Meine Dialoge

von LeNerv
GeschichteAllgemein / P12
Dr. John Michael "J.D." Dorian Dr. Percival Ulysses "Perry" Cox Jack Cox
12.03.2013
10.08.2013
9
3.996
 
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
12.03.2013 269
 
Hey Leute!
Freut mich dass ihr hier hin gefunden habt!
Es dreht sich hier meistens um JD und Cox...aber auch um Jack,Sam oder Jennifer-Dylan (J.D :D )
Ich hoffe es gefällt euch!
Liebe Grüße und Viel Spaß
JackCoxfan99

~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~            



“Daddy?Coxi?”,hörte ich die Stimme des kleinen Dorians der sich wohl gerade den Weg ins Schlafzimmer suchte.
Langsam öffnete sich die Tür des Schlafzimmers.
Ich knippste das Nachtlicht an,welches auf meinem Nachtschrank stand.
“Was ist denn los Sam? Es ist 2 Uhr morgens…”,sagte ich.
“Da ist ein Monster in meinem Schrank!”
“Was ein Monster?”,hörte ich Flachzange der förmlich aufsprang.
“Jetzt mach dir mal nicht gleich ins Hemd Tilly,dort ist bestimmt kein Monster!”
“Geh mal lieber nachsehen!”,meinte Flachzange ängstlich.
“Nein…”
“Aber weder ich noch Sammy werden schlafen können wenn du nicht nachsiehst!”
“Sammy schläft bestimmt wieder ein!”
“Nein…Ich gehe nicht mehr da rein!”,mischte sich plötzlich der kleine Dorian ein.
“Dann schlaf halt hier…”,meinte ich um endlich wieder schlafen zu können.
Vergnügt sprang der kleine Dorian auf das Bett und kuschelte sich unter die Decke.
“Nacht!”,sagte ich und knipste das Licht aus.
“Perry?”
“Was ist Jessy?”
“Ich habe Angst!”
“Flachzange dass ist doch verrückt! Da ist kein Monster! Nimm Sammy als dein Kuscheltier und schlaf!”
“Ok…”,meinte Flachzange dann und ich hörte ein leises Kichern von dem kleinen Dorian,was mich vermuten lies das Flachzange ihn wirklich als Kuscheltier benutzte.”Ach ja und ich bin nicht verrückt meine Mutter hat mich testen lassen!”
“Wenn du meinst…”,meinte ich und schloss nun endgültig die Augen um zu Schlafen.
Review schreiben