Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Ohne Dunkelheit gibt's kein Licht

von EliseSama
GeschichteAbenteuer, Liebesgeschichte / P12 / Gen
Blossom Bubbles Buttercup
01.03.2013
03.04.2015
10
6.059
 
Alle Kapitel
9 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
01.03.2013 603
 
Ein schwarzhaariges Mädchen tauchte auf, sie hatte schöne braune Augen und trägt ein elegates rotes Kleid, das bis zur Knie lang ist.
Es ist nur verwirrend, dass sie... Nun ja...
Die PPGs und RRBs haben diese typischen großen Augen mit großen Pupillen, dann kam dieses Mädchen mit denselben Augen.
Sie hatte sie schwarzen Haare wie die von Buttercup, denselben Pony wie Bubbles, die langen Haare wie Blossom, die jedch offen waren und die Schleife wie Blossom, die jedoch ruterhing anstatt nach oben, sie wirkten fast wie rote Hasenohren.
Diese Ähnlichkeiten machten nicht nur den Mädchen Angst, sondern auch den Jungs.
"Guten Tag, mein Name ist Bloom und es freut mich, hier zu sein" sagte die Neue und verbeugte sich.
War sie Japanerin? Auf dieser Schule verbeugte man sich gewöhnlich nicht.
"Okay gut, du kannst dich neben Blossom Utonium setzen" meinte die Lehrerin und zeigte auf den lehren Platz neben Blossom.
Bloom schaute Blossom für eine kurze Zeit an.
"Ja, Frau Smith." und setzte sich langsam neben Blossom hin.
Die Gedanken anderer waren dieselben:
Sie fragten sich, ob Bloom auch Superkräfte hatte.

In der Pause wurde Bloom nicht angesprochen, sondern angestarrt.
Ihr Gesichtsausdruck veränderte sich kaum und sah eigentlich ganz 'neutral' aus.
Trotzdem hatten die meisten etwas Angst, dass sie böse sein könnte.
"Sollen wir sie fragen?" fragte Buttercup Blossom flüsternd.
Sie schüttelte den Kopf.
"Noch nicht, aber wir können sie trotzdem ansprechen" meinte Bubbles und lief schon zu Bloom.
"Hi! Ich bin Bubbles und es ist schön, dich kennenzulernen!" lächelte Bubbles.
Bloom versuchte es mit einem kleinen Lächeln.
"Es ist auch schön, dich kennenzulernen, Bubbles."
"Du kommst nicht aus Townsville, oder?"
Bloom schüttelte stumm den Kopf.
"Oh, wo kommst du dann her?"
Das Komische war, Bloom brauchte eine Weile zum Nachdenken, als ob sie ihre Stadt, in der sie gewohnt hatte, vergessen hätte.
"...New York." meinte Bloom schließlich.
Bubbles nickte nur und lächelte.
"Ich kann dir die Schule zeigen! Findest du nicht auch, dass das hier eine wunderschöne Schule ist?"
Bloom schaute runter.
"Ich... Ich weiß nicht." sagte sie leise.
Bevor Bubbles noch was sagen konnte, legte Blossom eine Hand auf ihre Schulter.
"Lass sie, du überforderst sie etwas." meinte Blossom.
Bubbles schaute kurz enttäuscht und lächelte schließlich, jedoch noch etwas traurig.
"Na dann... Bis später, Bloom." und dann gingen die zwei Schwestern weg.
Bloom seufzste und setzte sich wieder hin.
Heimlich schaute sich sich jedoch um, und ihr Blick fiel für einen Moment lang auf Brick.
Ihr Gesichtsausdruck veränderte sich nicht und starrte Brick einfach an, ohne dass er es bemerkte.
Jedoch bemerkte Blossom es und bevor sie zu Bloom gehen konnte, um sie zu fragen, schaute Bloom wieder weg und fing an, etwas zu kritzeln.
Um ehrlich zu sein war die neue Schülerin für alle etwas seltsam... Sie wirkte kalt, ist aber eher schüchternd und ist nicht besonders kontaktfreudig.
Naja, noch nicht.

Die nächste Stunde war Sport, die Lieblingsstunde von Buttercup und Butch.
"Ich fordere dich heraus, BC!" rief er und zeigte auf Buttercup.
"Ha! Gerne!" lachte sie nur.
Bloom war wie immer alleine und starrte die zwei an.
Nach ca. 2 Minuten schaute sie wieder weg und bemerkte, wie Bubbles zu ihr kam.
"Magst du Sport?" lächelte diese.
Bloom dachte kurz nach und zuckte mit ihren Schultern.
"Ich finde es okay. Ich interessiere mich jedoch mehr für Kunst, Musik, Fremdsprache... Sport mag ich manchmal auch, aber nur manchmal" meinte Bloom leise.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast