zwar hilft er anderen ebenfalls sehr gerne, doch weiß er in vielen Situationen nicht, wie er sich verhalten soll oder hat Angst, etwas falsch zu machen. Er bewundert Raul und Ike dafür, wie locker sie mit allen anderen umgehen können. Seine Stärken liegen ebenfalls bei Physik, doch statt  zu Sprachen fühlt er sich eher zur Mathematik hingezogen. Er ist ebenfalls schwul, schämt sich jedoch, es offen zuzugeben, zumal seine große Liebe, Ike, mit Raul zusammen ist. Damit das nicht rauskommt, hat er einen Deal mit Juno geschlossen, von der er weiß, dass sie in ihn verliebt ist. Sie sind offiziell zusammen und Juno darf mit ihm anstellen, was sie will, wenn sie ihn dafür nicht verrät und vor den anderen deckt.
Sebastian ist knapp 1.90 bis 1.95 groß. Er hat kurze, dunkelblonde bis haselnussbraune Haare, die ebenfalls immer verwuschelt sind, allerdings kann er sie auch ein bisschen bändigen. Seine Augen sind graublau, wobei das Blau das Grau überwiegt. Er hat einen dünnen Vollbart, der mitschuldig an seinem Spitznamen Wölfchen ist. Von der Statur her ist er sehr schlank, mit schmaler Hüfte und breiteren Schultern. Man könnte ihn fast als Strich in der Landschaft beschreiben.
Sein Haupterkennungsmerkmal ist seine Haltung. Ist er allein oder wähnt er sich allein, hat er das Kreuz generell durchgedrückt und einen beschwingten, leicht wiegenden Gang. Ist er unter Menschen, zieht er den Kopf ein und wirkt ein bisschen wie ein geprügelter Hund. Auch wichtig zu nennen ist seine unerwartet tiefe Stimme. Wenn man ihn sieht, würde man sie automatisch als höher einschätzen.

Raul Addams
Raul Addams, 31, ist eines der neuesten Mitglieder der Akademie. Er ist erst am Ende des vergangenen Jahres angekommen. Er ist gebürtiger Amerikaner und ziemlich stolz darauf. Einen Spitznamen hat er nicht.
Raul ist stolz und sehr charismatisch. Die weiblichen Mitglieder der Akademie liegen ihm alle zu Füßen, auch wenn er sich von Anfang an ganz offiziell zur Homosexualität bekannt hat. Er bleibt in jeder Situation völlig ruhig und weiß  mit anderen Leuten sehr gut umzugehen. Seine Stärken liegen in Musik und Französisch, wobei er auch anderen Sprachen nicht abgeneigt ist. Er hat einen tiefen, warmen Bass. Raul ist seit Beginn des Jahres mit Ike zusammen, der sich kurz nach ihm zur Homosexualität bekannt hat. Allerdings spürt er, dass Ikes Herz nicht ihm, sondern Sebastian gehört. Dank einem ausversehen belauschten Gespräch zwischen Juno und Sebastian weiß er außerdem, dass Seb auch in Ike verliebt ist. Daher hat er es sich zur Aufgabe gemacht, die beiden zu verkuppeln.
Raul ist etwa so groß wie Sebastian. Seine Haare sind kurz, tiefschwarz und mit Gel normalerweise an den Kopf geklebt. Seine Augen sind von einem seltsamen Seegrün, das oft zwischen graugrün und blaugrün variiert. Sie wirken wie die stürmische See in heftigem Sturm, voller Feuer und Energie. Sein Gesicht ist schmal und wirkt erhaben, höhergestellt als andere Wesen. Er rasiert sich nicht täglich, weswegen er immer ein bisschen ungepflegt wirkt, was ihn für seine weibliche Fanschar jedoch nur noch attraktiver macht. Er ist schlank, mit einem breiten, muskulösen Brustkorb und einer schmalen Hüfte, die er beim Laufen immer ein wenig mitschwingen lässt.
Sein Hauptmerkmal ist sein weicher, liebevoller und zugleich ein bisschen abwesend wirkender Blick. Außerdem zieht er bei vielen seiner Äußerungen seine Augenbraue ein Stück weit in die Höhe.

Juno Redford
Juno ist 30 und zusammen mit Seb vor einem Jahr an die Akademie gekommen. Sie wird Kalle genannt, weil sie sich fast genauso benimmt wie der Fernsehhund aus dem ZDF. Sie kommt aus England, in der Nähe von London und hat ein Faible für Mode und große Städte.
Juno ist ein bisschen überdreht und macht andere gerne herunter, auch wenn es niemals böse gemeint ist. Meistens merkt sie es nicht einmal, wenn sie anderen  Menschen in ihrer Umgebung dank ihres ungewollt bösartigen Verhaltens Schmerzen zufügt. Ihre Stärken liegen im Bereich der Sprachen, besonders Latein und Englisch haben es ihr angetan. Sie ist in Sebastian verknallt und lief ihm eine Weile nach, bis sie merkte, dass er kein Interesse an ihr, sondern vielmehr an Ike hatte. Sie sprach ihn darauf an und er, ziemlich erschrocken darüber, dass er enttarnt worden war, schlug ihr einen Deal vor, zumal Ike ja mit Raul zusammen war. Sie waren offiziell zusammen und ihr stand es frei, alles mit ihm zu tun, was sie wollte, wenn sie ihn nicht verriet. Da Raul aber ausversehen ein Gespräch zwischen ihr und Seb mitbekommen hat, versuchen sie nun gemeinsam, die beiden zu verkuppeln.
Juno ist knapp 1.70 groß. Allerdings trägt sie immer Stöckelschuhe, die sie größer wirken lassen. Sie hat lockige, lange braune Haare und etwas dunklere, graue Augen. Make-Up benutzt sie gerne, aber es steht ihr. Sie ist sehr schlank und für eine Frau erstaunlich schmal.
Ihr Hauptmerkmal sind ihre ewigen Bemerkungen, die sich immer dem Thema, der Situation und den Personen anpassen, auch wenn sie meist überzogen sind.
Review schreiben