Ziemliche Chaoten im Schutz der Sterne

GeschichteRomanze, Sci-Fi / P16 Slash
19.11.2012
13.12.2012
4
2175
 
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Hey Leute! Schon wieder eine neue FF von mir! Hach, wie sehr ich doch meine Tag&Nachtträume liebe! Ich hoffe es gefällt! euch ;)


Orbit der Erde

Solek beobachtete die Sterne im unendlichen All. Dies tat er jeden Tag. Es gehörte für ihn einfach dazu. Seit zwei Monaten wartete er, bis sein Schiff endlich wieder restoriert sein würde. Heute war der Tag gekommen. Hinter ihm hustete jemand. >>Brauchen sie etwas, Admiral? Sind sie krank?<< fragte der Vulkanier sofort besorgt. >>Nein, nein, Captain. Ich räusperte mich nur.<< Solek kniff die Augen zusammen, bis er verstand. >>Also, ich bin zu Ihnen gekommen, um Ihnen mitzuteilen, dass ihr Schiff wieder voll funktionsfähig ist.<< >>Normalerweise überbringt kein Admiral so eine Nachricht, dennoch freue ich mich.<< >>Das ist wahr. Aber ich bin wegen einer anderen, wichtigen Nachricht zu Ihnen gekommen. Sie werden schon bald auf einen Mission geschickt. Da fast Ihre ganze Crew..... bei dem letzten Vorfall verstarb, stellen wir Ihnen neue Offiziere zur Verfügung.<<
Der Vulkanier verstand und leider kamen Bilder in seinem Kopf hoch. Er hatte zusehen müssen, wie seine Offiziere während eines Kampfes starben. Er gab es nicht zu, aber es machte ihn wütend und teilweise.... traurig.
>>Was ist mit Doktor Piece und Savan? Werden sie an Bord bleiben?<<
>>Natürlich.<< antwortete Admiral Kathryn Janeway. Sie schickte all diese Offiziere selber nicht gerne auf die Mission.... aber jemand musste es tun.


Deep Space Nine

Der aufgebrachte, junge Mann saß an der Bar von 'DS9'. Wieder und wieder laß er sich den Befehl durch. Waren die denn irre?! Nach Leon's Meinung schon. >>Hey kleiner. Darf ich dir noch etwas bringen?<< ein anzüglich bekleidetes Dabo- Mädchen hatte den Offizier angesprochen. >>Ein Bier, bitte.<< M'Pella zuckte mit den Schultern. >>Wenn's nur das ist.<< Doch bevor die schöne Frau ging, drehte sie sich nochmals um. >>Stimmt was nicht? Sonst bist du doch immer so.... fröhlich.<< Mit föhlich meinte sie natürlich abenteuerlustig. Leon seufzte resigniert. >>Das wäre ich auch immer noch, wenn dieser blöde Befehl nicht bei mir gelandet wäre...<<
Der junge Offizier war sichtlich genervt. Wie konnten diese einfallslosen, gierigen, alten Säcke vom Sternenflottenkommando nur ihn dorthin schicken? Und dann auch noch mit so einer Mannschaft? Völlig wahnsinnig!


Vulkan

>>Solch eine irrsinnige Idee...<< murmelte die Vulkanierin vor sich hin. >>Stimmt etwas nicht, mein Kind?<< fragte ihr alter Vater. >>Es ist alles gut, Vater. Doch ganz verstehe ich diese Menschen nicht.<< Selen fragte sich allen ernstes, wie diese unvernünftige, naive Spezies wieder auf so eine.... außergewöhnliche Idee kam. Die Vulkanierin war nun schon seit einem Monat im Urlaub und hatte die Zeit genutzt, um bei ihrer Familie auf Vulkan zu verweilen. Doch nun war dieser Befehl des Admirals bei ihr eingegangen. Sie verschwendete keine Zeit mehr, sich darüber Gedanken zu machen, sondern begann mit den Vorbereitungen. Sie würde wieder gebraucht werden.....
Review schreiben