Der Weg der Göttin -  die Geschichte der Gangrel Inana Buch I: Mensch

von Einhard
GeschichteHorror / P12 Slash
16.09.2012
16.09.2012
6
1481
1
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
An Schlaf war nicht zu denken; denn Bilder der Verwundeten, die aus der Schlacht gegen Colquhouns von Luss zurück kehrten waren, verfolgten sie. Und so lag sie nun im abgetrennten Teil der windschiefen Hütte in den Highlands, während im Hauptraum die Alten des Clans MacGregor ihre Bilanz zogen…

So geschah es, daß Salen schon viel zu früh über die offensichtlichen Unbillen des Lebens im Bilde war. Denn auch, wenn sie natürlich mit ihren gerade erst 4 Sommern nicht alles verstehen konnte, sah sie doch schon sehr viel – vielleicht schon zu viel…

Meine Kindheit – was soll das sein?
Die Alten sprechen ständig nur von der guten alten Zeit, einer Zeit die kennen zu lernen mir nie vergönnt war; wohl nie vergönnt sein wird.
Bin ein Kind des Krieges. Entbunden im Gefecht, gewachsen im Kampf - während der Adel meint uns nun neben unserem eh schon viel zu kargen Gut, nun auch noch unsere Freiheit, und doch – entgegen der Versprechungen - unseren Glauben  nehmen zu können; zu müssen.
Auf stetiger Flucht vor den englischen Besatzer, die unserem Clan den Gar aus machen wollen, unseren Namen auslöschen…
Geboren einzig für den Krieg? - So zumindest scheint es mir!