Wenn aus dem Besten Freund die große Liebe wird

GeschichteRomanze, Freundschaft / P16
Cody Martin London Tipton Zack Martin
26.02.2013
03.12.2015
12
17724
3
Alle Kapitel
24 Reviews
Dieses Kapitel
5 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Hey,
ich bin Livia Rodriguez-Sanchéz , halb Spanierin halb Amerikanerin.
Meine Mamá kommt aus Spanien , Barcelona , dort wurde ich auch geboren.
Mein Dad kommt aus der USA , Boston und hat übrigens den Nachnamen meiner Mutter angenommen.
Meine Mamá heißt Estefanía Rodriguez-Sanchéz und mein Papá hieß vor der Hochzeit Sam Darring, jetzt heißt er aber Sam Rodriguez-Sanhéz. Schwanger wurde meine Mamá mit 21 , mein Papá war da 22. Ich bin ihr einzigstes Kind.
Meine Mamá hat noch eine Schwester namens Arabella, ihr Mann heißt Pietro und ihre einzigste Tochter Ella. Ella ist 3 Monate älter als ich. So jetzt wieder zu mir.
Wir lebten bis zu meinem 11. Geburtstag in Barcelona. 2 Wochen nach meinem Geburtstag wollte Papá aber wieder nach Boston ,da es Großmutter Darring ziemlich schlecht ging. Wir besuchten sie zwar fast immer in den Ferien ,aber das war natürlich nicht dasselbe wie ,wenn Papá jeden zweiten Tag mal nach ihr sehen kann. Mir war dabei zwar etwas unwohl und ich war auch sehr traurig, weil mir meine spanische Familie sehr am Herzen liegt und ich meine amerikanische Familie kaum kannte, aber Großmutter Darring brauchte im Moment ihre Familie um sich. Ich machte mir wirklich Sorgen um sie ,denn als wir in den letzten Ferien bei ihr waren sah sie schon ziemlich krank und dünn aus. Naja , in Boston angekommen kümmerte sich Papá mit seinem Bruder,Oliver, sehr gut um Großmutter Darring und nach ein paar Wochen ging es ihr wieder ganz gut.
Aber Papá wollte sie trotzdem noch icht alleine lassen. Außerdem wollte auch ich nicht mehr weg, denn als ich meinen ersten Schultag hier in Boston hatte lernte ich zwei Jungs aus meiner neuen Klasse kennen. Sie waren genauso chaotisch und frech wie ich. Von daher ist es wohl kein Wunder dass wir uns von Anfang an gut verstanden oder ?
Ihre Namen sind Zack und Cody, sie sind Zwilling und 2 Wochen älter als ich.
Wir verabredeten uns sofort für den nächsten Tag. Sie wohnten in einem Hotel namens "Tipton-Hotel", welches genau gegenüber von dem Haus meiner Eltern stand. Am nächsten Nachmittag trafen wir uns dann und das war der Beginn einer wunderbaren Freundschaft. Von diesem Tag an waren wir unzertrennlich und machten gemeinsam die Schule und das Hotel unsicher. Ihre Mutter Carrey war für mich wie eine zweite Mutter und auch Mamá verstand sich gut mit ihr.
Jetzt sind wir 16 Jahre alt und Zack und Cody lebten nicht mehr im Hotel ,sondern auf der S.S.Tipton einem Kreuzfahrtschiff, genau wie ich und London.
London ist die Tochter des Besitzers vom Tipton-Hotel und der S.S.Tipton. Sie wurde mit der Zeit auch eine gute Freundin von mir ,auch wenn sie manchmal so dumm wie ein Strohsack war, sie war immer ehrlich und das schätzte ich an ihr.
Auch mit Bailey, Marcus und Woody , die Drei leben auch auf dem Shiff und gehen mit uns in eine Klasse, bin ich gut befreundet.
Aber NIEMAND (außer meiner Mamá) kennt mich so gut wie Zack und Cody.

________________________________________________________________________________________________________

Hier liste ich einmal die wichtigen Characktere auf.

Livia Rodriguez-Sanchéz : http://img1.wikia.nocookie.net/__cb20140607231912/everafterhighfandom/images/0/06/Bella-thorne-1338793118.jpeg

Livia kurz Liv genannt ist die Tochter von Estefania und Sam Rodriguez-Sanchéz. Sie lebt seit sie klein ist mit ihren Eltern in Boston, der Nähe ihrer Großmutter Väterlicherseits. Liv lernt in Boston ziemlich schnell zwei Brüder kennen, mit denen sie sich mit der Zeit anfreundet und zu einem unschagbaren trio wird. Die drei gehen durch dick und dünn und sind schon fast wie Geschwister. Bekannt ist Livia für ihr rotes Haar, das im Kontrast zu ihren braunen Rehaugen steht und ihre große Klappe.



Ashley Key : http://iv1.lisimg.com/image/4393950/600full-caroline-sunshine.jpg

Ashley ist die Zimmergenossin von Livia seit sie auf der S.S.Tipton leben. Am Anfang konnten die zwei sich überhaupt nicht leiden doch mit der Zeit wurden sie Freundinnen.
Ashley ist sehr modebewusst und träumt davon mal Modedesignerin zu werden. Die Figur eines Models hat sie schon mal und ihre dunkelbraunen fast schwaren Augen fallen ebenfalls fast sofort auf durch ihr hellblondes Haar.

Estefania Rodriguez-Sanchéz : http://www.dis411.net/wp-content/uploads/2013/09/bella-thorne-tamara-thorne-sept-20-2013-1.jpg

Estefania lernte ihren Mann Sam mit 16 kennen, als dieser an einem Schüleraustauschprogramm teil genommen hatte. Mit 20 Jahren heiratete sie Sam und wurde kurz darauf mit ihrer einzigen Tochter Livia schwanger. Sie lebten die ersten 11 Jahre weiterhin in Spanien doch als ihre Schwiegermutter Hilfe brauchte stellten sie ihr Leben komplett um und zogen nach Boston.
Estefania ist die ältere Version ihrer Tochter. Dieselbe blasse Haut, dieselben roten Haare, dieselben Rehaugen. Im Charackter sind sie sich ebenfalls sehr ähnlich bloß dass Estefania etwas impulsiver ist als ihre Tochter.

Sam Rodriguez-Sanchéz : http://vampirediaries.alloyentertainment.com/files/2013/09/matthew-davis.jpeg

Sam zog mit 18 Jahren, sofort nach seinem Abschluss nach BArcelona um mit seiner großen Liebe Estefania zusammen zu sein. Er arbeitete in Spanien als Arzt, erlangte in Boston jedoch eine Stelle als Oberarzt im OP. Sam ist im Gegensatz zu seiner Frau sehr nachdenklich, ein wenig schüchtern und regelt das Ganze lieber friedlich. Durch Estefania hat er aber auch gelernt ab und zu durch zu greifen. Sam ist sehr groß und dank der Sonne in Spanien braungebrannt. Sam hat trotz der Jahre die er schon auf dem Buckel hat noch ein ziemlich junges Aussehen.


Ella Martinez : http://img2.wikia.nocookie.net/__cb20140130200043/shakeitup/images/b/b6/Zendaya-coleman-1391011624.jpg

Ella ist die Cousine und beste Freundin von Livia. Sie kennt jedes Geheimnis und jede Macke von Livia. Ella ist vom Wesen her Livia ziemlich ähnlich. Auch sie ist vorlaut und selbstbewusste, jedoch ist Ella auch eine totale Romantikerin und würde am liebsten überall nur verliebte Pärchen sehen.
Vom aussehen her ist sie das komplette Gegenteil von Liv. Ihre Haut ist braungebrannt, die schulterlangen braunen Locken trägt sie immer offen und die hellbraunen Augen strahlen immer sofort gute Laune aus.

Kenton Lumiá : http://www.foodallergyawareness.org/pages/about/image/Kenton%20Duty-16.jpg

Kenton ist der beste Freund von Liv und Ella. Die Drei sind seit sie krabbeln können schon miteinander befreundet gewesen. Kenton hat das typische Sunnyboyaussehen. Blondes Haar, blaue Augen, gut gebauter Körper und immer ein Lächeln auf den Lippen. Auch von der Art her ist Kenton sehr lustig, immer gut drauf, aber auch ziemlich nachdenklich, doch trotzdem bekommen Livia und Ella ihn immer zu rigendwas das er sonst nicht machen würde überredet.
___________________________________________________________________________________

London und co. kennt ihr ja.
Review schreiben