Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Candy Clown <3

Kurzbeschreibung
GeschichteHumor, Liebesgeschichte / P16 / Gen
Sharon Rainsworth Xerxes Break
18.11.2012
06.02.2013
6
4.338
 
Alle Kapitel
12 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
18.11.2012 491
 
"Nervös Ojou-sama~?" Selbstgefällig leckte sich der Hutmacher die Kuchenreste von den Lippen, nahm sich einen Bonbon, wickelte ihn genüsslich aus seinem Papier, warf ihn sich in den Mund und grinste sein Gegenüber schelmisch an. Sharon wandte ihren Blick schnell vom Albino ab und betrachtete stattdessen lieber eingehend den weiß-rosa gemusterten Teppich, auf dem der mit Süßigkeiten beladene Tisch und die beiden bequemen Stühle standen. Bevor sie eine Antwort gab, goss sie sich eine Tasse goldbraunen Tee ein, wobei sie Break, der seine Tasse mit dem Zeigefinger in ihre Richtung schob, einfach übergang.
"Warum sollte ich nervös sein, Xerxes ?", erwiderte Sharon in einem scharfen Tonfall, der so garnicht zu ihrem mädchenhaften Kleid und den langen karamellbraunen Haaren passte. Doch der Albino grinste sie nur wieder einmal selbstgefällig an, lehnte sich zurück in seinen gepolsterten Stuhl, fuhr mit dem Finger die Armlehne entlang und sagte fröhlich: "Nun ja, Miss Sharon, angesichts unserer bevorstehenden Besucher müsste man doch meinen, sie verspüren eine gewisse...Aufregung? <3"
Sharons Miene verhärtete sich und sie krallte ihre Finger in die Armlehne. "Und warum sollte man das meinen, Break ?" Ein leises Lachen entfuhr diesem und er nahm sich einen Lolli, bevor er grinsend antwortete: "Der kleine Bezarius-Erbe wird kommen...und mit ihm natürlich sein zuckersüßer Diener...zuckersüß, das ist er doch, nicht wahr Ojou-sama ? Wie gerne ich einen kleinen Einblick in ihre Fantasien hätte, Miss Sharon, wie gerne..." Gedankenverloren knabberte er an seinem Lolli und als er besonders geräuschvoll ein Stück abbiss, wurde es Sharon zu bunt. Sie stand energisch auf, wobei sie ihren Stuhl einige Meter nach hinten schleuderte, und stützte sich mit ihren Fäusten auf die Tischplatte, ihre Knöchel liefen weiß an. Mit ihren Augen fixierte sie kampflustig Break, der daraufhin seinen Lolli weglegte und auch aufstand, jedoch im Gegensatz zu Sharon langsam, lautlos und ohne die Einrichtung durch das Zimmer fliegen zu lassen. Entspannt näherte er sich ihr langsam, bis sein Gesicht höchstens noch eine Hand breit von ihrem entfernt war. Sharons Wangen röteten sich und ihr Blick wanderte wieder runter zum Teppich. Interessant war er...
Den Hutmacher schien diese Reaktion sehr zu freuen, denn seine Mundwinkel hoben sich gleich um mindestens zwei Zentimeter. Mit dem Zeigefinger griff der Albino unter ihr Kinn und hob es soweit hoch, dass Sharon ihm direkt in die Augen blicken musste. Wie in Zeitlupe näherte er sich ihr noch mehr, sodass sie schon die Augen schloss, doch kaum einen Zentimeter vor ihrem Mund hörte er auf und hauchte ihr zufrieden zu: "Ich kann ihre Neigung zwar nicht ganz nachvollziehen, aber schämen müssen sie sich nicht, Miss Sharon <3"
Diese brauchte zwar eine Sekunde um das zu verarbeiten, doch dann nahm sie sofort ihren Fächer vom Tisch und zog Break erstmal gehörig eins über. Gebückt, aber unter Sharons wütenden Schlägen lachend, trollte sich der Albino zum nächstbesten Schrank und verschwand darin.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast