Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Hetalia Gakuen II

GeschichteAllgemein / P12 / MaleSlash
10.11.2012
20.05.2013
50
17.077
1
Alle Kapitel
95 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
10.11.2012 388
 
„Guck mal, guck mal, guck mal! Es geht gleich los!“, rief Gilbert mit dem Fernglas in der Hand.
„Lass‘ mich auch mal schauen, Idiot.“, sagte Lars und nahm Gilbert das Fernglas aus der Hand. Mathias schüttelte nur den Kopf.
„Hey, ich bin awesome!“, protestierte Gilbert laut.
„Bist du nicht.“, antwortete Lars grinsend.
„Vollidiot.“, erwiderte Gilbert, nun auch grinsend, und schubste Lars nach links, wodurch dieser das Gleichgewicht verlor und zur Seite stolperte, woraufhin Gilbert zu lachen anfing.
„Jungs, wenn ihr weiter so laut macht, hören sie uns!“, warf Mathias ein. Die beiden anderen sahen sich kurz an und nickten, dann waren sie leise und konzentrierten sich wieder auf das Geschehen.
„Geht es schon los?“, wollte Mathias wissen. Gilbert schüttelte den Kopf und gab das Fernglas an Lars weiter.
„Lange kann es doch nicht mehr dauern, oder? Immerhin schauen sie sich schon so seltsam an…“, meinte Lars und gab Mathias das Fernglas.
„Jungs, ich glaube, es geht los...“, meinte er plötzlich, als er durch das Fernglas schaute. Die anderen beiden rückten näher an ihn heran, um mehr zu sehen.
Ein bisschen weiter entfernt, standen sich Alfred und Ivan wütend gegenüber. Zuvor hatte Alfred einen Burger gegessen und Ivan hatte lächelnd vor sich hin gestarrt. Aber die beiden konnten sich einfach nicht leiden, warum auch immer. Nun war die Situation eskaliert. Beide griffen gleichzeitig nach Stühlen und gingen aufeinander los.
„Wahnsinn…“, murmelte Gilbert fasziniert. Lars zündete sich einen Joint an und beobachtete interessiert die Auseinandersetzung der beiden. Mathias packte eine Tüte Chips aus. Gilbert nahm sich etwas und fragte mit vollem Mund: „Wo hast du die geklaut, Den?“
„Von Berwald. Solange Tino nichts davon mitbekommt, ist alles okay.“, antwortete Mathias.
„Tino?! Erzähl mir nicht, man müsste den Kleinen fürchten!“, meinte Gilbert.
„Du kennst Tino nicht.“, erwiderten Mathias und Lars gleichzeitig.
„Er kann wirklich gruselig sein.“, meinte Lars nur. Mathias nickte nur und fügte in einem traumatisierten Tonfall hinzu: „Oh ja.“
In diesem Moment wurden sie von einem lauten Schreien abgelenkt.
„PERKELE!!! Ihr Idioten!  Könnt ihr ein EINZIGES Mal nett zueinander sein?!“
„Das ist Tino.“, meinte Mathias nur trocken.
„Das ist Tino.“, stimmte Lars ihm zu.
„Wow… Euer Ernst?!“, fragte Gilbert verblüfft.
„Im Ernst.“, antwortete Mathias und seufzte. Tino warf einen Stuhl nach Alfred und Ivan.
„HABT EUCH LIEB VERDAMMT NOCHMAL!“, schrie er ihnen hinterher, als sie flüchteten.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast