Die Chroniken der Schlumpfbar

von Jiaspar
GeschichteAbenteuer, Übernatürlich / P12
06.01.2013
21.04.2014
13
5966
 
Alle
3 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
„Lass uns was trinken“, meinte Mike zu seiner Freundin. „Sollen wir zur Schlumpfbar?“ Die Schlumpfbar war ein lustiger Ort, ein Café mal ganz anders, aber auch nicht sehr geheuer. Deshalb hatte Lisa nicht viel Lust, sich dort blicken zu lassen. Sie war schon öfters dort gewesen, Und besonders der man am Tresen hatte ihr überhaupt nicht gefallen. Aber Mike drängte sie ein paar Minuten und es gelang ihm zum wiederholten Mal, Lisa zu überreden. Also gingen sie hin. Am Tresen stand der selbe unsympathische Mann wie immer. Mike bestellte etwas zu trinken und sie setzten sich hin. „Ihr wart schon öfter hier, nich?“, fragte der Mann, der gerade Geschirr abtrocknete. „Ja“, antwortete Mike. Sie tranken. Nach einer Weile fragte Mike eine Frage, die er sich schon lange stellte, auch wenn sie seiner Meinung nach sehr blöd klingen würde: „Warum heißt dieses Café eigentlich die 'Schlumpfbar' ?“. Die Frage war tatsächlich blöd, was Mike an seinen roten Ohren und an Lisas Kommentar „Also echt“ bemerkte. Der Mann am Tresen schien die Frage eher nicht blöd zu finden, denn er sagte seelenruhig: „Is doch klar – die Schlümpfe haben sie gebaut und lange dafür gekämpft“. Er drehte sich wieder um. Lisa flüsterte seinem Freund zu: „Jetzt hör aber auf! Das ist ja so was von peinlich! Schlümpfe! Pah!“. Mike wand sich trotzdem wieder zum geschirrtrocknenden Mann zu. „Wie kam es dazu?“ - „Ihr wollt die Geschichte der Schlumpfbar hören? Dann hört gut zu“. Er machte eine Pause und Lisa seufzte. Der Mann fing an, zu erzählen.
Review schreiben
 
'