Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Die Chroniken der Schlumpfbar

von Jiaspar
GeschichteAbenteuer, Übernatürlich / P12 / Gen
Handy Papa Schlumpf
06.01.2013
21.04.2014
13
5.702
 
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
06.01.2013 307
 
Mike hatte mittlerweile zwei Bier intus, was aber nichts an seinem verhalten änderte. Er saß immer noch mit dem Mann am Tresen und hörte ihm zu. Lisa saß daneben, aber sie trank nicht viel und starrte die meiste Zeit über auf einen Fleck und war ziemlich geistesabwesend. Doch sie wurde langsam wirklich sauer. Als der Mann kurz wegging um ein paar Gläser zu holen sagte sie lustlos aber streng: „Mike, ich habe jetzt wirklich keine Lust darauf. Es gibt keine Schlümpfe und diese Bar ist sowieso ekelhaft“. Sie sah in Richtung des Ausgangs. „Was hast du überhaupt?“, fragte Mike. „Ob es Schlümpfe gibt oder nicht ist mir egal – aber die Geschichte ist doch interessant. Und was dir an der Bar nicht gefällt ist mir auch ein Rätsel“. Anstatt ihr in die Augen zu sehen, guckte er während dem Gespräch auf eine große Lavalampe, die auf der Theke stand. Große, leuchtende Blasen schwebten darin auf und nieder und verbreiteten in der ganzen Bar ein dämmriges, warmes rotes Licht. „Ich meins ernst, Mike. Ich geh jetzt. Und wenn du nicht auch hier verschwindest irst du schon sehen, was du davon hast“. Aber sie machte keine Anstalten aufzustehen. Mike wusste genau, dass es nur leere Drohungen waren und er wusste auch, was er sich bei Lisa erlauben konnte und was nicht. „Dann geh doch wenn du willst, ich bleibe hier“. Lisa grummelte vor sich hin, drehte sich zur Theke und stützte ihr Kinn auf die Arme. Sie starrte wieder in die Leere. Der Mann kam wieder und fragte Lisa blöde: „Bist du eigentlich immer so grimmig?“ Lisa zeigte ihm den Mittelfinger ohne ihn anzusehen. Verärgert wandte sich der Mann ab und ging wieder zu Mike, um die Geschichte weiter zu erzählen. Mike bestellte noch etwas zu trinken, blickte wieder zur Lavalampe und lies sich von dem Mann verbal berieseln.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast