Töte mich wenn du kannst

von Geisel
GeschichteAbenteuer, Krimi / P12
05.10.2012
02.12.2013
3
2349
 
Alle Kapitel
8 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
„Beeilt euch mal ein wenig, bei dem Tempo kann man euch ja während dem Laufen die Schuhe putzen.“ Schalte es über den riesigen Sportplatz des Scorpia Hauptquartiers.
Yassen Gregorovich lies seinen Blick über die beiden Schülerinnen schweifen, die sich gerade in der senkenden Mittagssonne die Seele aus dem Leib rannten.
„Muss dein Mentor eigentlich immer so ein Sklaventreiber sein?“ fragte die blonde Schülerin Rosalinda während sie neben ihrer Freundin und Kollegin Bekky her rannte.
„Keine Ahnung vielleicht macht es ihm ja Spaß seine Schülerin zu Foltern“ Antwortete die Angesprochene entnervt.
Seit mehr als Zwei Stunden scheuchte der Russe sie nun schon über den gesamten Platz. Davor war ein Hindernisparkur dran gewesen bei dem sich beide fast das Genick gebrochen hatten, und natürlich der Schiessunterricht um vier Uhr Morgens durfte natürlich auch nicht fehlen.
„Gut das reicht für heute. Ihr werdet nun auf eure Zimmer gehen und lernen. Verstanden?“ Rief der Blonde Russe ihnen zu.
„Das ist jetzt nicht dein Ernst oder?“ Murrte Bekky während sie sich auf das noch feuchte Graß fallen lies.
„Ach komm schon Yassen wir sind seid um halb vier auf den Beinen und können nicht mehr.“ Schrie Rosie zu ihm hinüber während sie sich neben ihre Freundin hockte.
„Die Ausbildung zum Auftragskiller ist nun mal kein Ponyhof“ Schrie der Russe wütend zurück.
„Aber auch keine Folter“ murmelte sie so leise vor sich hin das nur Bekky es hören konnte.
„Und was bitteschön sollen wir dann lernen?“ schrie nun Bekky zu ihrem Mentor hinüber.
„Du wirst Mathematik machen und Rosalinda wird Sprachen üben. Das habt ihr meiner Meinung nach Bitternötig.“ Meinte Yassen  ehe er sich in Bewegung setzte um zu den beiden Hinüber zu kommen. Wie immer war sein Gang und seine ganze Haltung Kerzengerade und Ruhig. Die blauen durchdringenden Augen ruhten ruhig auf den Beiden Schülern während er sich vor ihnen aufbaute.
„Muss das sein? Du weißt das ich Mathe eh nicht Kappiere.“ Murrte ihn seine Schülerin an.
„Genau deshalb wirst du es heute Üben bis du es Verstanden hast. Du kannst schon einmal mit Wurzel Berechnung und Brüchen anfangen. Ich werde nachher zu dir kommen und dich testen wenn es nicht klappt wirst du Zwanzig mal um das Hauptquartier Joggen. Du bist schließlich nicht umsonst meine Schülerin geworden.“ Zischte der Blonde sie Wütend an ehe er sich an ihre Freundin wendete und fortfuhr:
„ Und du Rosalinda Wirst heute mit Italienisch Weiter machen. Deine Mentorin Julia Rothmann wird dich später die Vokabeln abfragen.“ Beendete er seine Moralpredigt.
„Jaja“ riefen die beiden im Chor und hoben abwährend die Hände ehe sie in Richtung Hauptquartier liefen.
„Dein Mentor kann einem ganz schön Angst machen. Wie hältst du das mit dem aus?“ Raunte Rosie Bekky leise zu.
„Er kann auch nett sein. Aber du musst grade was sagen. Die Rothmann ist ja wohl noch schlimmer.“ Unterbrach sie ihre Kollegin.
„Ja da hast du recht die ist echt noch schlimmer.“ Konterte die Angesprochene mürrisch.
„Komm dann fangen wir mal an bevor unsere Mentoren noch mehr rum Zicken.“ Rief Bekky noch während sie die Treppen nach Oben spurtete.


-------------------------------------------------------------------------

So wie gesagt das war meine erste AR FF bitte seid nicht zu streng ^^
Review schreiben
 
'