Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

(Boomer x Bubbles) - Zerstörung

von EliseSama
GeschichteDrama, Liebesgeschichte / P12 / Gen
Bubbles
02.02.2013
02.02.2013
3
1.554
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
02.02.2013 437
 
Man sah blaue Lichter in der Nähe des Monsters.
Boomer!
"Wir müssen hin... argh..." sagte Brick schmerzhaft.
Huh?
Die zwei Jungs konnten etwas spüren.
Blossom und Buttercup trugen sie.
"Seid ihr okay?" fragte Blossom.
Brick schaute sie mit hebener Augenbraune an.
"Babe, mir gehts gut. Nur, wo ist Boomer?!" fragte Brick entsetzt.
Blossom schaute zurück.
"Ich wette, Bubbles kümmert sich um ihn. Was macht ihr hier überhaupt?!" rief Buttercup.
Butch schaute genervt weg.
Brick seufzte.
"Wir wollen nicht sterben, also kicken wir diesen Monster mal!" meinte er schreiend, da es immernoch laut war.
"Oh my, okay, fliegen wir zurück! rief Blossom.
Die vier beschlossen, wieder zurückzufliegen.
...
Boomer schloss seine Augen während er schrie, denn er wurde getroffen.
Bubbles fing ihn auf.
"Alles okay?" fragte sie. Er nickte nur etwas erschrocken.
Sie lächelte.
"Alles wird gut..." wollte sie sagen, dann wurden beide getroffen.
Beide schrien, doch hielten sich an den Händen fest.
"Ich kann mich nicht mehr festhalten!" rief Bubbles.
"Versuch es!" rief Boomer.
Eigentlich waren die Rowdyruff boys ihre Feinde.
Warum helfen sie sich eigentlich?
Vielleicht liegt's am Monster?
Bestimmt!
Bubbles konnte sich nicht nicht mehr an Boomer festhalten.
"Es...tut mir Leid..." sagte sie erschöpft und ließ ihn los.
Boomer schaute sie entsetzt an. "Bubbles!"
Ihm tat alles weh und wollte nicht alleine sein.
Er hörte die Schreie der anderen.
Brick, Butch!
Sie sind noch am Leben.
Boomer gab sich Mühe, um in die Richtung des Schreies zu fliegen und konnte noch dem Sturm entkommen.
Zum Glück war der Sturm nicht so groß!
Doch er merkte, dass es sich langsam vergrößerte.
Wenn das so weitergeht, werden alle sterben.
"Brick! Butch!" rief Boomer schmerzhaft.
"Wo seid ihr...?" schniefte er.
"Weine nicht... du Heulsuse..."
Boomer schaute sich um und sah Brick.
"Brick!" heulte Boomer und rannte auf Brick zu.
"Hah... daraus wird wohl nichts..." flüsterte Brick erschöpft.
Boomer schaute ihn fragend an.
"S-Schau dich um... Boomer... sogar... die Powerpuff girls haben es nicht geschafft..." sagte Brick.
Boomer schaute die Umgebung von Brick an und war geschockt.
Butch bewegte sich nicht mehr, Blossom und Buttercup auch nicht.
Nur... wo war Bubbles?
"Weißt du, wo Bubbles ist...?" fragte Boomer.
Brick schüttelte stumm den Kopf.
"Such sie... ich komme schon klar" meinte er.
Boomer konnte Brick nicht einfach so alleine lassen, doch Bubbles ist noch irgendwo da draußen und hat niemanden.
Für Boomer war es eine schwierige Entscheidung.
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast