20 Worte und 2 Leben...

von Roheryn
GeschichteAllgemein / P12
17.11.2012
17.11.2012
1
610
1
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
 
17.11.2012 610
 
Twenty words that began forever
Nerokan: “Lasst sie sofort in Ruhe!”
Surena: „Danke…“
Nerokan: „Immer wieder gerne.”

Surena: Kannst du mir  beibringen so zu kämpfen?”
Nerokan: „Ich kann es versuchen.“

Nineteen words that made us laugh
Surena: “Meinst du das gibt Ärger?”
Nerokan: „Wieso? Fällt das auf?”
Surena: “Weiß nicht, das Trainingsgebäude steht nicht mehr.“
Nerokan: „Das gibt  Ärger!“

Eighteen words that nearly ended it all
     Surena: “Du bist ein Verräter!”
          Nerokan: “Ja…”
     Surena: “Dann war das alles nur gelogen?”
          Nerokan: „Nicht alles…“
     Surena: „Unsere Freundschaft?“
          Nerokan: „Was denkst du?“

Seventeen words that betrayed me
     Surena: „Darf ich er-erfahren wer mmein Retter ist?“
          „Nerokan. mit wem habe ich die Ehre?“
     „Tsch-Tschuldigung I-ich bin Su-Surena…“

Sixteen words that meant the world to me
     Surena: “Du hast gekämpft, wie einer von uns. Für uns dein Leben riskiert. Du gehörst zu uns!”

Fifteen words that engulfed  me in my wake
     Nerokan: “Auch wenn ich das hier überlebe, bleib ich ein Krüppel, angewiesen auf die Hilfe von anderen.”

Fourteen words that woke me up
Surena: “Bitte, du darfst mich nicht verlassen!  Ohne dich bin ich verloren… werde ich scheitern…”

Thirteen words that created the bridge
Nerokan: “Was willst du mit einem Verräter, wie mir?”
     Surena: “Ihn lieben, so wie immer…”

Twelve words that broke my heart
Nerokan: “Meine Momente sind gezählt…”
     Surena: “Was?”
Nerokan: “Ich habe im besten Fall eine Woche…”

Eleven words that sealed our fates
“Wir schwören bei unseren Leben euch zu unterstützen und zu verteidigen!”

Ten words that cured our boredom
Surena:  “Wollen wir die Rüstungen der Anderen Vertauschen?”
     Nerokan: “Wegen mir gerne…”

Nine words that drove me mad
Nerokan: “Ich stehe in der ersten Reihe, damit ich sterbe…”

Eight words that scared the wits out of me
Surena: “Ich bin an deiner Seite und beschütze dich!”

Seven words that made me fall back in love with you
Nerokan: “Glaub mir, ich wollte dich niemals verletzen…”

Six words that seduced me
Surena: “Lass mich in deiner Nähe sein….”

Five words that overjoyed me
Surena: “Meine Liebe gehört dir, Nerokan.”

Four words that took us to the skies
Surena: “Bald sind wir drei.”

Three words that I hated
     Nerokan: “Ich werde schwächer…”

Two words that saved us from falling
     Nerokan “Ich bleibe…”

One word that started it all
Nerokan: “Anwesend!”

Ich sollte mich vielleicht erklären, das Paar hier, kommt aus einer Geschichte von mir, die aber nicht in digitaler oder geschriebenen Form besteht… (noch nicht).
Was ich noch sagen sollte, diese beiden haben sich kennen gelernt, als Surena eine Jugendliche und Nerokan ein junger Mann waren. Sie lernten sich bei ihrer Rekrutierung kennen. Anfangs hatten sie nicht miteinander zu tun, bis Surena beinahe der Tatsache, dass sie die einzige Frau, unter zu vielen Männern war zum Opfer gefallen wäre, wo Nerokan eingegriffen hat… Surena ließ sich von ihm zusätzlich in den Kampfkünsten unterweisen.
Später trennten sich ihre Wege für lange Jahre… als sie wieder aufeinander trafen, waren die Umstände weniger glücklich und man kann sagen, die beiden sind durch die Hölle gegangen…
Review schreiben