Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Hetalia Gakuen II

GeschichteAllgemein / P12 Slash
10.11.2012
20.05.2013
50
17.077
1
Alle Kapitel
95 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
10.11.2012 348
 
„Bist du dir sicher, dass es eine gute Idee war, das ganze Ding noch einmal durchzuziehen?“
Ludwig sah Gilbert verunsichert an. Er war sich nämlich ganz und gar nicht sicher, ob diese Idee gut war oder eher doch nicht.
„Ach, klar. Es haben doch alle Spaß!“, meinte Gilbert.
„Das hatten sie das letzte Mal auch und trotzdem sind am Tag danach alle zu spät zum Unterricht gekommen. Wenn sie denn überhaupt gekommen sind.“, erwiderte Ludwig.
„Ach, ist doch nicht so schlimm. Die Lehrer haben uns unseren letzten großen Absturz doch verziehen. Was willst du denn mehr, Bruder?“
„Das heißt nicht, dass sie uns das beim zweiten Mal auch noch verzeihen. Das heißt es absolut nicht.“, sagte Ludwig überzeugt.
„Aber schau dich doch mal um! Die Leute hier haben ihren Spaß. Und ich meine: Was soll’s! Dann bekommen wir halt den Anschiss.“
Ludwig seufzte und sah sich wirklich um. Mathias trank mit Berwald um die Wette, während Svea und Ivan Klamotten getauscht hatten. Einfach nur so. Ohne besonderen Grund. Ludwig sah auch diesen Kneipenausflug im Chaos enden. Die Leute amüsierten sich einfach zu sehr. Sogar Vash hatte Spaß! Und das wollte was heißen. Er versuchte sich gerade an einem irischen Stepptanz. Zumindest glaubte Ludwig, dass es das sein sollte. Allistor begleitete das Ganze auf seinem Dudelsack.
„Na, Gil? Unsere Idee fetzt doch, oder?“, meinte Lars, der sich zu Gilbert und Ludwig setzte. Er hatte seine Pfeife im Mund und grinste zufrieden.
„Aber sowas von! Mein Brüderchen hier denkt ja, dass wir einen Anschiss bekommen.“
„Im Ernst? Die Lehrer sind doch recht human geworden, nicht? Zumindest schätze ich die Situation so ein.“, erwiderte der Niederländer.
„Ja, genau. Siehst du, Lud? Du musst dir gar keine Sorgen machen. Lars und ich schätzen die Situation als völlig ungefährlich ein. Ich wette, Mathias wird dir dasselbe sagen. Du kannst ruhig auf uns hören, wenn wir der Meinung sind, das nichts passiert. Wir haben immerhin schon viel mehr Lebenserfahrung, als du.“, meinte Gilbert. Ludwig zog eine Augenbraue hoch. Das war nun wirklich kein Grund, Gilbert, Lars und Mathias als vernünftig anzusehen…
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast