Das wäre jetzt ...

GeschichteHumor / P16 Slash
16.10.2012
16.10.2012
1
542
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
 
16.10.2012 542
 
[Vorab: Aus 'Erfahrung' sag ich mal – spezialisiere ich mich auf das Gebiet (Yaoi/BL)]

Ja wer kennt sie nicht; diese Momente an dem jedes stolze 'Fangirl(/boy)' vor dem Manga oder dem Bildschirm sitzt; abwartet – dass da gleich leidenschaftliche Zweisamkeiten der Lieblingscharaktere entstehen. Es ist fast Alltag für einen weiblichen 'Leser' des Mangas Hetalia geworden; irgendwelchen 'Kinos' (d.h.: Fantasien) nachzugehen.
„Gleich passiert es! Ich weiß es ganz genau!“ - „Oh Alfred! Jetzt nimm ihn in den Arm und gestehe ihm deine Liebe!“ - Sätze die wohl jedes 'Fangirl(/boy)' schon irgendwann mal im Geiste zu schweben hatte. Es ist ein wahres Phänomen. Noch vor (wenigen) Jahren war Hetalia doch lediglich eine Art witzige; wenn nicht sogar sarkastische Darstellung des Weltgeschehens. Personifizierte Länder.
Es muss ein Rätsel für die Eltern sein; wenn die Tochter/Sohn anfängt von 'Amerika x England' oder 'Russland x Amerika' zu schwärmen. Wenn die guten Kinder auf einmal nur gute Noten im Geschichtsunterricht schreiben und Nachmittags doch eigentlich nur hinter japanischen Comics sitzen. […]
Man braucht nur einmal die guten Internet-Suchmaschinen zu öffnen; ein Land und davor 'Hetalia' setzen – zu suchen. Ich denke jedes 2. oder 3. (oder was auch immer) Bild ist mit einem 'Couple' verbunden. (ACHTUNG – KOPFKINOGEFAHR!) Ob da nun die Allierten sich auf einer Schulbank die Zunge in den Hals schieben oder Deutschland das arme Italien mit einer Reitgerte auspeitscht. Erstaunlich ist doch; dass die 'Fan-Zeichnungen' die Charaktere doch meist viel – ja schöner oder sogar femininer; weicher gezeichnet – männlicher abbilden als das Original eigentlich zeigt. (Lassen wir mal England's Augenbrauen vor...)
Dabei sind es meistens Yaoi (Boy x Boy) Bilder die uns vor die 'Linse' rutschen – 'möchte die Yuri (Girl x Girl) Fans aber nicht ausschließen. Natürlich sind auch heterosexuelle 'Pair's' vertreten (England x Seychellen).
Mindestens jedes 2. 'Fangirl(/boy)' hat sicherlich schon von 'Hetalia-Doujinshi' gehört oder sogar einen (online) gelesen.

Auch nicht gerade unbeliebt sind z.B (Hetalia-) Bilder von irgendwelchen Kriegen (Independence-War {Amerikas} oder Weltkriege [WK] ) ; auf welchen die Gegenparteien oder einzelne Verbündete einer Partei oft in {verbotener} Liebschaft gezeigt werden. Jeder weiß - denke ich; dass Russland und die USA während des Kalten Krieges nicht gerade die 'besten Freunde' waren und dennoch existieren etliche Doujinshi' dazu. Verrückt nicht?

Im Laufe der nächsten Kapitel möchte ich einige Praxisbeispiele zeigen; Situationen in denen man hofft – glaubt – und es doch nicht 'zum romantischen Kuss' kommt. Ich werde etwas dazu sagen; vielleicht ein paar Dinge erläutern.
Ansonsten hoffe ich hat die kleine Einführung erst mal gereicht ~ (hihi)
Ich möchte NIEMANDEN dafür verurteilen ein 'Fangirl(/boy) zu sein – ich gehöre ja selbst dazu. (8'D hoho).

Ich wünsche dennoch Spaß bei diesem … Werk und hoffe; dass es irgendwo auch amüsiert / gefällt / ihr euch verbunden fühlt – mit diesem Phänomen.

Ps: Bei Ideen für ein Couple / Anregungen / Lob' und Kritik / dummen Kommentaren; dass die Milch umgefallen ist / und weiteres: einfach ins Review packen oder als Mail (hier bei ff.de) an mich schicken – ich werde mich bemühen diese zu beantworten.

Liebe Grüße; le Cupcakemonsterchen 2PtaliaBritain ♥