Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

„Happy Birthday Preussen!“

KurzgeschichteHumor, Freundschaft / P12
Preussen
18.01.2013
18.01.2013
1
642
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
18.01.2013 642
 
Kapitel 1: Brithday - Kleiner Geburtstagsgruß für das Awesome Preußen

Angie rannte auf direktem Wege zu Preußens Haus. Warum sie es so eilig hatte? Nun… die ganze Woche hatte sie keine Zeit gefunden etwas für ihn zum Geburtstag zu kaufen. Heute erst war ihr eingefallen sie brauchte noch etwas. Leider kamen ihr unter Zeitdruck nie Ideen. Was sollte sie tun? Nach etlichen planlosen Minuten kam ihr doch noch ein letzter Ausweg. Sie ging in den Keller und schnappte sich alle Bierflaschen die ihr großer Bruder dort unten lagerte. Auch die in seinem Zimmer blieben nicht verschont. Die Mühe jede Flasche einzeln einzupacken und jeder eine große Schleife draufzukleben machte sie sich noch. Danach ging es sofort los.

Endlich! Total aus der Puste stand sie vor seinem Haus. Eigentlich wäre es auch gut ihn mit irgendjemanden zu verkuppeln, dachte Angie sich als sie sich zur Klingel hinauf streckte. Wenigstens war Preußen so frei sich eine anständige Klingel zu besorgen. Nicht so wie Österreich mit seinem Katzengejaule was sich zum Schluss als Klassische Musik herausstellte. Nicht mit Besuchern rechnend öffnete der Albino die Tür. Er hatte nur mit dem Postboten gerechnet doch dem war ja nicht so. Wir wissen Angie stand davor. Sie war bereit. Als er im Türrahmen stand hatte sie so viel Schwung genommen und ist auf ihn gesprungen dass beide nun am Boden lagen. „Happ Birthday!“ rief sie und warf mit ein wenig Konfetti um sich.

Jetzt war er verwirrt. Kannte er das Mädchen nicht irgendwoher? Egal wie sehr er sich versuchte zu erinnern es klappte nicht. Eigentlich war er ihr wirklich schon mal begegnet. Einmal bei Ludwigs Geburtstag, dort hatte sie ihm geholfen und sich zum Schluss mit ihm vollgesoffen. Das war bei ihm gar nicht mehr in der Erinnerung. Das zweite Mal war sie an den Flitterwochen für ihn und Roderich schuld. Doch genau nach denen hatte er einen dermaßen Blackout dass er sie und den Geburtstag des Österreichers ganz vergas und darauf sein Leben normal weiter führte.

„Du?“ Er machte sich keine weiteren Gedanken ob er sie kannte oder nicht und hörte zu was sie zu sagen hatte. „verzeihst du Angie das sie kein besseres Geschenk für dich hat?“ Mit Tränen in den Augen sah Angie ihn an. Sie hatte doch gar nicht mal eines dabei, oder? Sie stieg von ihm runter und rannte wieder zur Tür. „Schau her es ist nur was Kleines.“ Sagte sie. Gilbert stellte sich zur Tür und sah verblüfft nach draußen. Dort stand eine Pyramide aus in Geschenkpapier eingewickelten Bierflaschen. Eine große Pyramide.

Angie umkreiste die Pyramide einmal und sprang ihn dann nochmal an. Dieses Mal fiel er nicht um. Sie drückte ihm einen Kuss auf die Backe und sprang wie eine Katze von seinen Armen. „Also, dann feier noch schön!“ rief sie ihm zu und war schon verschwunden. Schade dass ihr so wenig Zeit blieb. Nächstes mal würde sie ihm eine große Freude bereiten, das stand jetzt schon fest!

Noch eine Weile sah er an die Stelle neben der Bierflaschenpyramide an dem Angie bis eben stand. Wer war sie? Egal. Jedenfalls mochte er die Vorschülerin. Sie hatte ihm zum Geburtstag gratuliert und gut sechzig Bierflaschen geschenkt. Jetzt konnte er Spanien und Frankreich anrufen sie sollten kommen und mit ihm feiern. Zuerst sollte er sich aber etwas anziehen. Das Klingeln hatte ihn Geweckt. Ja, es war halb drei und war immer noch faul im Bett gelegen. Also Hose und T-Shirt anziehen und die Party kann los gehen.

Was er erst später erfuhr war das Angies großer Bruder schon alles leer getrunken hatte. So kam es das sie sechs jährige leere Flaschen einpackte. Ohne einen einzigen Tropfen.
----------------------------------------------------------------------------------
Happy Birthday Preußen!!! -^-^-
Hoffe es hat euch gefallen
Ist leide rnur kurz da ich leider etwas unter Zeitdruck litt ^^"
Naja Hauptsache das Geburtstagsmädchen konnte ihm gratulieren :3

LG Angie -^-^-
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast