Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Beyond this World ~Jenseits der Welt

GeschichteFantasy, Liebesgeschichte / P16 / MaleSlash
Yuki Sakurai Zess (Luka Crosszeria)
21.11.2012
06.02.2013
10
20.277
 
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
21.11.2012 1.748
 
Yuki
ich nickte nur und schaute aus dem Fenster dabei lehnte ich mein Kopf an die Fensterscheibe zu früh ja zu früh für was ach egal ich sollte auf hören darüber nach zu Denken was immer es auch war ich schloss meine Augen und schlief ein.Und fing wieder an im schalf zu reden"Luca bleib bei mir Luca."

Luca
als wir nach einer weile bei mir ankammen hob ich Yuki aus dem Auto und brachte ihn hoch in mein Schlazimmer und legte ihn auf mein Bett ab ich zog ihm die Schuhe und Socken,Jacke und den dicken Pulli aus als ich damit fertig wahr legte ich es an die seite und ging runter um das geshirr wegzuräumen was vom Frühstück übrig geblieben ist

Yuki
Ich kuschelte mich in die Decke und schlief tief und fest dieser Tarum war so mergwürdig aber auch schön

*Traum*
Ich lag mit Luca am Starnd wo auch immer diser Strand war,wir lagen einfach da und küssten uns wir lachten und tobbten im Wasser rum wie kleine Kinder und immer und immer wieder rief ich ihn auch er rief mich immer und immer wider mit einer sanften und liebvollen Stimme dann hob er mich auf seine Arme und drehte mich dann versigelte er seine Lippen mit meinen es war so wunderschön.
ende* Ich lächelte leicht und wachte auf huch was um ales in der Welt war das leicht rot im Gesicht tapste ich in die Küche ´´Kann ich dir was helfen" dabei gähnte ich und fing wieder an zu Husten und nieste drei mal.

Luca
als Yuki zu mir in die Küche kamm erschreckte ich mich etwas "nein ist schon okay bin fertig" sagte ich und hängte das Geschirhandtuch an den hacken "du solltest lieber im Bett bleiben und dich ausruhen du siehst noch schwach aus" dan schütete ich Wasser in eine Tasse und reichte sie Yuki danach ging ich ins Wohnzimmer und räumte da weiter auf als ich fertig wahr setzte ich mich auf die Couch und rief Yuki zu mir als er an kamm fragte ich ihn "möchtest du villeicht einen Film sehen du kannst es dir auch hier auf der Couch bequem machen"

Yuki
Ich nahm meine Tasse Tee und ging zu Luca ins Wohnzimmer ´´ja hier auf der Couch ist es auch schön" lächelte ich leicht und setzte mich neben ihn dabei kuschelte ich mich etwas an ihn und legte meinen Kopf auf seine Schulter ´´du bist so schön warm Luca und ich mag deine Nähe"bei diesen Worten wurde ich leicht rot,´´ja gern was hast du den für welche" fragte ich ihn und schaute dabei in seine Augen und versank in diesesm wunderschönen silbernen Augen.

Luca
"ist dir etwa Kalt ich kann dir eine Decke holen...ich find es auch angenhem wen du hier bist es ist dan nicht so still"sagte ich und senkte meinen Kopf im grunde war ich allein meine Schweester sehe ich eigentlich nie und Sodom ist eben mein Neffe ihn seh ich auch schon öfters "hmm...ich habe viele verschiedene Filme du hast also genügend auswahl such dir was aus" sagte ich und schaltete grad den DVD Player ein bis Yuki sich einen Film ausgesucht hat ist er bestimmt schon an manschmal spint er etwas aber bis jetzt geht es sehr gut

Yuki
´´hmm ein bisschen" dabei wurde ich leicht rot und stand auf und hockte mich runter zu dem DVD regal "wuha das sind echt viele warum siehst du sie nie?" frage ich wärend ich die DVD´s durch suchte ich stieß auf Romeo und Julia ich lächelte ´´du hast Romeo und Julia? wuhaa dan habe ich ein" lachte ich und stand auf ich reichte ihm den Film ´´ich mag den Film total diese Liebesgesichte ist so fesselnd und schön Schakespear ist einafach toll" dabei schloss ich meine Augen ´´hmm Romeo und Julia lieben sich so sehr das sie gemeinsam in den Tod gehen" dan seufzte ich kurz und schaute ihn an.

Luca
"naja alleine Filme zu schauen macht kein spaß" sagte ich und schob die DVD ein "ja schakespear wahr ein toller man mit fantasie und realitäts Gefühl" sagte ich und setzte mich auf das Sofa "wen du was brauchst sag bescheid" sagte ich und wartete darauf das der Film startete

Yuki
´´oh ja das war er und das erste Stück von ihm ist einfach Romeo und Julia finde ich!" dabei lehnte ich mich etwas an Luca und legte mein Kopf auf seine Schulter´´ja mache ich aber ich bin eigetlich ganz zufrieden so wie es jetzt ist ich brauche nichts" dabei sah ich den Fernseh und kuschelte mich mehr in die Decke und nieste wieder.

Luca
"okay dan ist gut" ich legte einen Arm um ihn und schaute zum Fernsehr der Film wahr bis jetzt garnicht mal so übel er hatte etwas faszinierendes an sich finde ich "ich ruf nacher nochmal bei der Heimleiung an um zu sagen das du noch Krank bist" sagte ich und legte mir eine dünne Decke über die Beine

Yuki
´´hmm ja mach das" lächelte ich und kuschelte mich noch mehr an ihn dran und schaute auch weiter,er war so warm es war so schön sich an ihn zu kuscheln ich fühlte mich so wohl bei ihm so als ob ich ihn schon ewig kenne würde aber warum hatte ich dieses Gefühl nur bei ihm fühlte ich mich so hingezogen und vertaute ihm blind.

Luca
als ich nebenbei seine Gedanken mitbekamm musste ich lächeln oh Yuki wen du wüsstest dan würdest du bestimmt anderst Denken dir währe zwar einiges klarer aber du wärst verwirrt und das versuche ich solang ich kann zu verhindern

Yuki
ich war völlig im Film vertieft und redete leise mit dabei schaute ich kurz zu Luca und lächelte verlegen und drehte dann mein Kopf weg und wurde leicht rot und sah dann schnell wieder in den Fernseh.

Luca
Yuki wahr wirklich niedlich wen er rot wurde ich konzentrierte mich auf den Film er wahr wirklich schön hätte ich nie gedacht so langsam wurde ich müde aber ich halte mich wach es ist zu früh zum schlafen hatt man davon wen man selten schlafen tut

Yuki
Ich schaute Luca an und lächelte dann legte ich mich auf die Seite und lege mein Kopf auf seine Beine und schaute wieder in den Fernseh.Dabei raste mein Herz wie wild warum auch immer

Luca
ich konzentrierte mich auf den Film als ich bemerkte das Yuki auf meinen beinen lag fing mein Herz an etwas schneller zu schlagen ich versuchte mich zuberuhigen aber bei seiner Anwesenheit wurde es schwierig

Yuki
ich seufzte kurz auf als die Szene kam wo Romeo Julia an ihrem Bett besuchte und sich zu ihrem Köper setzte´´ Liebe bis in den Tod ist das nicht schön sie sind immer zusammen und werden nie mehr alleine sein," ich setzte mich auf und schaute zur Seite ´´im gegensatz zu mir ich werde wohl immer alleine bleiben."

Luca
"auch wenn ich für dich ein Fremder bin...ist das nicht besser,als ganz allein zu sein wusstest du das aus Fremden Freunde werden...ich würde gern mit dir befreundet sein wollen...so würden aus zwei Fremden zwei Freunde werden...die für einander da sein werden" sagte ich und schaute runter zu Yuki dabei musste ich lächeln wir beide sind quasi allein also wen wir freunde wären würden wir es doch nicht mehr sein oder fragte ich mich selbst

Yuki
´´Ja das war mir bekannt hmm ich mit dir auch Luca" lächelte ich leicht und schaute ihn leicht rot im Gesicht an dabei blieb ich an seinen Lippe hängen aber warum bloß ich war doch nicht oder doch bei dem Gedanken wurde ich noch röter und hielt mir die Hand vor den Mund und nieste erneut und putze mir die Nase.

Luca
"das freut mich also sind wir nun Freunde" fragte ich ihn und hielt ihm meine Hand hin bei seinem Gedanken musste ich lächeln "wieso bist du rot hast du wieder Fieber"fragte ich ihn sakastisch

Yuki
Ich nahm seine Hand und lächelte ´´ähm ich weis nicht ich ..ich fühl mich nicht so als ob ich wieder Fieber hab ich .. ich weis nicht warum ich so rot bin" dabei hielt ich noch immer seine Hand und spührte wie mein Herz anfing zu rasen.

Luca
als ob ich ihm das glauben würde aber okay ich will ihn ja nich bedrängen oder so "okay dan ist es ja gut" sagte ich lächelnd wan er meine Hand wohl los lässt ich musste grinsen "ich ruf dan mal beim Heim an und...wen du willst kannst du gern noch ein paar Tage bleiben...oder auch einzihen" das letztere sagte ich etwas leiser ich wollte ihn ja nicht gleich erschrecken auch wen ich gerne in seiner nähe bin und mich geborgen fühle

Yuki
´´bei dir einziehe Luca" sagte ich etwas endsetzt und wurde noch roter als ich es eh schon war ´´ja mach das ich ..ich bleibe gern noch etwas die kleinen kommen schon ohne mich" doch dan nieste ich wieder und zitter leicht ich hatte wohl doch wieder Fieber sonst würde ich ja jetzt nicht so zittern ich ließ mich aufs Sofa fallen und keuchte leicht.´´beeil dich ja?" ich wolte nicht das er ging

Luca
"hey das wahr doch nur spaß"sagte ich naja eigentlich nicht aber egal ich stand auf und ging zum Telefon um bei dem Heim anzurufen ich rief an und manipulierte wieder die Gedanken da sie mich nicht kannten wusste ich das sie es ja sonst nicht erlauben würden sie willigten so wie ich es wollte ein danach ging ich wieder zu Yuki "hab den letzte teil nicht verstanden...alles okay"fragte ich ihn und setzte mich wieder auf das Sofa

Yuki
´´ach so" was jetzt scherz hmm ´´na gut ich hab gesagt mir ist so heiß ich glaube ich habe doch wieder Fieber" dabei seufzte ich leicht und schaute ihn an´´und was haben sie gesagt?" dann schloss ich kurz meine Augen.

die Yuluka is wieder dran ich muss sagen es wäre schön mal eure Rückmeldung lesen zu dürfen aber egal wir schreiben trotzdem weiter *fg* *kuchen da lass* <-- mit Smarties XD
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast