Lucius Malfoy und ein Handy

KurzgeschichteHumor, Familie / P6
Draco Malfoy Lucius Malfoy Narzissa Malfoy Severus Snape
09.03.2013
09.03.2013
1
350
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Lucius Malfoy und ein Handy

"Das ist ein ungeschriebenes Gesetz!"
"Schon vergessen! Ich bin Halbblut!"
"Du musst das sofort rückgängig machen!"
"Hä!"
"Jetzt mach schon!"
"..."
"Mach es rückgängig!"
"Ähm..."
"Mach es. SOFORT!"
"Ähm Lucius? WAS IST DEIN PROBLEM?"
"MeineHaaresehenauswieeineKokosnuss!"
"Häh...", war die intellegente Antwort des jungen Studenten Severus Snape, welcher nur noch ein Rauschen hörte. Eiligst seine Jacke schnappte, sie sich im Rennen überwarf und vor seiner Tür apparierte. Er tauchte vor Malfoy- Manor wieder auf und ging zielstrebig den Kiesweg entlang zur Tür und klopfte genervt dagegen. Eine Hauselfe öffnete ihm und verbeugte sich tief.
"Bring mich bitte zu deinem Meister. Es ist dringend.", sagte er ungeduldig und doch höflich.
"Dann kommen sie herein, Freund des Master´s!", sagte die Hauselfe und ging vorraus. Es war Dobby, welcher den Studenten in den kleinen Salon brachte, wo sich ihnen ein surreales Bild bot. Lucius Malfoy saß auf einer grünen Couch, seine Haare waren nicht mehr blond, sondern hatten die Farbe und Form einer Kokosnuss und das Handy, welches Severus ihm geschenkt hatte, lag zerstört am Boden, ein kleiner Malfoy schlief friedlich in den Armen seiner Mutter und hielt einen Zauberstab in seiner Hand.
Severus bückte sich und sammelte das zerstörte Handy wieder ein, ganz schnell setzte er es wieder zusammen und steckte es in seine Tasche.
"Leihe Lucius Malfoy nie was Elektrisches.", schwor er sich.


Draco hat mit dem Zauberstab rumgespielt und Lucius Haare so verändert. Er hat den Kleinen angeschrien, worauf dieser weinen musste. Da ist Narzissa gekommen, hat ihren kleinen Schatz in den Arm genommen und den Malfoy zur Schnecke gemacht. Dieser hat dann sein Handy gezogen, irgendwelche Knöpfe gedrückt und mit Severus telefoniert.

Danke an Chrissi ( War der Name richtig?) dass sie mich darauf aufmerksam gemacht hat, dass am Ende im letzten Satz etwas fehlt.
Review schreiben