Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

(Boomer x Bubbles) - Zerstörung

von EliseSama
GeschichteDrama, Liebesgeschichte / P12
Bubbles
02.02.2013
02.02.2013
3
1.554
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
02.02.2013 442
 
Die Hotline der Powerpuff girls klingelte.
"Was ist los, Bürgermeister?" fragte Blossom.
"Huh? Ein Monster? Verstanden!" rief sie und legte auf.
"Los, Mädels, wir haben ein Monster, das wir besiegen müssen!" sagte sie.
"Okidoki~" kicherte Bubbles.
"Endlich wieder Action!" lachte Buttercup und die Mädchen flogen zur Stadt.
...
"Mir ist so langweilig!" rief Butch.
"Wow..." sagte Boomer leise.
Brick schaute Boomer verwirrt an.
"Was ist los, Boomer?" fragte er und schaute in die Richting, in die Boomer schaute.
"Ach du heilige..." sagte Brick.
Butch schaute auch hin und war genauso erstaunt.
Ein fliegendes Monster!
Es lachte und war größer als jedes Monster, das man jemals gesehen hat!
"Man, der sieht cool aus..." sabberte Butch.
Die Jungs bemerkten den Wind, der von unten kam.
"Unglaublich! Dieses Monster zieht Gebäude in die Luft" schrie Brick, da der Krach der Gebäude viel zu laut ist.
"Hey, unternehmen wir doch was!" rief Boomer.
"Wieso sollten wir? Ist doch cool!" rief Butch.
Brick schüttelte den Kopf.
"Boomer hat Recht! Wenn wir nichts unternehmen, haben wir keine Tage mehr, wo wir Spaß haben können!" meinte er.
Die Jungs fingen an zum Monster zu fliegen, auch wenn der Wind sie richtig zurückzieht.
...
"Was zu Hölle, der Himmel ist ja mal dunkel! Dabei ist es Mittag!" meinte Buttercup mit verwunderter Stimme.
"Stimmt. Und wenn ich alles nicht falsch sehe, dann fliegen hier Gebäude herum!" rief Bubbles ängstlich.
"Sowas haben wir noch nie erlebt... Ach du meine Güte!" schrie Blossom entsetzt.
Die Mädchen sahen es auch.
"Was ist das?! Es fliegt auch noch!" schrie Buttercup.
"Aber es bewegt sich nicht! Komm, wir müssen dahin, Mädels!" rief Blossom und die Mädchen flogen.
Der Wind war jedoch ganz schön stark und Fenster und Türen usw. flogen auf sie zu.
Als sie in der Nähe des Monsters waren, keuchten sie.
"Los, wir teilen uns auf, Mädchen!" rief Blossom und die drei versuchten, das Monster zu umzingeln.
...
Brick, Butch und Boomer wollten es auch gerade umzingeln, doch irgendwas stimmte nicht.
"Aaaargh!!" rief eine Stimme.
Brick hörte diese und schaute sich um. Butch!
Er wollte Butch fangen, er konnte noch seine Hand halten, doch der Wind blies sie so weit weg, sodass sie nicht sehen konnte, wo sie waren.
"Butch! Bist du okay?!" fragte Brick.
"Mir gehts gut! Wa-was ist das?!" rief Butch und versuchte, was zu zeigen.
Brick drehte sich um.
"...soll das ein Scherz sein?"
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast