Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

It started in Las Vegas and ended in?!

von brali
GeschichteFreundschaft, Liebesgeschichte / P18 / Gen
Duane Lee Chapman Leland Chapman
28.10.2012
22.02.2013
60
73.173
 
Alle Kapitel
24 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
28.10.2012 1.231
 
So hier ist das erste Kapitel! Geschichte ist schon fast fertig! Muss sie aber noch umschreiben! Dennoch wird es mindestens drei Mal die Woche je ein Kapitel geben! So jetzt aber viel Spaß beim lesen! Eure brali
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Kapitel 1

Jana und Alessia saßen wieder mal vorm Fernseher und sahen sich die US Show: „Dog the Bounty Hunter“ an. Alessia war riesen Fan der Show und ihre beste Freundin musste nun jede Woche darunter leiden. Jana war 25 und Alessia 27 Jahre alt. Sie arbeiteten zusammen bei einer großen Firma in Deutschland. Dort hatten sie sich auch kennen gelernt. Jana war in einer gut laufenden Beziehung. Ihr Freund Flo war zurzeit in London zu einer Weiterbildung. Eh sprachen die Beiden fließend Englisch, weil es für den Beruf notwendig war. Alessia gefiel der Beruf des Kopfgeldjägers und nervte Jana schon täglich damit. Dieser reichte es dann mal.
„Weißt du was?“ Alessia sah sie fragend an. „Wir fliegen nach Las Vegas! Da spricht doch Dog jedes Jahr! Dann hörst du mal wie es wirklich ist!“ Alessias Augen glänzten.
„Boah geile Idee! Was sagt Flo dazu?“
„Der ist doch eh noch ein halbes Jahr weg! Und er meinte um dich zu kurieren würde er es in Kauf nehmen!“ Alessia fiel ihr um den Hals. Für die Firma mussten sie öfters mal in die USA und so hatten sie Reisepässe da.
„Wann fliegen wir?“
„Der spricht da nächsten Monat und wir haben drei Wochen frei!“ Alessia strahlte.
„Dann können wir ja auch mal wieder L.A. unsicher machen oder so!“
„Das ist der Plan dahinter!“ Alessia war total froh darüber. Sie schrieb gleich Leland und Duane Lee bei Twitter, dass zwei Fans aus Deutschland auch in Las Vegas sein würden. Sie erwartete keine Antwort aber Duane Lee schrieb zurück.
„Das ist ja cool! Vielleicht sehen wir uns ja dann!“ Alessia fiel fast in Ohnmacht. Jana sah sie fragend an.
„Er hat geantwortet!“
„Wer?“
„Duane Lee!“ Jana sah jetzt auf ihr Handy und verdrehte die Augen.
„Ich fahre nach Hause!“
„Komm dir gefällt er doch am Besten!“
„Ja aber nur, weil er größer ist als Leland!“ Alessia musste jetzt lachen.

Den ganzen Monat über war Alessia total aufgeregt. Geld verdienten beide genug und so war es kein Problem, dass sie sich auch neue Klamotten kaufen konnten. Sie flogen nach L.A. und von dort dann weiter nach Las Vegas. Was sie nicht wussten war, dass sie im selben Hotel wie Dog und sein Team wohnen würden. Als sie ankamen strahlte Alessia immer mehr. Jana war genervt, weil Alessia nur noch am reden war. Sie hatte online Karten für die Veranstaltung reserviert. Sie checkten ein und fuhren dann in ihr Stockwerk. Gerade als Jana die Tür aufmachen wollte lief ein kleiner Junge in die Koffer rein. Alessia sah ihn an und er fing an zu weinen.
„Alles ok?“ fragte sie.
„Ja!“ sie half ihm auf als Lyssa auf einmal da stand.
„Gary was machst du nur wieder! Entschuldigt!“ Alessia bekam den Mund nicht mehr zu und Jana musste über ihre Freundin jetzt doch lachen. „Ähm alles ok?“ Lyssa sah Alessia an.
„Sie ist riesen Fan!“ flüsterte sie nur und Lyssa lächelte.
„Ja dann! Gary komm!“ Gary ging mit ihr mit und Alessia sah ihr nach.
„Das war! Hast du gesehen? Das war Lyssa!“
„Bin ja nicht blind! Und jetzt komm bin tot müde!“ sie sahen sich das Zimmer an und waren begeistert. Jana fiel nur noch aufs Bett und schlief gleich ein. Alessia packte noch ihren Koffer aus und legte sich dann ins zweite Bett. Als sie dann endlich lag überkam auch sie die Müdigkeit.

Am nächsten Morgen wachten beide gleichzeitig auf.
„Wer geht zuerst duschen?“ fragte Jana leise.
„Geh du zuerst!“
„Ok!“ Jana ging zu ihrem Koffer und holte Sachen raus. Sie verschwand im Bad und Alessia ging in ihrer kurzen Hot Pant und Bauchfreiem Top auf den Balkon. Sie zog die Luft ein und strahlte richtig. Sie sah Duane Lee und Leland nicht die den Ausblick in der Nebensuite auch genossen. Alessia streckte sich und so wurde mehr Bauch gezeigt. Duane Lee und Leland grinsten nur. Sie gingen wieder rein. Alessia sah in dem Moment rüber als sie schon weg waren. Als Jana aus der Dusche kam ging sie gleich. Jana packte ihren Koffer aus und ging auch auf den Balkon. Sie rief Flo an.
„Na süße!“
„Warum mache ich das?“
„Weil sie deine beste Freundin ist!“
„Stimmt! Gestern sind wir Lyssa begegnet! Die wohnen hier wohl im selben Hotel! Sie sah aus!“ Flo lachte. „Du fehlst mir!“ meinte sie leise. Duane Lee und Leland saßen mittlerweile draußen und Frühstückten. Aber weil Jana deutsch sprach verstanden sie nichts.
„Du mir auch! Wenn ihr wieder da seid, komme ich ein Wochenende nach Hause!“
„Ok! Liebe dich!“
„Ich dich auch!“ Jana legte auf und setze sich auf einen Stuhl. Alessia kam wieder zu ihr.
„Also was machen wir schönes?“
„Lass uns erst mal was Frühstücken!“
„Ok! Komm wir gehen runter!“ Jana nickte. Duane Lee und Leland sahen sich an.
„Mhm irgendwie ist mir jetzt doch nach Frühstück unten!“ grinste Duane Lee.
„Schon klar!“ lachte Leland. Sie gingen runter und sahen Alessia und Jana am Buffet. Leland und Duane Lee schnappten sich je einen Teller und stellten sich neben Jana. Alessia brauchte ne halbe Ewigkeit sich zu entscheiden.
„Man andere wollen auch was!“ meinte Jana genervt und ging einen Schritt zurück. Sie lief gegen Duane Lee und sah ihn an. „Tschuldigung!“
„Lebe ja noch!“ meinte er grinsend. Jana hatte ihn erkannt wollte aber nichts sagen.
„Man bin ja dabei! Aber alles sieht so lecker aus!“ Leland und Duane Lee grinsten jetzt.
„Ich hab aber Hunger!“ maulte Jana und drängelte sich einfach vor. Duane Lee und Leland verkniffen sich jetzt ein Lachen. Alessia sah sie an und schüttelte nur den Kopf. Als sie sich dann entschieden hatte ging zu Jana an einen kleinen Tisch. Duane Lee und Leland setzen sich zu ihrer Familie.
„Dachte ihr wolltet oben in Ruhe essen?“ fragte Beth.
„Schon aber ihr habt uns gefehlt!“ grinste Duane Lee.
„Schon klar!“ lachte Lyssa. „Die kleinere ist ein Fan!“ meinte sie weiter und erzählte vom Vorfall am Tag vorher. Duane Lee und Leland lachten jetzt.

Jana hatte die ganze Familie bemerkte und grinste nur.
„Warum grinst du?“ Alessia biss grad in ihr Brötchen und folgte ihrem Blick. Als sie die ganze Familie sah fiel ihr das Brötchen wieder aus dem Mund. Jana fing jetzt an zu lachen und Alessia lief rot an. „Ach du scheiße!“
„Duane Lee und Leland standen eben hinter uns am Buffet!“ Alessia hatte jetzt große Augen.
„Und du sagst nichts?“
„Klar! Wäre ja auch total unauffällig gewesen!“
„Ich gehe!“ Alessia stand auf und ging weg. Jana blieb da und aß weiter. Sie musste über Alessia immer noch lachen. Duane Lee und Leland beobachteten die Szene und grinsten nur noch.
„Hat sich ja doch gelohnt mit her zu kommen!“ meinte Duane Lee leise und Leland nickte nur.

Als Jana fertig war ging sie Alessia suchen. Die saß in der Lobby und wartete auf sie.
„Na komm! Lass uns ein bisschen spazieren gehen!“ meinte Jana. Alessia nickte und sie gingen los. Sie machten viele Fotos.
„Danke, dass du mit hier bist Jana!“
„Gerne! Und es ist ja auch schön hier!“
„Aber dir fehlt Flo doch! Und du wärst doch jetzt lieber bei ihm!“
„Schon aber um dir diesen Kopfgeldjäger Kram wieder auszureden bin ich gerne hier!“
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast