Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

†•Ʀoʑeƞ Μɑɪɗeɳ•†

von -MoniSan-
MitmachgeschichteMystery, Liebesgeschichte / P16 / Gen
Big Bang EXO Infinite MBLAQ SHINee Super Junior
27.11.2012
26.12.2012
4
2.143
 
Alle Kapitel
12 Reviews
Dieses Kapitel
6 Reviews
 
 
27.11.2012 1.074
 
Annyeong^^
Wilkommen bei unserer MMFF ‚Rozen Maiden‘.
Info: Wir sind zwei Personen. Deswegen bei jedem Kapitel mal immer mal ein Anderer Schreibstil. ;)
Vorstellung wir sind Monika und Sandra  Sehr erfreut !  (/^.^)/
Verstehen müsst ihr das wir nur am Wochenende meist schreiben können. (Prüfungsstress Wuhuu!  -.- ) Also viel Spaß :* freuen uns auf eure Steckis

Glg and Hugs, from Monika und Sandra ~
______________________________

Anmeldung ist noch offen und ist für Nebencharacktere immer offen^^
Wir müssen nur kucken, wie wir die Neben-Charas einbauen :D
Wir melden uns per Mail, wer genommen wurde und wer nicht!
Und es wird dann noch mals hier stehen
und sogenannte Teaser werden auftauchen ^^
Wir freuen uns auf jeden Stecki:3
(Wir wissen das das bei der ersten Seite schon steht, aber nur zur Info nochmal xD kekeke ~)
Freuen uns auf eure Steckis x33

                                                                Ʀoʑeƞ Μɑɪɗeɳ

Renaissance Zeit~

>Tock Tock<war ein leises Hämmern aus dem Zimmer zu hören. Quietschend öffnete die Puppe die Holztür und lugte vorsichtig rein. Was sie sah war ihr Meister oder wie sie und ihre Schwestern in nannten; Vater. „Was macht, Vater da?“, fragte hinter der Puppe, eine kleinere mit goldenen Blonden Löckchen und einem Gesicht wie das einer Prinzessin, sie wirkte perfekt. Beide wirkten perfekt und sahen aus wie wunderschöne Menschen Mädchen. „Er macht eine neue Puppe.“, ihre Stimme war erwachsener und kälter als die der Kleineren. Aber Beide Stimmen klangen wie Engelsstimmen oder ein schön an zuhörendes Glockenspiel. „Ist sie bald fertig?“, fragte die Kleinere und hüpfte aufgeregt auf und ab. „Gleich…“, ruhe kehrte zwischen den Beiden ein. „Mina? Suzy? Kommt damit ihr eure neue Schwester begrüßen könnt.“, rief ihr Vater nach ihnen. Die Ältere und größere, die Mina war schob die Tür ganz auf und ging zusammen, Hand in Hand, mit ihrer kleinen Schwester Suzy rein. Sie stellten sich hinter ihren Vater. Er war ein schöner Junger Mann mit Blonden Schulterlangen Haaren und Engelsblauen Augen, einer leichten Blässe und ein sanftes Lächeln zierte seine Lippen, dabei trug er einen schön geschmückten weißen Anzug mit Pufferärmel, wie es für reiche Leute in der Renaissance Zeit üblich war. Er trug eine weitere Puppe in seinen Armen, wieder so perfekt und sah aus wie ein wunderschöner Mensch. Ihre Augen waren, noch, geschlossen. Sie schien wie ein Mädchen das schlief. Der Vater setzte sie auf einen roten großen Sessel, schlaff hing ihr Kopf noch nach unten, aber die süße rote Haube mit den schwarzen Stoffverzierungen saß immer noch perfekt, ohne zu rutschen. Sie trug ein langes Kleid, das unten weit auseinander ging und schön verschnörkelt war. Sie trug wie die beiden Puppen vor ihr, einen goldenen Ring an ihren Zeigefinger mit einer goldenen kleinen Rose dran. Der Vater beugte sich vor, er hielt einen Aufziehschlüssel in seiner Hand und schien die Puppe vor ihm zu umarmen, dabei steckte er den Aufziehschlüssel in ihren Rücken und drehte ihn einige Male. Dann entfernte er sich und sah, wie die anderen Beiden Puppen, gespannt zu wie die Puppe ein paarmal zuckte, bis sie aufstand und zuckend auf ihn zu lief. Genau vor ihm, sah sie auf, lächelte süß und auf einmal öffneten sich blitzschnell ihre Augen. „Vater..“.



100 von Jahren später, England, in einer Adelsfamilie, die den Geburtstag ihrer Tochter feiert~

Ruhig sah die lebensgroße Puppe aus dem Fenster, sie beobachtete durch die Rollladen, wie draußen die Menschen feierten. Auf dem Bett, neben dem Fenster, saß eine kleinere Puppe, die lächelnd ihre Beine beobachtete, die sie hin und her schaukelte. „Was denkst du wo unsere anderen Schwestern sind?“, fragte die Puppe am Fenster. Die Kleinere zuckte die Schultern. „Bei anderen Familien?“, stellte sie lächelnd fest. Die Tür ging langsam auf. „Suzy? Mina?“, betrat die nun 15 Jährige Tochter der Adelsfamilie, in der die beiden Puppen lebten; das Zimmer. „Meisterin.“, verbeugten sich die Puppen kurz. „Ihr müsst schlafen.“, die Augen der Puppen wurden traurig. Erst nahm die 15 Jährige Suzy, die Kleinere und legte sie in einen großen Koffer, wo sie nun eingekugelt lag und traurig zu ihrer Meisterin sah. „Spielst du wieder mit uns?“, fragte Suzy noch. „Nein.“, dann schloss sie den Koffer und tat das gleiche bei Mina, das letzte was Mina sah bevor der Koffer sich nun für wieder über von 100 von Jahren schloss, war ihre grinsende Meisterin, die einen Jungen umarmte, der ins das Zimmer kam. „Guten Schlaf, Püppchen.“.

REGELN:

-Keine Marry’s!
-Wenn wir euch nehmen, erwarten wir Reviews!
-Stecki mit dem Betreff „Name+Rozen Maiden“
-Nur Info: Wir sagen euch per Mail dann bescheid wer genommen wird!
-Klammern löschen!
- die mit * müssen nicht sein, geben aber Pluspunkte :*
-Wir pairen: EXO, Big Bang, Infinite, Super Junior, MBLAQ, Block B, Teen Top, SHINee… vielleicht auch andere ! Sehun und B-Bomb sind vergeben ^^°
-Habt Spaß beim Ausfüllen und lasst euch Zeit  
-(WURDE VERLÄNGERT!!!)Und Deadline ist am 6. Dezember (vielleicht auch früher oder später ;) )
-Wir spielen in der Story auch mit (Mina und Suzy)

 Steckbrief

Username:

Person~*

Name:

Nachname:

Spitzname*:

Alter/ Geburtstag (Jahr müsst ihr nicht, da es Renaissance Zeit war)

Geburtsort: (Jeder wurde wo anders geboren, da euer ‚Vater‘ immer reist)

Sprachen*:



Ich~*

Charakter (Ausführlich! Min. 100-150 Wörter!)

Nochmal in Stichpunkten:

Vergangenheit: (Wo seit ihr nach dem Tot eures ‚Vaters‘ gelandet? Wie war es? Habt ihr gelitten? War es schön?)

Hoobys:

Vorlieben:

Abneigungen:

Stärken:

Schwächen:

Macken/Angewohnheiten:

Lieblingszitat/Spruch/Weisheit:

Ängste:

Ein Charaktersong*:



Aussehen~*



(Ihr seid zwar Puppen, aber lebensgroß und seht aus wie Menschen!)

Link: (Bitte nehmt Ulzzangs, ja?  )

Größe:

Besonderheiten*:

Gewicht*: (Denkt dran da ihr Puppen seit seid ihr sehr leicht)

Sonstiges: (Kerben, Ritzungen, ihrgendwelche Beschädigungen oder so etwas?)



Mein Styl~*



(Die Renaissance Zeit nicht beachten, ihr seid ja jetzt dann in diesem Jahrhundert)

Schule*: (Habt ihr vielleicht Uniform vorschläge?)

Sport: (min. 3)

Date: (min. 3)

Alltag: (min. 4-5)

Party: (min. 3)

Schlafen: (min. 2)



Das denke ich über….



Drogen:

(Menschen) Sex: (Zuerst habt ihr keine Ahnung davon, aber ihr werdet irgendwann Menschen)

Alkohol:

Rauchen:



Wen von euren Geschwistern würdet ihr so am meisten mögen, wenn hassen? So Charakterlich:



Meine große Liebe:



Wunschpair:

Love1: (Bild, Name & band)

Love2: (Dito)

Love3: (dito)

Was mag er/sie an dir: (Zu jedem einzeln, bitte )

Was nicht: (dito)

Wie verhält er sich dir gegenüber: (dito)

Was magst du an ihm/ihr: (dito)

Was nicht: (dito)

Wie verhältst du dich ihm gegenüber: (dito)

Wie kommt ihr zusammen*: (nur Vorschläge! | Einzeln!)



Was soll mit eurem Chara auf jeden fall NICHT passieren?:

Wünsche*:

Kritik: (Wie fandet ihr den Prolog, den Steckbrief?)

Fragen*?:
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast