Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Diebe in Italien

von Suri-chan
GeschichteAllgemein / P16
Aramis Athos Porthos
03.12.2012
23.01.2013
3
2.122
 
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
03.12.2012 1.491
 
*Allgemeine Sicht*
Als Athos,Aramis und Porthus in Rom ankamen liefen drei Frauen in sie herrein und brachten sie zu Fall. "Entschuldigung, aber wir m üssen leider weiter" sagt die Blondiene während die Frau die auf Aramis gelandet ist ihr Buch und ein kleinen Beutel aufhebt."Lucia, Catarina kommt endlich" sagt Chiara.Sofort stehen Lucia und Catarina auf."Mann sieht sich vielleicht noch mal!" grinst Catarina und die drei Frauen laufen los."Aber gerne doch" grinst Porthus."Das war.... Verrückt" sagt Athos und die drei Muskettiere sehen den drei Meisterdiebinnen aus Rom schmunzelnd hinter her.
*Bei denn M ädels*
In ihrer Villa angekommen kam Buckingham zu ihnen."Ist es gut gelaufen?" fragt er und die drei legen die Beutel mit den Schmuck auf den Tisch."Ahh, Schön. Wie immer also" sagt er und Catarina setzt sich "Natürlich hast du etwas anderes erwartet?" fragt sie grinsend als ihr Blick nach draußen wandert."Aber wisst ihr die Typen von vorhin waren schon süß..."Und Sexy" kichert Chiara während Lucia die Augen verdreht."Jaja, was ich eigentlich sagen wollte, der Mann mit den schulterlangen Braunen Haaren und den grünen Augen..." Catarina beißt sich auf die Lippe "...den will ich umbedingt nochmal wiedersehen" sagt sie und wird dabei rot.Während Chiara und Lucia Catarina an l ächeln und an die anderen beiden Muskettiere denken müssen schaut Buckingham die drei finster an."War dieser >Süße Sexy< Mann alleine oder waren noch 2 Männer dabei?" fragt Buckingham. Die drei sehen sich an und nicken "Ja, da war der Typ den ich so süß fand, der Typ auf den Chiara gefallen ist und dann noch das Muskelpacket auf den Lucia gefallen ist," erklärt Catarina und Buckingham knurrt.
"Dann verbiete ich euch hiermit den Kontakt!" sagt Buckingham und will gerade gehen als Catarina aufspringt "Weshalb? Außerdem kannst du das nicht!" "Musst ihr euch eigentlich immer streiten wenn ihr euch seht?" fragt Chiara zu den streitetenden Geschwister."JA!" sagen beide und Chiara hebt schützend die Hände "Schon gut" grummelt sie und setzt sich nun wiederrum."Und warum dürfen wir sie nun nicht wiedersehen?" fragt Catarina und Buckingham verdreht die Augen "Das geht euch nichts an, sie sind einfach nicht für euch geeignet also haltet euch fern." somit verschwindet Buckingham und lässt seine wütende kleine Schwester und zwei recht angepisste Meisterdiebinnen zurück."Wie kann er es wagen!" schimpft Lucia "Er is zwar nur zwei Jahre jünger als ich aber trotzdem bin ich älter. Wie kann er es wagen mir den Kontakt mit irgendwenn zu verbieten....dieser...." knurrt sie weiter als ihr Blick plötzlich auf Chiaras Buch fällt.Irritiert hebt sie eine Augenbraue und nimmt das Buch in die Hand."Ehm Chiara, seit wann bist du göttlich veranlagt?" fragt sie und Chiara steht auf und nimmt ihr das Buch weg."Gar nicht, aber das ist nicht mein Buch" sagt Chiara und plötzlich fängt Catarina an zulachen."Dann ist es sicher das Buch von den Typen auf den du Drauf gefallen bist" lacht sie und Lucia sieht sie ebenfalls grinsend an "Dann haben wir einen Grund uns auf die Suche nach den Männern zumachen" sagt sie und die beiden anderen grinsen sie an."Oh nein, kommt schon, als ob wir sie finden könnten. Rom ist groß, zu groß um da drei Männer zufinden." sagt Lucia abwertend und will weg gehen doch Catarina und Chiara schnappen sie und schleifen sie mit nach draußen."Wir sind die drei Meisterdiebinnen aus Italien, wir schaffen das" grinsen Chiara und Catarina bevor sich die Türen hinter ihnen schließen.
*Bei den Muskettieren*
"Also bei einer Sache m üsst ihr mir zustimmen...." sagt Porthus und hebt sein Glas "Aber die Frauen hier in Rom sind schon schöner als die franz ösischen" sagt er und trinkt etwas."Ja und um einigeres Aufdringlicher" murrt Athos und trinkt ebenfalls etwas aus seiner Flasche.Plötzlich stößtt Aramis zu ihnen "Das ist nicht mein Buch" sagt er und gibt Athos sein Buch "Der Da Vinci Code? Hätte mich auch gewundert Aramis" sagt Athos "Und wenn gehört das Buch nun? fragt Porthus."Ich denke das Buch gehört der Frau die heute auf mich drauf gefallen ist" erklärt Aramis seinen Verdacht.Sofort trinkt Porthus seine Flasche aus und steht grinsend auf."Dann mal los" sagt er und sieht zu Athos "Komm du musst zugegeben das die Kleine die dir in den Arm gelaufen nicht hässlich war, sondern ziemlich sexy sogar" sagt er.   "Sie war zwar sehr hübsch und hatte eine schöne Figur aber nein, nein danke..." sagt Athos und trinkt noch etwas aus seiner Flasche "Aber mit Frauen hab ich abgeschlossen" sagt er. Aramis und Porthus verdrehen die Augen "Komm schon, das ist ewigkeiten her. Aßerdem glaube ich nicht das diese Frau so ist wie Milady." sagt Porthus "Komm schon Athos" Seufzend steht nun auch Athos auf und die drei verlassen die Bar.
*Vor dem Coluseum*
Auf einer Bank sitzend unterhielten sich Lucia,Catarina und Chiara über Buckingham und die drei Männer die sie nicht finden konnten."Das ist doof..." murrt Catarina und steht auf."Ich hab doch gesagt wir finden sie nicht, daf ür braucht mann einen Plan und die Namen der gesuchten Personen." sagt Lucia und lehnt sich zurück an die Mauer."Wir finden sie schon!" sagen Chiara und Catarina. Nach einer kurzen Weile des Schweigen fangen alle drei anzulachen und die restlichen zwei stehen auf."Hey! Ich weiß wie wir an die Namen kommen" ruft Chiara auf und wird sofort neugirig gemustert. "Wie?" fragt Catarina "Na dein Bruder. Er hat uns den Kontakt verboten, also muss er sie kennen" "Stimmt, supa nach gedacht Chiara." sagt Lucia und Chiara zuckt mit der Schulter "Soll vorkommen" erwiedert Chiara "Dann mal los" sagt Catarina und gerade als sie los gehen wollten laufen drei Männer in sie rein.Und sie werden gerade noch rechtzeitig aufgefangen bevor sie mit den Boden kollidieren konnten.Die erste die sich von Schock erholt ist Catarina.Verwirrt sieht sie in das Gesicht ihres Retters und fängt sofort an zustrahlen "Zwei Mal am Tag vor dem kalten Boden gerettet hat, danke sehr" bedankt sie sich und Athos zieht eine Augenbraue."Hey Lucia, Chiara starrt eure Traummänner nicht so an. Die bekommen vielleicht noch Angst und laufen weg" kichert Catarina.Sofort löst sich Lucia von den Muskelprotz "Sagt die, die sich mit ihren Bruder streitet weil sie einen Unbekannten wieder sehen will" sagt Lucia genervt  "Das kannste nicht vergleichen Lucia, die streiten sich ständig. Im übrigen, ich glaub das ist dein Buch" sagt Chiara und gibt Aramis das Buch zurück "Ich heiße Übrigens Chiara und das sind Lucia und Catarina" stellt Chiara sich, Catarina und Lucia vor."Danke und das ist dann wohl deins" auch Chiara kriegt ihr Buch wieder."Und ich bin Aramis und das sind Porthus und Athos." stellt Aramis sich und die restlich zwei vor."Schön euch kennen zu lernen. Was macht ihr den in Rom?" fragt Chiara neugirig während Catarina sich kichernd eine Hand vor den Mund hält."Du bist überhaupt nicht neugierig Chiara, oder!?" fragt Catarina kichernd."nöö.. warum?" kopfschüttelnd drehte sich Catarina weg."Also was macht ihr hier?" fragt Chiara "Wir müssen einen Auftrag erledigen, mehr kann ich dir leider nicht sagen meine Schöne" sagt Aramis und Chiara wird rot "ehm... danke schön" kichert sie errötend."Also habt ihr auch noch keinen Platz wo ihr unterkommen könnt?" fragt Catarina."Nein" antwortet Porthus und die zwei jüngsten grinsen sich an."Dann hab ich ne gute Nachricht für euch. Mein Bruder ist heute abgereist, heißt also ihr könnt bei uns unterkommen" sagt Catarina und die Jungs sehen sie an."Wirklich?" fragt Aramis nochmal nach."Ja. Selbst wenn ihr Bruder da wäre würde sie euch einladen, also nimmt an" sagt Lucia gestresst und bevor Athos was sagen kann sind Aramis, Chiara, Porthus und Lucia schon unterwegs."Athos? Kommst du, es ist wirklich okay, wir haben damit kein Problem und das Anwesen ist eh immer so leer wenn mein Bruder in England oder Frankreich ist" erklärt Catarina und Athos bringt ein kleines Lächeln zustande "Danke" sagt er und Catarina lächelt "Kein Problem, komm!" sagt sie schnappt sich Athos Hand und geht mit ihn Richtung Anwesen.
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast