Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Ohne Dunkelheit gibt's kein Licht

von EliseSama
GeschichteAbenteuer, Liebesgeschichte / P12 / Gen
Blossom Bubbles Buttercup
01.03.2013
03.04.2015
10
6.059
 
Alle Kapitel
9 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
01.03.2013 712
 
Die Zeit verging, aber die Beziehung zwischen Bloom und den anderen wurde einfach nicht enger.
Jede Begrüßung geht an ihr vorbei, jedes angefangene Thema nickt sie nur an, am Ende verbringt sie nur ihren Schultag damit zu lernen und in den Pausen nur herumzusitzen und aus dem Fenster zu schauen.
Bubbles hat schon vieles versucht, sie gab nicht auf.

"Bloom~" begrüßte die Blonde.
Die ruhige Schwarzhaarige nickte nur als Begrüßung.
"Sag mal, wollen wir nicht zusammen Mittagessen?" fragte Bubbles.

Dies war der Klassiker, um sich mit jemanden anzufreunden, aber wird es funktionieren?

"...Wieso nicht?"
Bubbles strahlte und führte Bloom zur Cafeteria.
"Das Essen ist hier jeden Tag unterschiedlich! Was ist denn dein Lieblingsessen?"

"... Udon." war die Antwort.
"Wie eine Japanerin!" dachte Bubbles nur.

Blossom und Buttercup waren nicht in der Nähe, die RRBs auch nicht.
Die jüngere Schwester dachte nach und erinnerte sich, dass Blossom Dienst hatte und Buttercup musste nachsitzen. Was die Jungs angeht, da hatte Bubbles keine Ahnung.

Die zwei Mädchen setzten sich hin und aßen, leise.
Die Blonde versuchte, ein Thema zu finden, aber ihr fiel keins ein.

"Bubbles."
"J-Ja?"
"Bedeuten dir deine Schwestern und deine Freunde was?"
"...E-Eh?"
"Sind sie dir wichtig?"

Bubbles war verwirrt, aber schaute Bloom entschlossen an.
"Natürlich bedeuten sie mir was. Sie bedeuten mir die Welt."
"...Wenn das so ist, dann beschütze sie. Es wird gefährlicher. Glaub an dich." sagte Bloom und stand auf, um ihre Teller aufzuräumen.

Bubbles schaute sie nur verwirrt an. Was wird gefährlicher? Ich soll an mich glauben? Was war denn los?

Ihr stiegen alle möglichen Fragen in den Kopf, bis jemand ihr die Augen zumachte.

"Wer bin ich?"
"Boomer, hör auf."

Der blonde Junge lachte nur leise und ließ los.
Die beiden wirkten echt wie ein Liebespaar, aber sie sind eigentlich Feinde.
Nun, sie sollten Feinde sein.

"Na, wie war euer Gespräch?"
"Sehr wirres Zeug, sag ich dir. Ich wünschte, ich könnte mehr mit ihr reden..." sagte Bubbles enttäuscht.

Er legte ihr nur seine Hände auf ihre Schultern.
"Das wirst du. Du bist ihr einen Schritt näher als die anderen, weißt du das nicht? Sie redet immernoch mehr mit dir als mit den anderen."

Sie schaut ihn überrascht an. War das wirklich so?
"A-Ah, ich denke ich muss mit Blossom reden." gab sie an, als sie bemerkte, wie nah ihre Gesichter waren.

"Klar, tschau."
Sie rannte durch den Flur. Wo war Blossom?
Sie sah Blossom nicht, aber jemand anderes. Zwei Leute eigentlich.
Beides Mädchen.

"Na, Bloom. Habe ich dir nicht gesagt, du sollst dich nicht mit anderen unterhalten?"
Bubbles versteckte sich an einer Wand. Was zum...

"Ein kleines Gespräch mit Mitschülern sollte nicht schaden." hörte sie Bloom sagen.

"Ach, was solls. Ich hoffe, du hast ihr nicht über unseren Plan erzählt?"
"Dein Plan, nicht unseres. Ich habe damit nichts zu tun."
"Alles was ich tue, tust du auch. Du bist schließlich meine Schwester."

Bubbles hielt ihren Mund zu. Bloom hatte eine Schwester? Auch noch so eine gemeine Kuh...
Ihrer Erinnerung nach war diese Schwester blond, wie Bubbles. Dennoch hatte sie rote Augen wie Brick. Um ehrlich zu sein sind die beiden sich gar nicht ähnlich.

"Na dann, verzieh dich. Ich habe besseres zu tun, als mit dir zu plaudern. Du bist doch schließlich so kalt zu den anderen."

Danach hörte Bubbles nur noch Schritte. Diese Kuh ist weg.
"Bloom!" rief sie und lief zu Bloom.

Sie zitterte! Die Blonde umarmte Bloom.
"Alles in Ordnung?"
"Bitte, lass mich los." sagte Bloom leise und schiebte Bubbles weg.

Sie lief den Flur entlang während Bubbles einfach wie ein Idiot da stand.
Können Schwestern wirklich so gemein sein? Unglaublich.

"Bubbles?"
Die kleine Schwester drehte sich um und sah ihre große Zwillingsschwester, Blossom.
"Was ist lo-"
"Ach, Blossom!" rief Bubbles weinend und umarmte ihre Schwester.
Diese zuckte nur.

Sie wollte es ihr erzählen.
Ihr Gespräch mit Bloom, und von ihrer Schwester.

Doch wird Blossom ihr weiterhelfen?
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast